Kathrine Lovegood

Logge dich ein, um Kathrine Lovegood eine Nachricht zu schicken.

Name: Kathrine Lovegood

Zeige das vollständige Profil

Freunde (18)

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Diese Liste ist zurzeit leer.

Quizzes über mich

Diese Liste ist zurzeit leer.

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

Roses Are red and the devil is back
Kings and Queens
Elite
Steckbriefe vom Rpg Elite
Elite Rpg

Alle anzeigen



Kommentare (130)

autorenew

vor 23 Stunden flag
Vor und Nach - Name: Silvan Reikar
Spitzname/n: Silvy (Nur bei seinem bruder.)
Geschlecht: Männlich
Alter: 17
Sexualität: Homo
Aussehen: Silvan ist schmal gebaut und hat sehr blasse Haut. Man sieht sehr gut bei ihm seine Adern weil er so blass ist. Seine Augen sind meerblaue und am Rand Schimmern sich dunkelblau. Er hat lange dunkelbraun Haare wo bis zur den Schultern gehen. Er hat meistens seine Haare offen. Er hat an der rechte Wange ein Muttermal und nur an dem Muttermal kann man ihm und sein Zwillingsbruder auseinander halten. Er ist grobe geschätzt 1.70 m gross. Er trägt meistens ein schwarzen Pullover und lange Jeans.
Link: /
Charackter: Silvan ist nicht gerne unter vielen Menschen und er liebt die Ruhr und die stille. Er ist nicht gerade sehr freundlichund und er ist zu den meisten Personen kühl und grob. Er hat schnell Vorurteile und er hat ein sehr gutes Gedächtnis. Er ist auch sehr stur. Er ist sehr Hitze empfindlich. Er Redet nicht sehr viel wen andere Person in der nähe sind. Er mag nur sehr wenige manschen, besser gesagt nur seinen Zwillingsbruder. Er kann sehr gut zeichnen und macht das auch sehr gerne.
Hobbys: Zeichnen
Mag: sein Bruder und die Ruhe
Mag nicht: Die meisten Menschen, lärm und Hitze.
Stärken: gutes Gedächtnis und kann gut zeichnen.
Schwächen: Hitzeempfindlich und kann schlecht Kontakte knüpfen.
Angst/Ängste: Das sein Bruder stirbt
*Verliebt in: /
*Zusammen mit: /
Schicht: Ober Schicht
Lebensmotto: Mein leben meine Regeln.
Vergangenheit: Er und sein Bruder sind in einem Kinderheim aufgewachsen und sie haben dort keine gute Erfahrungen gemacht. Vor allem Silvan. Sie wurden adoptiert mit 10. Sie sprechen nicht darüber was im Kinderheim passiert ist.
Familie: Er kennt seine echten Eltern nicht.
Adoptif Eltern
Klara Reikar (Mutter)
Tom Reikar (Vater)
Wohnort: In einer mittelgrossen Villa. In der nähe von einem see
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Er trinkt oft Alkohol und nimmt manchmal Drogen.
Wahlfächer: Kunst.
AG‘S: /
Sonstiges: Er ist der Zwillingsbruder von Simon.
Gespielt von: Erdbeerkuchen

Vor und Nach - Name: Simon Reikar
Spitzname/n: Simi
Geschlecht: Männlich
Alter: 17
Sexualität: hetero
Aussehen: Simon ist schmal gebaut und hat sehr blasse Haut. Man sieht sehr gut bei ihm seine Adern weil er so blass ist. Seine Augen sind meerblaue und am Rand Schimmern sich dunkelblau. Er hat lange dunkelbraun Haare wo bis zur den Schultern gehen. Er hat meistens seine Haare offen. Er ist grobe geschätzt 1.70 m gross. Er trägt meistens ein schwarzen Pullover und lange Jeans.
Link:
Charackter: Simon ist sehr freundlich und sehr nett. Er denkt immer positiv und sieht immer das gute in jemand. Er ist sehr sozial und ist gerne unter vielen Menschen Er aber auch sehr naiv und Tollpatschig. Er versteht sich gut mit anderen. Aber er hat ein sehr schlechtes Gedächtnis. Er ist sehr musikalisch und kann sehr gut Klavier spielen. Er macht sehr viel Unsinn.
Hobbys: Unsinn machen und Klavier spielen. Er kann kaum 5 Minuten an einem Ort bleiben.
Mag: Sein Bruder und Musik
Mag nicht: Langeweile und Spielverderber.
Stärken: Er denkt immer positiv.
Schwächen: Er ist seh naiv und sehr vergänglich.
Angst/Ängste: Das sein Bruder stirbt.
*Verliebt in: /
*Zusammen mit: /
Schicht: Ober Schicht
Lebensmotto: Man lebt nur einmal.
Vergangenheit: Er und sein Bruder sind in einem Kinderheim aufgewachsen und sie haben dort keine gute Erfahrungen gemacht. Sie wurden adoptiert mit 10. Sie sprechen nicht darüber was im Kinderheim passiert ist.
Familie: Sie kennen ihre echten Eltern nicht.
Wohnort: In einer mittelgrossen Villa in der nähe von einem see.
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Ab und zu.
Wahlfächer: Musik
AG‘S: Schul Band (Klavier)
Sonstiges: Er ist der Zwillingsbruder von Silvan.
vor 23 Stunden flag
Vor und Nach - Name: Pandora Lilaia O'Brian
Spitzname/n: Sie hasst Spitznamen, bekommt jedoch häufig unfreiwillig welche verpasst.
Geschlecht: weiblich
Alter: 18
Sexualität: bisexuell mit Tendenz zu homo
Aussehen: Pandora hat kastanienbraune Haare, die ihr in nassem Zustand wohl bis über den Rücken reichen, doch da sie von Natur aus lockig sind, sind sie nur schulterlang. Je nach Lichteinfall glänzen sie manchmal braun bis schwarz, oder dunkelrot, doch eigentlich immer sind sie perfekt gestylt. Generell zeigt sich Pandora der Außenwelt nie ungeschminkt. Ihre dunkelgrünen Augen sind also auch stets getuscht und oft auch mit Lidstrich versehen. Gezwungenermaßen trägt Pandora auch immer farblose Kontaktlinsen, da sie eine Sehschwäche von -6,5 Dioptrien hat. Ihre Lippen sind ziemlich voll und ihre Haut, dank ausgiebiger Pflege, makellos.
Pandoras Größe beträgt in etwa 1,70, eher etwas weniger. Sie achtet sehr auf ihre Ernährung und ist ziemlich nah an der Magersucht. Doch auch wenn sie sehr schlank ist, hat sie deutliche Kurven, die sie nicht selten zu ihren Gunsten ausnutzt.
Link: https://i.pinimg.com/originals/28/ef/ee/28efeea038f60a6bfabf70b89ed60dd1.jpg
Charakter: Um es kurz und knapp zusammenzufassen ist Pandora wohl einfach eine Bìtch (sie würde sich tatsächlich auch selber mit diesem Begriff beschreiben). Sie ist extrem egozentrisch, ihrer Meinung nach sollte sich alles nur um sie drehen. Am besten tanzen auch alle nach ihrer Pfeife, mit etwas anderem kann sie nicht umgehen. Außerdem hält sie sich für etwas Besseres, sie findet, alles hängt vom Geld, Einfluss und Aussehen ab. Nie würde sie auf die Idee kommen, sich mit der Unterschicht abzugeben, sondern ausschließlich mit denen die so sind wie sie. Personen, die gesellschaftlich tiefer gestellt sind, werden von ihr bloß wie Abschaum behandelt. Wahlweise wickelt sie andere aber auch einfach um ihren Finger. Das ist ein Spiel, welches sie seit ihrer Kindheit beherrscht, Menschen lassen sich einfach zu leicht blenden.
Doch tatsächlich stellt sie sich meist dümmer als sie ist. Eigentlich verfügt sie über relativ hohe Intelligenz, doch als "das Dummchen" dazustehen, bringt ihr ab und zu Vorteile.
In ihrer Welt sind Freundschaften nicht echt, man betrügt sich gegenseitig, doch versucht den Schein zu bewahren.
Doch vielleicht gibt es ja jemanden, der sie ändern kann? (#searchingforalovestory)
Hobbys: Kunst,sie liebt Zeichnen bzw Malen, vor allem Aquarell. Dazu ist sie gerne im Internet, beispielsweise auf Instagram
Mag: Kontrolle, Geld, angeben, shoppen, Markenkleidung, Luxus, sich selbst, Bewunderer, Sommer
Mag nicht: Konkurrenz in jeglicher Hinsicht, Fehler, Nervensägen, Befehle, Schule, Kälte
Stärken: Sie ist künstlerisch sehr begabt und kann leicht Lügen erkennen, da sie in einem intriganten Umfeld aufwuchs. Dazu lässt sie sich nie unterkriegen, emotional ist sie abgehärtet.
Schwächen: Körperlich gesehen ist sie ziemlich schwach. Zwar beherrscht sie ein paar Selbstverteidungsmethoden, doch das ist auch schon alles. Auch vertrauen fällt ihr sehr schwer, Gefühle verbergen und Lügen gehört zu ihrem Alltag.
Angst/Ängste: Tatsächlich ist ihre größte Angst, ihren Status zu verlieren. Geld ist für sie einfach schon Gewohnheit.
*Verliebt in: -
*Zusammen mit: -
Schicht: quasi die Oberschicht der Oberschicht
Lebensmotto: Wenn jeder an sich selbst denkt, ist auch an jeden gedacht.
Vergangenheit: Sie lebte schon immer in großem Reichtum und bekam stets jeden ihrer Wünsche erfüllt. Ihr wurde schon früh beigebracht, dass es nichts wichtigeres gibt, als wie man sich der Öffentlichkeit präsentiert. Ihre Kindheit bestand außerdem quasi nur aus Schönheitswettbewerben, Treffen mit berühmten Leuten und sehr vielen Lügen.
Familie: Sie ist Einzelkind und ihre Eltern (beide lebend) haben ihr absolut nichts entgegenzusetzen, ja vergöttern sie geradezu. Beide stammen aus sehr reichen Familien und konnten ihr Vermögen ohne viel Arbeit noch vergrößern. Dabei handelte es sich vor allem im Aktiengeschäfte, doch Steuerhinterziehung spielte vermutlich auch eine Rolle.
Wohnort: Sie lebt in einer riesigen Villa, die ungefähr so gesichert ist wie Fort Knox. Sie verfügt über extrem viel extra Ausstattung wie mehrere Schwimmbecken, Saunen, Fitnessräume etc. und sogar einen eigenen Hubschrauberlandeplatz. Schon von weitem ist zu erkennen wie protzig und luxuriös das Gelände ist.
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Alkohol trinkt sie schon manchmal, doch gegen Drogen hegt sie eine große Abneigung. Kaum jemand weiß, dass sie mal in eine Entzugsklinik musste. Seitdem hält sie sich fern von illegalen Substanzen.
Wahlfächer: Schwedisch, Kunst
AG‘S: Anführerin der Schulband
Sonstiges: 
Gespielt von: Never

Vor und Nach - Name: Adrian Parker
Spitzname/n: -
Geschlecht: 19
Alter: männlich
Sexualität: heterosexuell & panromantisch
Aussehen: Adrian hat blond-braune Haare, welche relativ kurz geschnitten und meist zur Seite gestylt sind. Seine Augen sind meerblau, werden aber zur Pupille hin etwas heller. Adrians Haut ist vergleichsweise hell, jedoch zeigt sich dort auch mal die ein oder andere Sommersprosse. Tattoos, Piercings oder Dinge in der Art hat er dafür keine. Auf seinem Gesicht liegt so gut wie immer ein einnehmendes Lächeln bzw. Grinsen, es gehört einfach zum Gesamteindruck dazu.
Er ist etwas unter 1,90 groß und zwar nicht der krasseste Lauch, aber auch nicht extrem bodybuilder-mäßig, nur ein paar Muskeln eben.
Link: https://i.pinimg.com/originals/8a/84/06/8a84065b1f3c17067d0184fa215cf115.jpg
Charakter: Adrian ist allgemein ein sehr freundlicher und humorvoller Mensch. Er hat gerne Spaß und sieht nie einen Grund für Langweile. Er schafft es oft, mit seiner fröhlichen Art, andere zu motivieren oder dazu zu bringen, Neues auszuprobieren. Außerdem hat er etwas gegen alle Arten der Diskriminierung. Er setzt sich generell für alle ein, die Hilfe brauchen, denn es ist ihm unverständlich, wie man Personen aufgrund von Äußerlichkeiten ausgrenzen kann. Oft ist er derjenige, der bei Streitereien eingreift und schlichtet, nicht selten hat er sich schon ein blaues Auge dabei geholt.
Hobbys: Er spielt sehr gerne Gitarre und ab und zu Schlagzeug oder Keyboard. Außerdem liebt er Handball und macht Parcour.
Mag: Gitarre, Spaß, Sonne, Parcour, Leute mit Humor
Mag nicht: Diskriminierung, Regen, Boshaftigkeit. Trauer
Stärken: Er schafft es mit Leichtigkeit, andere zu motivieren und ihnen die Ängste zu nehmen. Außerdem kann er gut Gitarre spielen und ist ziemlich sportlich.
Schwächen: Er kann mit schwierigen Situationen sowie Trauer nicht umgehen. Außerdem kann er schnell mal eifersüchtig bzw. besitzergreifend werden. Er kann außerdem nur schwer Ordnung halten.
Angst/Ängste: Er hat extreme Klaustrophobie (Platzangst). Selbst Menschenmassen sind schon kritisch für ihn.
*Verliebt in: -
*Zusammen mit: -
Schicht: Mittelschicht
Lebensmotto: Think positive
Vergangenheit: Seine Vergangenheit ist eigentlich nicht sehr besonders; In der Schule war er ziemlich durchschnittlich, aber relativ beliebt.
Familie: Seine Mutter -Irina Parker, lebend- ist Lehrerin. Sein Vater -Anton Parker, lebend- ist IT-Spezialist.
Wohnort: Er lebt seit kurzem nicht mehr bei seinen Eltern sondern in einer eigenen kleinen 3-Zimmer Wohnung (Mitbewohner gesucht). Sie ist zwar nicht gerade riesig, aber groß genug zum Wohnen. Die meisten zimmer sind ziemlich karg eingerichtet, höchstens etwas unordentlich.
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Er ist kein so großer Fan davon, aber ab und zu Alkohol ist schon drin.
Wahlfächer: Informatik
AG‘S: Gitarrist der Schulband (springt auch mal als Schlagzeuger ein)
Sonstiges: Um sich ein wenig Geld dazu zu verdienen, arbeitet er in einem Tattoo-Studio
Gespielt von: Never
vor 23 Stunden flag
Hier mein Stecki!

Vor und Nach - Name: Kurome Tetsuro
Spitzname/n:Kuro so darf nur ihr Bruder sie nennen.
Geschlecht: Weiblich
Alter:16
Sexualität: Hetero
Aussehen: Sie hat Schwarze Haare die Teilweise Blau gefärbt sind.Ihre Augen sind sehr dunkel und ihre Wimpern sind sehr lang.Sie trägt oft Tops mit Lederjacken-und Hosen.Aber wenn es kalt ist trägt sie einen Hoodie.Sie ist dünner als die meisten Mädchen.
Link: https://i.pinimg.com/736x/be/ec/c6/beecc68691e0210253dbc6255b073c84.jpg
Charackter:Bad Girl.Sie liebt es,Diskussionen anzufangen und hat immer einen frechen Spruch auf Lager.Sie hat schwarzen Humor.Ihr vertrauen kann man nur schwer gewinnen.Sie erzielt Bestnoten in allen Fächern und ihr Notenschnitt ist 1,5.Sie war früher eigentlich recht glücklich aber eine Frau machte alles kaputt,sodass sie ist wie sie ist.Der einzige Mensch der sie je verstand und dem sie sich öffnet ist ihr Zwillingbruder.
Hobbys:Volleyball,schwimmen,zeichnen,Musik hören,Joggen
Mag: Rock Musik,Sport,Videogames
Mag nicht: Pink,Menschen die Schwäche zeigen,Jungs die sich bei ihr immer aufspielen. Beispiel:
Kurome:Ich habe letztens so eine Serie gesehen wo eine 4-Jährige einen Doktortitel hatte!😂
Er:Ich hatte schon mit 1 einen Doktortitel und kann 40 verschieden kampftechniken
Kurome:Okay?Bye.
Stärken:Sport,Sämtliche Fächer,zeichnen
Schwächen:Vertrauen,ist zu vorlaut,oft sehr gemein
Angst/Ängste:Sich mit den falschen Menschen abgeben
*Verliebt in:
*Zusammen mit:
Schicht:oberschicht
Lebensmotto:It‘s okay to be gay!🌈
Vergangenheit: unbekannt
Familie:Mutter,Vater (beide tot) ein Zwillingsbruder.Ihre Eltern waren Leiter einer sehr angesehenen Firma.Nach dem Tod ihrer Eltern,übernahmen Kurome und ihr Bruder die Firma.
Familienmitglieder:
Mutter:Hermione Tetsuro-Tot-Mit 36 gestorben-ehemalige Geschäftsfrau
Vater:Harry Tetsuro-tot-Mit 37 gestorben-ehemaliger Geschäftsmann,War der Leiter einer sehr erfolgreichen Firma
Zwillingsbruder:Kuroo Tetsuro-lebt-16 Jahre alt-ist die einzige Person der Kurome wirklich vertraut,er nennt sie ab und an ,,Kuro‘‘ da sie ja Zwillinge sind und wenn ihre Eltern damals seinen Namen riefen,kam Kurome auch da er sie ,,Kuro‘‘ nannte.Er ist nicht auf der Schule.
Wohnort:Sie wohnt in einem großen,modernen Haus.Ihr Zimmer ist in Schwarz und Blutrot gehalten.Sie hat einen Pc und mehrere Elektronische Geräte.Ihr Zimmer ist mit schlangenpostern zugepostert da das ihre Lieblingstiere sind.Zwischen den ganzen Schlangenpostern befinden sich jedoch noch Poster von verschiedenen Anime/Mangas
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Nimmt beides
Wahlfächer: Sport und Japanisch.
AG‘S: ...
Sonstiges: Unbekannt
Gespielt von: Kurome
vor 2 Tagen flag
Steckbrief von Me

Vor und Nach - Name: Alex Samuel Black
Spitzname/n: -
Geschlecht: male
Alter: 19 (einmal sitzengeblieben)
Sexualität: bi (kein Geheimnis, ganz im Gegenteil - er liebt die Skandale, die mit gleichgeschlechtlichen Beziehungen einhergehen)
Aussehen: blau-graue, strahlende Augen, markante Wangenknochen, weiße Haare (die im Kontrast zu seinen dunklen Augenbrauen stehen), leicht gebräunte Haut mit Hang zu Sommersprossen, 1,75m groß, schlank, leicht definierte Muskeln
Link: https://binged.it/36nGmEX
Charakter: es wirkt meistens, als könnte ihn nichts aus der Ruhe bringen - allerdings schien er sich auch generell für nicht viel zu interessieren. Er spricht fließend Sarkasmus, je dunkler der Humor, desto besser. Alex ist geduldig und lässt sich nicht wirklich reizen - meistens ist er aber auch dauerbekifft. Tendiert dazu, sich das zu nehmen, was er haben will - egal welche Konsequenzen es haben könnte.
Hobbys: Fotografie (wird dabei besonders von seiner Mutter unterstützt), Skaten
Mag: Stille, Sxx und super zugedröhnt sein.
Mag nicht: Zu viele Menschen, eingeengt sein
Stärken: ist kreativ und nicht unbedingt unsportlich, außerdem verdammt gut im Bett hehe
Schwächen: (s. Angst), Drogen, Frauen und Männer (normalerweise steht er auf Ältere)
Angst/Ängste: Klaustrophobie
*Verliebt in: -
*Zusammen mit: - (war mal mit Hannah Rosewood zusammen?, - wenn das klar geht)
Schicht: Oberschicht
Lebensmotto: Er ist gegen Lebensmotto. Das ist sein Motto.
Vergangenheit: So normal aufgewachsen, wie es halt geht wenn man reich ist. Sehr verbunden mit seiner Mutter. Seine Sxxualität ist in seiner Familie unkommentiert; sein Vater glaubt "es ist nur eine Phase". Hat das letzte Jahr mehr als nix gemacht und hat noch die einmalige Chance dieses Jahr auf der Schule zu bleiben,
Familie: Rufus Alexander Black (Vater, vom Beruf Makler), Susan Black (Mutter, Professorin am Harvard Institut), keine Geschwister
Wohnort: große, moderne Wohnung im Dachgeschoss einem aufwändig renovierten Altbau
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Immer her damit.
Wahlfächer: Sport, Kunst
AG‘S: -
Gespielt von: me

Steckebief von ρѕу¢нσтι¢

Vor und Nach - Name: Ophelia Celia Delilah Melodie Gray
Spitzname/n: Ihre Eltern nennen sie ausschließlich Celia. Anderen stellt sie sich als Ophelia vor. Es gibt aber auch Lia, Mel, Lilah, Phelia oder Dee. Jedoch gibt es auch durchaus andere, kreative Dinge. Äußerst beliebt sind hier Psychopathen - Schlämpë, Psycho, Weirdo, abgefvckte Bïtch, oder Eiskönigin, sowie gelegentlich Apothekerin.
Geschlecht: weiblich
Alter: Sie ist tatsächlich erst 16, jedoch weder auf ihrem Personalausweis, noch stellt sie sich als 16 vor. Die meisten halten sie für 18 und so wirkt sie auch.
Sexualität: Asexuell mit einem Hang zur Pansexualität.
Aussehen: Celia ist eine von Beginn an eher einschüchternde Erscheinung, was nicht an ihrer Größe und wohl eher kaum an ihrem schmalen, filigranen Körperbau liegt. Es ist wohl ihr markantesten Gesicht mit den hervorstechenden Wangenknochen, den vollen, leicht geschwungenen Lippen und ihrem tiefen, durchdringenden Blick, den sie einem mit ihren eiskalten, blauen Augen, welche zumeist von dunklen Augenringen gesäumt sind, zuwirft. Ihre Augen sind von langen, dichten und leicht geschwungenen Wimpern umrahmt. Ihre Nase ist ihrem Gesicht sehr stimmig angepasst und an der Spitze ganz sachte abgerundet. Ihre hellblonden, leicht welligen Haare unterstreichen ihre blauen Augen nochmals mehr und mit ihrem zumeist kaltem, fast bösen Gesichtsausdruck weichen die Leute ihr nahezu sofort aus. Ihr Haare sind tatsächlich leicht in der Sonne am glänzen und überaus sanft, sowie weich. Celia hat außerdem leicht Sommersprossen in ihrem Gesicht. Allgemein wirkt sie äußerlich wie ein gebrechlicher Engel, der den Blick des Teufels hat. Nun ja um sie weiter zu beschreiben widme ich mich ihrem restlichen Körper. Celia ist, wie bereits erwähnt, eher schmal. Ihre Oberarme sind bald dünner als ihre Unterarme und ihre Schlüsselbeine stechen stark hervor. Sie ist zwar nicht richtig "eklig" dünn, oder so dass es krankhaft aussieht, aber sie scheint definitiv im Untergewicht zu sein, auch wenn sie eine staatliche Oberweite und einen durchschnittlich guten Hinterm vorzuweisen hat. Ihr Bauch ist zwar gut trainiert und recht fest, aber man kann ihre Rippen schon leicht erkennen, wenn sie etwas kurzes trägt. Celia hat Beine von einer normalen Länge und eine sog. "Thig gap" zwischen beiden Oberschenkeln. Sie hat außerdem dünne Finger, mit denen sie sehr geschickt vorgehen kann, vorallem bei dem Herausholen eines Butterfly-Messers. Besondere Merkmale hat sie in Form von kleineren, zum Teil selbstgestochenen Tätowierungen, sowie wenigen Narben (ihre Haut ist allgemein sehr rein und eben). Die Tätowierungen findet man in Form von einer "666" in der Innenseite der Lippe, sowie ein umgedrehtes Kreuz auf der rechten Seite ihres linken Mittelfingers. Unter ihrer linken Seite der Brust ist eine minimalistisch wirkende Berglandschaft, außerdem ein trauriges Gesicht auf der rechten Seite ihres rechten Mittelfingers und ein gebrochenes Herz auf der Seite ihres rechten Zeigefingers. Narben hat sie an Handinnenfläche (in Form eines dünnen, zu ertastenden Strich) und eine feine am Hals, die man kaum sieht.
Link: https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523184489_39.jpg?1574720591
Charackter: Celia zu beschreiben wird schwer, ich fange erstmal mit ihrem Wirken und dem nach Außen getragenen an, wobei ich mich dann immer weiter in ihr Innerstes hineinarbeite. Wie man an ihre durchaus kreativen Spitznamen erkennen kann, so hat Celia nicht den besten Ruf, fraglich ob es überhaupt jemanden gibt, der sie so richtig mag und das obwohl nichtmal zwanzig Prozent davon je mit ihr geredet haben. Sie gilt bei anderen durch und durch als herzloses, gefühlskaltes Biest, dass wahrlos die Psyche anderer bis zum Wahnsinn zerstört. Die meisten würden wohl, sobald ihr Name fällt, das Gesicht verziehen und dir etwas wie "Psycho - Bïtch, halt dich von der fern", raten. Für viele ist Celie der Inbegriff von Problemen. Sie verursacht welche und scheint psychisch auch welche zu haben. Die meisten, die sie kennen kaufen höchsten irgendwas bei ihr, wobei ihre Preise deutlich seltsam sein können. Andere haben dann nichts besseres zutun als irgendwelche Geschichten zu erzählen, dass sie Menschen dazu gebracht hätte für sie zu töten, ohne sich einen Finger schmutzig zu machen, oder sie hätte dermaßen viele Gefühle von irgendwelchen Jungs zerstört, weswegen viele sie auch als Slvt, oder Herzensbrecherin bezeichnen. Man merkt, Celia hat es nicht leicht, aber sie provoziert einiges davon selbst. Sie ist nicht die Art Mensch, mit der man ein Kaffeekränzchen hält. Sie ist die Art Mensch, die ihren Gegenüber erst komplett analysiert und dann bis aufs äußerste provoziert (mit psychischen Terror und guter Menschenkenntnis), um ihre Grenzen auszutesten. Macht man ihr hier klar, dass man keine schwache Persönlichkeit ist und irgendwie interessant scheint, so kann man tatsächlich ganz interessante Gespräche mit ihr führen, auch wenn sie ihre Kälte und Distanz weiter hält, so erlangt sie in erschreckend kurzer Zeit das Vertrauen anderer Personen, was wohl auch an ihren Manipulationskünsten und der durchaus hohen Emotionalen Intelligenz, sowie ihrer generell hohen Intelligenz liegt. Celia ist Spielchen mit der menschlichen Psyche tatsächlich nicht ganz abgeneigt und kann so Menschen auch mal etwas aus der Bahn werfen oder ziemlich manipulieren, aber so behält sie wenigstens ihr Umfeld unter Kontrolle. Dennoch kann sie auch gute Gespräche führen, egal wie merkwürdig es scheint, sie ist immer für einige gute Tipps und Ideen verfügbar. Fun Facts: Noch nie hat jemand sie richtig echt Lachen oder Weinen sehen, Celia kann Lügner unglaublich gut entlarven und ist selbst talentierte Lügner - und Schauspielerin und sie hat ein Auge für das dunkle in dem Menschen, was sie immer schon sehr fasziniert hatte. Nun ja, das wäre sie soweit oberflächlich, sollte sie jemals jemanden an sich ran lassen, oder sollte sie jemand auf den richtigen Substanzen erleben, so wirkt sie ganz anders. Zwar immer noch etwas kalt, aber fast in eine Scheune Richtung. Vielleicht fällt einem dann auf, wie oft sie zittert, oder wie oft sie an ihren Lippen nagt. Man merkt aufjedenfall, dass Celia etwas kaputt ist, was wohl einerseits wirklich an ihrem manchmal viel zu exzessiven Konsum liegen kann, oder aber auch an diversen Erlebnissen, es beeinflusst ihre psychische Stabilität zumindest merklich (manchmal zum Beispiel sitzt sie einfach nur da und bekommt nichts mit). Einem kann ebenfalls auffallen, wie sie konsequent jeglichem Körperkontakt ausweicht und bei der kleinsten Berührung zurückzuckt; oder sie malt dich sogar (das Zeichnen liegt ihr unglaublich gut); Celia ist die Art Mensch, die versteckt wie kreativ, mutig, loyal und tiefgründig sie doch sein kann, um sich an nichts binden zu müssen. Bindung heißt auch immer Verlust und Freunde können immer zu Feinden werden. Sie stirbt lieber alleine, als von irgendwem verraten, oder hintergangen, denn Ehrlichkeit ist ihr ironischerweise am wichtigsten. Zu guter letzt ist noch zu erwähnen, dass Celia wirklich besonders ist. Sie ist die Art Freundin, die dich in Abenteuer stürzt, mit dir um drei Uhr nachts durch den Regen tanzt, mit dir ein Graffiti sprayt, dir skaten beibringt und Geschichten erzählt. Dennoch neigt sie dazu immer wieder Menschen von sich wegzustoßen, die glauben ein gutes Verhältnis zu ihr zu haben. Sie geht vielleicht abends mit dir feiern und am nächsten Tag kennt sie dich nicht mehr. Bei den meisten Menschen ist sie nur solange, wie sie interessant sind. Aber, nichts ist unmöglich.
Hobbys: Kickboxen, Klavier, Geige und Schlagzeug spielen, Singen, Zeichnen,
Sayuris erster Charakter

Vor und Nach - Name: Lynn Johnson
Spitzname/n: Li, Cutie
Geschlecht: weiblich
Alter: 17
Sexualität: hetero
Aussehen: Lynn ist ein durchschnittliches Mädchen. Sie ist ca. 1,67 groß und wiegt ca. 54kg. Ihre Haut ist nicht wirklich hell, aber richtig gebräunt ist sie auch nicht. Ihre Haare sind blond und sehr lockig, womit sie öfters zu kämpfen hat. Wenn sie komplett glatt sind, reichen ihr diese bis zur Brust, wenn sie wie üblich lockig sind, gehen ihr die Haare bis zu den Schultern. Ihr Gesicht ist leicht rund und sie hat ein etwas spitzes Kinn. Lynn hat eine kleine, geschwungene Nase, auf der eins ihre Muttermale ist. Ihre Lippen sind weder klein, noch groß und rot - bis orangefarben. Sie hat klare, blaue Augen, die öfters mal ernst aussehen. Ihre Augenbrauen sind gerade und bringen die Augen sehr zu Geltung. Auf der linken Wange hat sie zwei Muttermale und an ihrem Kinn eins. Sie trägt ab und zu Ohrringe, aber eher selten und wenn, dann etwas schlichtes. Sie kleidet sich entweder sportlich oder süß. Sie ist nie ohne ihre schwarzen Converse zu sehen, die sind ihr heilig. Außerdem trägt sie immer ein Bandana mit sicher rum, egal wo. Meistens trägt sie Hoodies und Jeans oder Leggings, die ihre Figur gut aussehen lassen.
Link: https://pin.it/ruec7ws5xnd53r
Charakter: Lynn ist kein kompliziertes Mädchen. Sie liebt Teamarbeit und engagiert sich sehr viel, egal wo. Wenn sie jemanden mag, zeigt sie ihm das deutlich indem sie freundlich ist und zeit mit der person verbringt. Wenn sie jemand neues kennenlernt oder jemand neues da ist, versucht sie mit ihm zu komunizieren und ist offen. Wenn sie jedoch jemanden nicht mag, kann sie sehr kalt sein. Sie ist einerseits dieses freundliche, offene und fleißige Mädchen, dass Streicheleinheiten liebt, und andererseits die kalte, verschlossene. Letzteres ist sie vor allem dann, wenn es ihr nicht gut geht oder sie Streit mit jemandem hat. Allerdings ist sie auch nicht die Person, die so offen ist, dass sie alles erzählt und schnell vertraut. Sie behält auch viele Sachen für sich und vertraut nichz so schnell wie man erwartet. Sie ist sehr verständnisvoll und kann gut mit Gefühlen und anderen Menschen umgehen. Durch ihr freundliches und mitfühlendes Verhalten will sie niemanden verletzen, allerdings will sie auch nichg lügen. Mit Ängsten oder Schicksalsschlägen geht sie locker um, da sie so gut wie immer positiv denkt.
Hobbys: Sport, Turnen, Tanzen, Musik, Pläne schmieden, Schlagzeug spielen
Mag: Ihre Schuhe, Diskussionen, Menschen glücklich machen, Sport, Sprachen
Mag nicht: Egoistische und selbstsüchtige Menschen, ungerechtigkeit, Aufsätze schreiben
Stärken: Sehr beweglich und biegsam, Zuhören, Planen, Schlagzeug spielen
Schwächen: Will einerseits niemanden verletzen aber andererseits auch nicht lügen, Physik und Technik, Singen, nicht gerade kräftig
Angst/Ängste: leichte Lyssophobie (hat Angst, wenn es komplett dunkel ist)
Schicht: Unterschicht
Lebensmotto: Zünde lieber ein Licht an, als über die Dunkelheit zu meckern.<br>
Vergangenheit: Ihr Vater ist Psychologe, ihre Mutter existiert für Lynn nicht mehr. Lynns Mutter hat ihren Vater damals betrogen und sich dann aus dem Staub gemacht. Als sie dann Lynn zu sich nehmen wollte, hatte diese sich gesträubt und ist bei ihrem Vater geblieben. Ihr Vater verdient nun nicht mehr so gutes Geld wie früher und sie hatte Schulden gemacht. Ihr kleiner Bruder ist bei Lynns Mutter geblieben, demnach hat sie zu ihm auch keinen kontakt mehr. Ihr Vater hat nun eine neue Arbeitsstelle bekommen, die aber viel weiter weg von Lynns Heimatstadt liegt, weshalb er sich nicht mehr um sie kümmern konnte. Dadurch kam Lynn auf ein Internat, auf dem sie aber wegen Geldmangel nur kurz blieb. Durch ihre Vergangenheit kann sie auch mit den Arme&nbsp; mitfühlen.
Familie: Vater. Ihr kleiner Bruder und ihre Mom existieren für sie nicht mehr.
Wohnort: 3-Zimmer-Wohnung
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Sie hält von beidem nichts
Wahlfächer: Musik , Sport
AG‘S: Schulband Schlagzeug
Sonstiges: Spielt seit sie elf ist Schlagzeug
Gespielt von: Sayuri

Emily's erster und zweiter Charakter

Vor und Nach - Name:Emily sky
Spitzname/n:Emi
Geschlecht:Weiblich
Alter:20
Sexualität:Hetero
Aussehen:SIe hat Braune Haare die lang und gelockt sind,Sie hat auch auch Blaue augen und Eine Blaue Jacke an und Ein Weißes T-shirt an.Sie hat auch ein Hals band.
Link:https://i.pinimg.com/564x/db/ba/d9/dbbad9a51e31e77543e994e6d91c393b.jpg
Charackter:Nett,Hilfsbereit,Achtsam,Treu,Liebenswert,Humorvoll,Offen,Stur,Locker,Manchmal Wild Aber auch Manchmal Ruhig
Hobbys:Zeichnen,Singen,Lesen,Tanzen
Mag:Natur,Ruhe,Singen,Zeichnen,Lesen,Tanzen
Mag nicht:Streit,Stress,Nerven
Stärken:Zeichnen,Tanzen,Singen
Schwächen:Schokolade,Süße Tiere,
Angst/Ängste:Ihre mutter zu verlien+Genau so ihre freunde
*Verliebt in:David Snow
*Zusammen mit:/
Schicht:Mittelschicht
Lebensmotto:"Man muss nicht alles machen,Springt über dein Schatten"
Vergangenheit:Als Kind War sie ein Fröhliches Mädchen,Aber dann ist ihr vater einfach Gegagen Und hat sie einfach stehen lassen,Aber sie ist heute ein sehr Nettes und Fröhliches mädchen.
Familie:Mutter
Wohnort:Deutschland(früher);Frankreich/Paris (Heute).
Einstellung zu Drogen/Alkohol:Sie trinkt eigentlich sehr sehr sehr selten Nur wenn sie auf Partys ist oder so.
Wahlfächer:Tanzen,Geschichte,Musik
AG‘S:Tanz Ag
Sonstiges:/
Gespielt von:Xx-Emilynchen12-xX Creppyfuchsi

Ihr zweiter Charackter

Vor und Nach - Name:David Snow
Spitzname/n:Dav
Geschlecht:Männlich
Alter:19
Sexualität:Hetero
Aussehen:Er hat Vorne Gelockte Haare und Hinten Glatte Haare und die Haarfarbe ist Braun,Er hat auch Blaue Augen und Sehr Dunkle Kleidung an.
Link:https://www.testedich.de/quiz62/picture/pic_1575297882_16.jpg?1575675012
Charackter:Nett,Hilfsbereit,Stark,Stur,Offen,Locker,Natürlich,Liebenswert,Humorvoll,
Hobbys:Turnen,Singen,Gitare spielen,Fußball Spielen
Mag:Natur,Ruhe,Turnen Singen,Gitare spielen,Fußball Spielen
Mag nicht:Streit,Mobbing,Stress,Nerven
Stärken:Fußball Spielen,Singen,Turnen,Gitare spielen
Schwächen:Schokolade
Angst/Ängste:Ihre Farmilie zu verlieren+Freunde
*Verliebt in:Emily Sky
*Zusammen mit:/
Schicht:Oberschicht
Lebensmotto:"Stärke ist manchmal nicht das wichtigste,Das wichtigste ist dein herz"
Vergangenheit:Er War Sehr Schüchtern als Kind aber hat sie immer wieder getraut mit den anderen Fußball zu spielen ^^
Familie:Mutter,Vater,Kleine Schwester
Wohnort:Russland
Einstellung zu Drogen/Alkohol:/
Wahlfächer:Litaretur,Musik,Sport
AG‘S:Sport Ag
Sonstiges:/
Gespielt von:Xx-Emilynchen12-xX Creppyfuchsi
vor 4 Tagen flag
Stecki von Me

Vor und Nach - Name: Alex Samuel Black
Spitzname/n: -
Geschlecht: male
Alter: 19 (einmal sitzengeblieben)
Sexualität: bi (kein Geheimnis, ganz im Gegenteil - er liebt die Skandale, die mit gleichgeschlechtlichen Beziehungen einhergehen)
Aussehen: blau-graue, strahlende Augen, markante Wangenknochen, weiße Haare (die im Kontrast zu seinen dunklen Augenbrauen stehen), leicht gebräunte Haut mit Hang zu Sommersprossen, 1,75m groß, schlank, leicht definierte Muskeln
Link: https://binged.it/36nGmEX
Charakter: es wirkt meistens, als könnte ihn nichts aus der Ruhe bringen - allerdings schien er sich auch generell für nicht viel zu interessieren. Er spricht fließend Sarkasmus, je dunkler der Humor, desto besser. Alex ist geduldig und lässt sich nicht wirklich reizen - meistens ist er aber auch dauerbekifft. Tendiert dazu, sich das zu nehmen, was er haben will - egal welche Konsequenzen es haben könnte.
Hobbys: Fotografie (wird dabei besonders von seiner Mutter unterstützt), Skaten
Mag: Stille, Sxx und super zugedröhnt sein.
Mag nicht: Zu viele Menschen, eingeengt sein
Stärken: ist kreativ und nicht unbedingt unsportlich, außerdem verdammt gut im Bett hehe
Schwächen: (s. Angst), Drogen, Frauen und Männer (normalerweise steht er auf Ältere)
Angst/Ängste: Klaustrophobie
*Verliebt in: -
*Zusammen mit: - (war mal mit Hannah Rosewood zusammen?, - wenn das klar geht)
Schicht: Oberschicht
Lebensmotto: Er ist gegen Lebensmotto. Das ist sein Motto.
Vergangenheit: So normal aufgewachsen, wie es halt geht wenn man reich ist. Sehr verbunden mit seiner Mutter. Seine Sxxualität ist in seiner Familie unkommentiert; sein Vater glaubt "es ist nur eine Phase". Hat das letzte Jahr mehr als nix gemacht und hat noch die einmalige Chance dieses Jahr auf der Schule zu bleiben,
Familie: Rufus Alexander Black (Vater, vom Beruf Makler), Susan Black (Mutter, Professorin am Harvard Institut), keine Geschwister
Wohnort: große, moderne Wohnung im Dachgeschoss einem aufwändig renovierten Altbau
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Immer her damit.
Wahlfächer: Sport, Kunst
AG‘S: -
Gespielt von: me

Stecki von Psychotly

Vor und Nach - Name: Ophelia Celia Delilah Melodie Gray
Spitzname/n: Ihre Eltern nennen sie ausschließlich Celia. Anderen stellt sie sich als Ophelia vor. Es gibt aber auch Lia, Mel, Lilah, Phelia oder Dee. Jedoch gibt es auch durchaus andere, kreative Dinge. Äußerst beliebt sind hier Psychopathen - Schlämpë, Psycho, Weirdo, abgefvckte Bïtch, oder Eiskönigin, sowie gelegentlich Apothekerin.
Geschlecht: weiblich
Alter: Sie ist tatsächlich erst 16, jedoch weder auf ihrem Personalausweis, noch stellt sie sich als 16 vor. Die meisten halten sie für 18 und so wirkt sie auch.
Sexualität: Asexuell mit einem Hang zur Pansexualität.
Aussehen: Celia ist eine von Beginn an eher einschüchternde Erscheinung, was nicht an ihrer Größe und wohl eher kaum an ihrem schmalen, filigranen Körperbau liegt. Es ist wohl ihr markantesten Gesicht mit den hervorstechenden Wangenknochen, den vollen, leicht geschwungenen Lippen und ihrem tiefen, durchdringenden Blick, den sie einem mit ihren eiskalten, blauen Augen, welche zumeist von dunklen Augenringen gesäumt sind, zuwirft. Ihre Augen sind von langen, dichten und leicht geschwungenen Wimpern umrahmt. Ihre Nase ist ihrem Gesicht sehr stimmig angepasst und an der Spitze ganz sachte abgerundet. Ihre hellblonden, leicht welligen Haare unterstreichen ihre blauen Augen nochmals mehr und mit ihrem zumeist kaltem, fast bösen Gesichtsausdruck weichen die Leute ihr nahezu sofort aus. Ihr Haare sind tatsächlich leicht in der Sonne am glänzen und überaus sanft, sowie weich. Celia hat außerdem leicht Sommersprossen in ihrem Gesicht. Allgemein wirkt sie äußerlich wie ein gebrechlicher Engel, der den Blick des Teufels hat. Nun ja um sie weiter zu beschreiben widme ich mich ihrem restlichen Körper. Celia ist, wie bereits erwähnt, eher schmal. Ihre Oberarme sind bald dünner als ihre Unterarme und ihre Schlüsselbeine stechen stark hervor. Sie ist zwar nicht richtig "eklig" dünn, oder so dass es krankhaft aussieht, aber sie scheint definitiv im Untergewicht zu sein, auch wenn sie eine staatliche Oberweite und einen durchschnittlich guten Hinterm vorzuweisen hat. Ihr Bauch ist zwar gut trainiert und recht fest, aber man kann ihre Rippen schon leicht erkennen, wenn sie etwas kurzes trägt. Celia hat Beine von einer normalen Länge und eine sog. "Thig gap" zwischen beiden Oberschenkeln. Sie hat außerdem dünne Finger, mit denen sie sehr geschickt vorgehen kann, vorallem bei dem Herausholen eines Butterfly-Messers. Besondere Merkmale hat sie in Form von kleineren, zum Teil selbstgestochenen Tätowierungen, sowie wenigen Narben (ihre Haut ist allgemein sehr rein und eben). Die Tätowierungen findet man in Form von einer "666" in der Innenseite der Lippe, sowie ein umgedrehtes Kreuz auf der rechten Seite ihres linken Mittelfingers. Unter ihrer linken Seite der Brust ist eine minimalistisch wirkende Berglandschaft, außerdem ein trauriges Gesicht auf der rechten Seite ihres rechten Mittelfingers und ein gebrochenes Herz auf der Seite ihres rechten Zeigefingers. Narben hat sie an Handinnenfläche (in Form eines dünnen, zu ertastenden Strich) und eine feine am Hals, die man kaum sieht.
Link: https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523184489_39.jpg?1574720591
Charackter: Celia zu beschreiben wird schwer, ich fange erstmal mit ihrem Wirken und dem nach Außen getragenen an, wobei ich mich dann immer weiter in ihr Innerstes hineinarbeite. Wie man an ihre durchaus kreativen Spitznamen erkennen kann, so hat Celia nicht den besten Ruf, fraglich ob es überhaupt jemanden gibt, der sie so richtig mag und das obwohl nichtmal zwanzig Prozent davon je mit ihr geredet haben. Sie gilt bei anderen durch und durch als herzloses, gefühlskaltes Biest, dass wahrlos die Psyche anderer bis zum Wahnsinn zerstört. Die meisten würden wohl, sobald ihr Name fällt, das Gesicht verziehen und dir etwas wie "Psycho - Bïtch, halt dich von der fern", raten. Für viele ist Celie der Inbegriff von Problemen. Sie verursacht welche und scheint psychisch auch welche zu haben. Die meisten, die sie kennen kaufen höchsten irgendwas bei ihr, wobei ihre Preise deutlich seltsam sein können. Andere haben dann nichts besseres zutun als irgendwelche Geschichten zu erzählen, dass sie Menschen dazu gebracht hätte für sie zu töten, ohne sich einen Finger schmutzig zu machen, oder sie hätte dermaßen viele Gefühle von irgendwelchen Jungs zerstört, weswegen viele sie auch als Slvt, oder Herzensbrecherin bezeichnen. Man merkt, Celia hat es nicht leicht, aber sie provoziert einiges davon selbst. Sie ist nicht die Art Mensch, mit der man ein Kaffeekränzchen hält. Sie ist die Art Mensch, die ihren Gegenüber erst komplett analysiert und dann bis aufs äußerste provoziert (mit psychischen Terror und guter Menschenkenntnis), um ihre Grenzen auszutesten. Macht man ihr hier klar, dass man keine schwache Persönlichkeit ist und irgendwie interessant scheint, so kann man tatsächlich ganz interessante Gespräche mit ihr führen, auch wenn sie ihre Kälte und Distanz weiter hält, so erlangt sie in erschreckend kurzer Zeit das Vertrauen anderer Personen, was wohl auch an ihren Manipulationskünsten und der durchaus hohen Emotionalen Intelligenz, sowie ihrer generell hohen Intelligenz liegt. Celia ist Spielchen mit der menschlichen Psyche tatsächlich nicht ganz abgeneigt und kann so Menschen auch mal etwas aus der Bahn werfen oder ziemlich manipulieren, aber so behält sie wenigstens ihr Umfeld unter Kontrolle. Dennoch kann sie auch gute Gespräche führen, egal wie merkwürdig es scheint, sie ist immer für einige gute Tipps und Ideen verfügbar. Fun Facts: Noch nie hat jemand sie richtig echt Lachen oder Weinen sehen, Celia kann Lügner unglaublich gut entlarven und ist selbst talentierte Lügner - und Schauspielerin und sie hat ein Auge für das dunkle in dem Menschen, was sie immer schon sehr fasziniert hatte. Nun ja, das wäre sie soweit oberflächlich, sollte sie jemals jemanden an sich ran lassen, oder sollte sie jemand auf den richtigen Substanzen erleben, so wirkt sie ganz anders. Zwar immer noch etwas kalt, aber fast in eine Scheune Richtung. Vielleicht fällt einem dann auf, wie oft sie zittert, oder wie oft sie an ihren Lippen nagt. Man merkt aufjedenfall, dass Celia etwas kaputt ist, was wohl einerseits wirklich an ihrem manchmal viel zu exzessiven Konsum liegen kann, oder aber auch an diversen Erlebnissen, es beeinflusst ihre psychische Stabilität zumindest merklich (manchmal zum Beispiel sitzt sie einfach nur da und bekommt nichts mit). Einem kann ebenfalls auffallen, wie sie konsequent jeglichem Körperkontakt ausweicht und bei der kleinsten Berührung zurückzuckt; oder sie malt dich sogar (das Zeichnen liegt ihr unglaublich gut); Celia ist die Art Mensch, die versteckt wie kreativ, mutig, loyal und tiefgründig sie doch sein kann, um sich an nichts binden zu müssen. Bindung heißt auch immer Verlust und Freunde können immer zu Feinden werden. Sie stirbt lieber alleine, als von irgendwem verraten, oder hintergangen, denn Ehrlichkeit ist ihr ironischerweise am wichtigsten. Zu guter letzt ist noch zu erwähnen, dass Celia wirklich besonders ist. Sie ist die Art Freundin, die dich in Abenteuer stürzt, mit dir um drei Uhr nachts durch den Regen tanzt, mit dir ein Graffiti sprayt, dir skaten beibringt und Geschichten erzählt. Dennoch neigt sie dazu immer wieder Menschen von sich wegzustoßen, die glauben ein gutes Verhältnis zu ihr zu haben. Sie geht vielleicht abends mit dir feiern und am nächsten Tag kennt sie dich nicht mehr. Bei den meisten Menschen ist sie nur solange, wie sie interessant sind. Aber, nichts ist unmöglich.
Hobbys: Kickboxen, Klavier, Geige und Schlagzeug spielen, Singen, Zeichnen, Eislaufen, Turnen, Fechten, Boge
vor 4 Tagen flag
Mit ihrem leiblichen Vater redet sie wenig, da dieser kaum daheim ist. Ihr Bruder ist ihr ein und alles, dieser ist eigentlich alles bedeutende für sie.
Wohnort: Sie wohnt in einer erstaunlich großen, edlen Villa, die einem Hochsicherheitsgefängnis gleicht. Von außen zumindest. Die Villa ist in einem sehr modernen Stil gebaut und besitzt viele, große Fenster, durch die man raus, aber nicht rein blicken kann. Es gibt fünf Schlafzimmer, einen Raum mit Basketballplatz und genügend anderen Dingen. Des Weiteren gibt es zwei Küchen, drei Wohnzimmer, ein Kino und einen Innen - und Außenpool. Draußen ist sogar ein Whirlpool und eine Bar. Häufig veranstaltet ihr Bruder hier Partys.
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Sie ist experimentierfreudig. Hat einen Hang zu übertreiben und weiß dennoch über alles genug Bescheid. Sie konsumiert zwar verantwortungslos, aber kennt alle Folgen, Nebenwirkungen und Gefahren und nunja, sie kann dir alles mögliche verkaufen.
Wahlfächer: Gestalten ; Kunst
Literatur
AG‘S: Sie spielt Klavier in der Schulband, springt aber manchmal auch als Schlagzeugerin ein.
Sonstiges: Nunja, sie verkauft selbst nahezu alles mögliche an illegalen Substanzen gegen Gefallen und Geheimnisse.
Gespielt von: psychotic

(Geez, habe gar nicht gemerkt, dass der Teil gefehlt hat. O.o)
vor 5 Tagen flag
Vor und Nach - Name: Ophelia Celia Delilah Melodie Gray
Spitzname/n: Ihre Eltern nennen sie ausschließlich Celia. Anderen stellt sie sich als Ophelia vor. Es gibt aber auch Lia, Mel, Lilah, Phelia oder Dee. Jedoch gibt es auch durchaus andere, kreative Dinge. Äußerst beliebt sind hier Psychopathen - Schlämpë, Psycho, Weirdo, abgefvckte Bïtch, oder Eiskönigin, sowie gelegentlich Apothekerin.
Geschlecht: weiblich
Alter: Sie ist tatsächlich erst 16, jedoch weder auf ihrem Personalausweis, noch stellt sie sich als 16 vor. Die meisten halten sie für 18 und so wirkt sie auch.
Sexualität: Asexuell mit einem Hang zur Pansexualität.
Aussehen: Celia ist eine von Beginn an eher einschüchternde Erscheinung, was nicht an ihrer Größe und wohl eher kaum an ihrem schmalen, filigranen Körperbau liegt. Es ist wohl ihr markantesten Gesicht mit den hervorstechenden Wangenknochen, den vollen, leicht geschwungenen Lippen und ihrem tiefen, durchdringenden Blick, den sie einem mit ihren eiskalten, blauen Augen, welche zumeist von dunklen Augenringen gesäumt sind, zuwirft. Ihre Augen sind von langen, dichten und leicht geschwungenen Wimpern umrahmt. Ihre Nase ist ihrem Gesicht sehr stimmig angepasst und an der Spitze ganz sachte abgerundet. Ihre hellblonden, leicht welligen Haare unterstreichen ihre blauen Augen nochmals mehr und mit ihrem zumeist kaltem, fast bösen Gesichtsausdruck weichen die Leute ihr nahezu sofort aus. Ihr Haare sind tatsächlich leicht in der Sonne am glänzen und überaus sanft, sowie weich. Celia hat außerdem leicht Sommersprossen in ihrem Gesicht. Allgemein wirkt sie äußerlich wie ein gebrechlicher Engel, der den Blick des Teufels hat. Nun ja um sie weiter zu beschreiben widme ich mich ihrem restlichen Körper. Celia ist, wie bereits erwähnt, eher schmal. Ihre Oberarme sind bald dünner als ihre Unterarme und ihre Schlüsselbeine stechen stark hervor. Sie ist zwar nicht richtig "eklig" dünn, oder so dass es krankhaft aussieht, aber sie scheint definitiv im Untergewicht zu sein, auch wenn sie eine staatliche Oberweite und einen durchschnittlich guten Hinterm vorzuweisen hat. Ihr Bauch ist zwar gut trainiert und recht fest, aber man kann ihre Rippen schon leicht erkennen, wenn sie etwas kurzes trägt. Celia hat Beine von einer normalen Länge und eine sog. "Thig gap" zwischen beiden Oberschenkeln. Sie hat außerdem dünne Finger, mit denen sie sehr geschickt vorgehen kann, vorallem bei dem Herausholen eines Butterfly-Messers. Besondere Merkmale hat sie in Form von kleineren, zum Teil selbstgestochenen Tätowierungen, sowie wenigen Narben (ihre Haut ist allgemein sehr rein und eben). Die Tätowierungen findet man in Form von einer "666" in der Innenseite der Lippe, sowie ein umgedrehtes Kreuz auf der rechten Seite ihres linken Mittelfingers. Unter ihrer linken Seite der Brust ist eine minimalistisch wirkende Berglandschaft, außerdem ein trauriges Gesicht auf der rechten Seite ihres rechten Mittelfingers und ein gebrochenes Herz auf der Seite ihres rechten Zeigefingers. Narben hat sie an Handinnenfläche (in Form eines dünnen, zu ertastenden Strich) und eine feine am Hals, die man kaum sieht.
Link: https://www.testedich.de/quiz54/picture/pic_1523184489_39.jpg?1574720591
Charackter: Celia zu beschreiben wird schwer, ich fange erstmal mit ihrem Wirken und dem nach Außen getragenen an, wobei ich mich dann immer weiter in ihr Innerstes hineinarbeite. Wie man an ihre durchaus kreativen Spitznamen erkennen kann, so hat Celia nicht den besten Ruf, fraglich ob es überhaupt jemanden gibt, der sie so richtig mag und das obwohl nichtmal zwanzig Prozent davon je mit ihr geredet haben. Sie gilt bei anderen durch und durch als herzloses, gefühlskaltes Biest, dass wahrlos die Psyche anderer bis zum Wahnsinn zerstört. Die meisten würden wohl, sobald ihr Name fällt, das Gesicht verziehen und dir etwas wie "Psycho - Bïtch, halt dich von der fern", raten. Für viele ist Celie der Inbegriff von Problemen. Sie verursacht welche und scheint psychisch auch welche zu haben. Die meisten, die sie kennen kaufen höchsten irgendwas bei ihr, wobei ihre Preise deutlich seltsam sein können. Andere haben dann nichts besseres zutun als irgendwelche Geschichten zu erzählen, dass sie Menschen dazu gebracht hätte für sie zu töten, ohne sich einen Finger schmutzig zu machen, oder sie hätte dermaßen viele Gefühle von irgendwelchen Jungs zerstört, weswegen viele sie auch als Slvt, oder Herzensbrecherin bezeichnen. Man merkt, Celia hat es nicht leicht, aber sie provoziert einiges davon selbst. Sie ist nicht die Art Mensch, mit der man ein Kaffeekränzchen hält. Sie ist die Art Mensch, die ihren Gegenüber erst komplett analysiert und dann bis aufs äußerste provoziert (mit psychischen Terror und guter Menschenkenntnis), um ihre Grenzen auszutesten. Macht man ihr hier klar, dass man keine schwache Persönlichkeit ist und irgendwie interessant scheint, so kann man tatsächlich ganz interessante Gespräche mit ihr führen, auch wenn sie ihre Kälte und Distanz weiter hält, so erlangt sie in erschreckend kurzer Zeit das Vertrauen anderer Personen, was wohl auch an ihren Manipulationskünsten und der durchaus hohen Emotionalen Intelligenz, sowie ihrer generell hohen Intelligenz liegt. Celia ist Spielchen mit der menschlichen Psyche tatsächlich nicht ganz abgeneigt und kann so Menschen auch mal etwas aus der Bahn werfen oder ziemlich manipulieren, aber so behält sie wenigstens ihr Umfeld unter Kontrolle. Dennoch kann sie auch gute Gespräche führen, egal wie merkwürdig es scheint, sie ist immer für einige gute Tipps und Ideen verfügbar. Fun Facts: Noch nie hat jemand sie richtig echt Lachen oder Weinen sehen, Celia kann Lügner unglaublich gut entlarven und ist selbst talentierte Lügner - und Schauspielerin und sie hat ein Auge für das dunkle in dem Menschen, was sie immer schon sehr fasziniert hatte. Nun ja, das wäre sie soweit oberflächlich, sollte sie jemals jemanden an sich ran lassen, oder sollte sie jemand auf den richtigen Substanzen erleben, so wirkt sie ganz anders. Zwar immer noch etwas kalt, aber fast in eine Scheune Richtung. Vielleicht fällt einem dann auf, wie oft sie zittert, oder wie oft sie an ihren Lippen nagt. Man merkt aufjedenfall, dass Celia etwas kaputt ist, was wohl einerseits wirklich an ihrem manchmal viel zu exzessiven Konsum liegen kann, oder aber auch an diversen Erlebnissen, es beeinflusst ihre psychische Stabilität zumindest merklich (manchmal zum Beispiel sitzt sie einfach nur da und bekommt nichts mit). Einem kann ebenfalls auffallen, wie sie konsequent jeglichem Körperkontakt ausweicht und bei der kleinsten Berührung zurückzuckt; oder sie malt dich sogar (das Zeichnen liegt ihr unglaublich gut); Celia ist die Art Mensch, die versteckt wie kreativ, mutig, loyal und tiefgründig sie doch sein kann, um sich an nichts binden zu müssen. Bindung heißt auch immer Verlust und Freunde können immer zu Feinden werden. Sie stirbt lieber alleine, als von irgendwem verraten, oder hintergangen, denn Ehrlichkeit ist ihr ironischerweise am wichtigsten. Zu guter letzt ist noch zu erwähnen, dass Celia wirklich besonders ist. Sie ist die Art Freundin, die dich in Abenteuer stürzt, mit dir um drei Uhr nachts durch den Regen tanzt, mit dir ein Graffiti sprayt, dir skaten beibringt und Geschichten erzählt. Dennoch neigt sie dazu immer wieder Menschen von sich wegzustoßen, die glauben ein gutes Verhältnis zu ihr zu haben. Sie geht vielleicht abends mit dir feiern und am nächsten Tag kennt sie dich nicht mehr. Bei den meisten Menschen ist sie nur solange, wie sie interessant sind. Aber, nichts ist unmöglich.
Hobbys: Kickboxen, Klavier, Geige und Schlagzeug spielen, Singen, Zeichnen, Eislaufen, Turnen, Fechten, Bogen schießen und Reiten.
Mag: Sommerregen, Gewitter, Stürme, Techno, Feiern, Kaffee und Tee, die Sterne, Mathematik, Sprachen, die Kunst, Eislaufen, Reiten, ihren Halbbruder, ihre Ruhe.
Mag nicht: Nunja, wer suchet, der findet.
Stärken: Ihre Stärken liegen definitiv in ihrem hohen EQ, wie IQ, sowie in ihrer Treffsicherheit (beim schießen, boxen und treten). Aber sie ist auch künstlerisch sehr begabt, sowie im Turnen, Klavier, Geige und Schlagzeug spielen. Auch ist sie eine vorbildliche Eisläuferin und sie singt bewundernswert gut. Aber sie ist auch ein sehr schattenhafter Mensch, der aus dem Nichts auftaucht und im Nichts verschwindet.
Schwächen: Schwächen lassen sich bei ihr in ihren Ängsten (vor Berührungen und vor dem Schwimmen) finden, sowie in ihrem Hang zu dem exzessiven Konsum allerlei Substanzen und den daraus folgenden Psychischen Problemen, wie Schlafstörungen, Alpträumen und allerlei anderen Dingen, die man entdecken kann. Dann kommt hier natürlich ihre Anorexie hinzu, bei der sie sich doch eher leicht triggern lässt, sobald irgendwer auch nur ein Wort über ihr Gewicht verlieren sollte. Sie ist wohl ziemlich kaputt und wenn man die richtigen Rädchen dreht, so kann man sie dazu bringen als zu machen, was man von ihr will.
Angst/Ängste: Berührungen, Schwimmen, Menschenmengen, ihre Alpträume, Bindungen, nicht gute genug zu sein, Zunehmen, viele Menschen auf engen Raum.
*Verliebt in: -
*Zusammen mit: -
Schicht: Oberschicht, jedoch erhielt sie dank ihrer Intelligenz ein Stipendium. Zudem ist es fraglich, wie ihre Eltern es in die Oberschicht schafften.
Lebensmotto: Don't fukin bark, if you can't fukin bite. // who are you in the dark? show me the scary parts.
Vergangenheit: Schleierhaft. Verworren. Sie lebte eine lange Zeit (bis vor einem Jahr) in Polen bei ihrer Mutter und deren neuem Freund, jedoch zog sie dann hierher, um ihrem leiblichen Vater, weil ihr Bruder mit ihr aus Polen weg wollte. Über Die Zeit in Polen spricht sie nicht.
Familie: Sie hat den Kontakt zu ihrer Mutter verboten bekommen, seitdem sie Polen verlassen hat. Mit ihrem leiblichen Vater redet sie wenig, da dieser kaum daheim ist. Ihr Bruder ist ihr ein und alles, dieser ist eigentlich alles bedeutende
vor 5 Tagen flag
Hier, nochmal meine steckis ^^

Vor und Nach - Name: Avalyn Saphira Kensington
Spitzname/n: Sie wird eigentlich immer nur Ava genannt, allein ihre Eltern sprechen sie mit Avalyn oder Avalyn Saphira an
Geschlecht: weiblich
Alter: 17
Sexualität: bisexuell, aber überzeugt davon, hetero zu sein
Aussehen: Ava hat glänzende, hellbraune Haare, die ihr in sanften Wellen über die Brust fallen, aber oft geglättet oder zum Dutt zusammengebunden sind. Doch ein paar Strähnen umrahmen meist ihr Gesicht. Ihre Augen funkeln dunkelblau aber werden zur Pupille hin etwas heller, sie sind von dichten geschwungenen Wimpern umrahmt. Ihre Lippen sind voll und schimmern stets in hübschem Rosa, sie geht im Übrigen fast nie ungeschminkt irgendwohin. Ava ist mit 1,78 eher überdurchschnittlich groß, doch damit schafft sie es trotzdem leider nur selten auf die ganz großen Laufstege, so gern sie die Karriere ihrer Mutter auch fortführen würde. Sie ist ziemlich schlank, was unter anderem an ihrer gesunden Ernährung und dem regelmäßigen Aufenthalt im Fitnesstudio liegt, aber ihre weiblichen Kurven sind dennoch ausgeprägt und gut zu erkennen. Avas Haut ist eher blass und im Sommer bilden sich bei ihr ab und zu ein paar Sommersprossen, doch die überschminkt sie ebenfalls.
Zu ihren Lieblingskleidungsstücken gehören definitiv körperbetonte Sachen, das heißt an warmen Tagen trägt sie fast immer Hotpants oder kurze Röcke und Tops/bauchfreie Shirts. Im Winter weichen die kurzen Klamotten langen Jeans und Hoodies, meist kombiniert mit Schals.
Link: http://data.whicdn.com/images/172495779/original.jpg
Charakter: Ava ist eine sehr entschlossene und selbstbewusste Persönlichkeit. Um ein Ziel zu erreichen würde sie meist alles tun, doch wenn etwas ganz und gar unmöglich ist, kann sie das trotzdem erkennen. Empathie ist dafür nicht so ihre Stärke, genau wie Altruismus. Sie würde immer erst an sich selbst denken und evtl. an die, die sie wirklich liebt. Mit z. B. weinenden Personen kann sie nicht umgehen. Aber sie lernt gerne Neues/Leute kennen, es fällt ihr nicht schwer einfach auf Fremde zuzugehen. Generell ist sie für jeden Spaß zu habe. Aber ein wenig feministisch angehaucht ist sie auch, denn sie findet es echt nervig, wenn Mädchen sich ihrem Freund vollkommen unterwerfen oder in Gegenwart von Jungs total schüchtern werden. Man kann allerdings sagen, dass sie oft ein wenig eingebildet wirkt oder sich scheinbar für etwas besseres hält.
Hobbys: joggen, ins Fitnessstudio gehen, modeln, Yoga, shoppen
Mag: Partys, Avocados, neue Kleidung (shoppen gehen), flirten
Mag nicht: Langeweile, Erdnüsse (gegen die ist sie allergisch)
Stärken: Sie kann gut reden, bzw ihren willen durchsetzen. Außerdem ist sie sportlich, selbstbewusst und hat eine gute menschenkenntnis. Dazu eben flirten, modeln, schauspielern
Schwächen: Sie fühlt sich ziemlich schnell angegriffen und kann Fehler nicht zugeben. Sie würde also quasi lieber alles riskieren, als eine Schwäche zu gestehen. Außerdem kann sie sehr nachtragend sein.
Angst/Ängste: Sie hat Angst vor Pferden und generell allen großen Tieren.
*Verliebt in: -
*Zusammen mit: -
Schicht: Oberschicht
Lebensmotto: no risk, no fun!
Vergangenheit: Ava wurde in Frankreich geboren, wo sich ihre Eltern kennengelernt hatten. Als sie 7 Jahre alt war, verließen sie das Heimatland ihrer Mutter allerdings wieder. Ava wuchs mit dem Wissen auf, sehr wohlhabend zu sein und kann sich nicht vorstellen wie es ist, wenig Geld zu haben. Außerdem bekam sie schon immer das was sie wollte. Ihre Noten waren immer eher mittelmäßig bis schlecht, weil sie nie Lust hatte zu lernen und sich stattdessen mit Freunden traf. Doch sie schaffte immer die Versetzung, auch durch großzügige Spenden ihrer Eltern an die schulen. Ein paar Mal war sie durch die Kontakte ihrer Mutter schon in verschiedenen Werbungen zu sehen doch zum Supermodel schaffte sie es bis jetzt noch nicht.
Familie: ihre Mutter war ein sehr berühmtes Model und ihr Vater ist ein angesehener Schönheitschirurg.
Wohnort: Sie wohnt in einer etwas abseits stehenden Villa
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Sie hat absolut nichts gegen Alokohol und trinkt auch öfters, aber ist nicht der allergrößte Fan von Drogen. Verpetzen würde sie so jemanden allerdings nie.
Wahlfächer: Theater, Sport
AGs: Theater AG (Darsteller)
Sonstiges:
Gespielt von: Never

Vor und Nach - Name: Daniel Grey
Spitzname/n: Er hat keinen besonderen Spitznamen und wird immer mit Daniel angesprochen
Geschlecht: männlich
Alter: 19
Sexualität: hetero
Aussehen: Daniel ist in etwa 1,88 groß und breit gebaut. Seine Haare sind von Natur aus braun, doch durch viel Sonne sind sie von blonden Strähnen durchzogen. Sie sind an den Seiten etwas kürzer, aber meist etwas verwuschelt und hängen ihm teilweise in die Augen, könnten also mal wieder einen Schnitt vertragen. Seine Augen haben eine eher undefinierbare Farbe die aus blau, grün, braun und gold besteht. Um seinen Mund liegt meist ein leicht spöttischer Zug. Daniels Haut ist gleichmäßig von der Sonne gebräunt, auf ihr zeichnen sich auch wenige Narben ab, wie eine auffällige in der Nähe seines Schlüsselbeins
Daniels Schultern sind sehr breit, man sieht ihm seine Begeisterung für Sport an. An seinen Armen zeichnen sich die Muskeln deutlich ab, was ihm einen leicht furchteinflößenden Touch verleiht, genau wie das Tattoo an seinem rechten Oberarm.
Link: 
Charakter: Er ist keine besonders liebenswürdige Persönlickeit. Zwar hat er Humor und kann auch nett sein, allerdings verhält er sich die meiste Zeit ziemlich abweisend, es sei denn er hat Lust aufs Flirten. Denn er ist nicht gerade der Typ für feste Beziehungen. Die meiste Zeit ist er auch lieber für sich allein und verhält sich egoistisch anderen gegenüber. Ob er jemanden damit verletzt ist ihm ziemlich gleichgültig, es sei denn die Person ist ihm wirklich wichtig. In diesen Fall würde er sich tatsächlich anders verhalten. Doch es gab noch niemanden der ihn dazu bringen konnte.
Hobbys: Er trainiert gerne
Mag: Daniel liebt den Nervenkitzel und Adrenalinrausch. Er findet es dazu lustig, andere zu provozieren und trinkt öfter mal Alkohol. 
Mag nicht: Er hasst Regeln und Spaßbremsen, die ihn zum Beispiel auf genau diese hinweisen. Deshalb ist er auch kein großer Fan der Polizei und kann es nicht leiden, wenn ein Mädchen zu anhänglich wird.
Stärken: Er kann gut Lügen und seine Gefühle verbergen. Außerdem ist er sehr sportlich, egal ob joggen, handball oder schwimmen usw.
Schwächen: Er ist nicht sehr treu und hat große Probleme damit, echte Gefühle zu zeigen. Außerdem kann er sachen wie zeichnen, singen etc gar nicht.
Angst/Ängste: Man könnte schon sagen dass er ein wenig Angst vor einer festen Beziehung hat
*Verliebt in: -
*Zusammen mit: -
Schicht: Unterschicht
Lebensmotto: You're the most important person in your life, so who cares about the others!?
Vergangenheit: Er war in seiner Kindheit tatsächlich eine sehr freundlich Persönlichkeit, doch seit seine Schwester vor ein paar Jahren an ihrem 8. Geburtstag ums Leben kam, leidet seine Mutter unter Depressionen und auch er wurde eben wie er heute ist.
Familie: Sein Vater ist arbeitslos und Alkoholiker, seine Mutter ist dafür fast pausenlos am arbeiten
Wohnort: Ein kleines, eher heruntergekommenes Haus in der Innenstadt
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Alkohol trinkt er fast schon regelmäßig, Drogen verkauft er zwar ab und zu, nimmt sie aber nicht selber
Wahlfächer: Sport
AG‘S: Kampfsport
Sonstiges: 
Gespielt von: Never
Hi Kat ^^
Ich wollte fragen ob es okay ist wenn wir die Collage von ρѕу¢нσтι¢ aufnehmen da mir so war das wir gesagt haben keine Collagen auf zunehmen.
Könntest du mir einmal das Aussehen eer Villa von Felipe schicken ?
vor 7 Tagen flag
(Jap aber in Rpg XD dann mal los )
Ach gut gut xD ich geh so gegen 24 Uhr schlafen ^^ fangen wir an ?
Vor und Nach - Name: Julia Clairi Sommer
Spitzname/n: Sie hat eigentlich keine Spitznamen da sie grundsätzlich auch keine Spitznamen mag. Doch da sie nicht alle überzeugen konnte sie einfach nur Julia zu nennen wird sie entweder Juli oder auch von manchen Leuten Angle genannt.
Geschlecht: Weiblich
Alter: Sie ist 17 Jahre alt.
Sexualität: Heterosexuell
(Sie steht auf Jungs)
Aussehen: Julia hat eine ovale Gesichtsform die von hell braunen,glatten Rücken lange Haare umgeben ist und Bernstein Farben Augen die aber oftmals etwas dunkler sind.
Ihre Wangen sind so gut wie immer in einem hellen rötlichen Ton angerötet und hat eine kleine Stups Nase die von kaum/nicht sofort sichtbaren Sommersprossen versäht ist. Ihre Statur ist dünn und zierlich aber dennoch recht normal groß.
- Mehr siehe Bild -
Link: https://pin.it/d45wq2xwk7apce
Charackter: Julia ist wirklich ein sehr Liebevolles und Freundliches Mädchen.
Sie ist humorvoll und schüchtern und hält sich grundsätzlich eher im Hintergrund.
Da sie immer still ist und auch so zurückhaltend ist,wissen viele nicht mal wer sie ist und allgemein ist sie oftmals wirklich nur ein Schatten.
Da sie immer ehrlich ist,ist sie warscheinlich die schlechteste Lügnerin die es jemals gab.
Wie ihr Spitzname "Angle" vielleicht schon sagt,wirkt sie oftmals wie ein Engel da sie wirklich sehr Sympatisch und Lieb ist.
Hobbys: Ihre Hobby's sind es zu singen und zu zeichnen. Sonst hat sie eigentlich keine anderen Hobbys
Mag: Sie mag die Stille und Sachen selbst zu singen. Dann mag sie es auch noch zu Zeichnen und Leute die ebenso freundlich sind wie sie.
Mag nicht: Sie mag keine Angeber oder Leute die Lügen. Sonst mag sie auch kein Wasser oder Schlangen.
Stärken: Sie kann wirklich sehr schön Singen und Zeichnen und ist zudem gut in Fremdsprachen.
Schwächen:  Sie hat Probleme damit Leuten zu vertrauen da sie immer entäuscht wurde wenn sie jemanden vertraut hat. Außerdem hat sie Angst vor Wasser.
Angst/Ängste: Sie hat Angst vor Wasser.
(Nicht speziell vor Wasser zum Trinken sondern eher wo man schwimmen kann - oder offene Gewässer)
Verliebt in: Etwas in Felipe Carlo Santiago
Zusammen mit: Noch niemand
Schicht: Mittel Schicht
Lebensmotto: Geh oder Bleib. Doch wähle klug,wenn du erstmal gegangen bist kannst du nicht mehr zurück
Vergangenheit: Ihr Vater ist früher an Krebs gestorben und kurz danach verstarb auch ihre Mutter da sie so einen Kummer hatte das sie sich selbst umgebracht hat.
Daraufhin kam sie ins Heim und wurde als sie 8 war in einer Familie aufgenommen.
Als die sie dann wieder ab gaben,kam sie in 5 andere Familien bis sie in diese kam wo sie bis jetzt schon 8 Monate lebt.
Familie: Sie hatte nie eine richtige Familie.
Da sie nie echte Eltern hatte wanderte sie immer von Familie zu Familie.
Wohnort: Sie wohnt immoment bei der Pflegefamilie = Fam. Riddle
Einstellung zu Drogen/Alkohol: Sie nimmt grundsätzlich nicht davon. Doch man kann sagen das sie auch mal ein Glas Alkohol trinkt wenn es ihr nicht gut geht.
Sonstiges: //
Gespielt von: Sternentänzerin/Tänzchen
vor 7 Tagen flag
(Schlafe vor 2 eh ned XD)
Alles gut ^^ okay gib mir 10 Minuten und wir können anfangen xD und Schlaf mir ja nicht ein
vor 7 Tagen flag
(Ist ja eigentlich deine Entscheidung aber Ja ist süß^^)
vor 7 Tagen flag
(Sorry fürs doppelt schicken)
vor 7 Tagen flag
(Okei Ja wer von den beiden ist dann die Sängerin XD)