Gewaltenteilung der Republik Österreich

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 372 mal aufgerufen - 2 Personen gefällt es

Dieses Quiz hilft dir dabei, das Thema Gewaltenteilung in Österreich zu wiederholen und den Stoff zu festigen. Bei den Fragen ist nur wahr oder falsch als Antwort zum Anklicken möglich.

  • 1
    Die 3 Gewalten heißen: Legislative, Superlative und Exekutive.
  • 2
    Legislative ist die Gesetzesgebung.
  • 3
    Die Judikative wird auch vollziehende Gewalt genannt.
  • 4
    Der Bundespräsident gehört zu der Exekutive.
  • 5
    Die Exekutive kontrolliert, ob alle Gesetze eingehalten werden.
  • 6
    Zur Exekutive zählen: Richter, Anwälte, Gerichte,...
  • 7
    Österreich ist eine Demokratie.
  • 8
    Abgeordnete, beschließen als Vertretung der Bürger/innen Gesetze.
  • 9
    Die Gewaltenteilung soll Machtmissbrauch verhindern und die Freiheit aller sichern.
  • 10
    Jede Gewalt, kontrolliert sich gegenseitig.
  • 11
    "Vollziehung", ist der Überbegriff, für Verwaltung und Justiz.
  • 12
    Das Gericht hat freie Entscheidung, wie ein Krimineller, seine Strafe erteilt bekommt.
  • 13
    Jugendliche dürfen ab 16 Jahren rauchen.
  • 14
    Jugendliche dürfen ab 16 Jahren an einer Bar z.B. Whiskey, Vodka oder Schnaps trinken.
  • 15
    Ein Jugendlicher der 16 Jahre alt ist, darf nur bis 1 Uhr nachts ausgehen.

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew