Statist Nr. 37

Logge dich ein, um Statist Nr. 37 eine Nachricht zu schicken.

Name: Statist Nr. 37
Geschlecht Weiblich
Wohnort Meridian
Geburtsdatum O1.03
Ausbildung Apex Legends Champion
Augenfarbe Grau Grün

Zeige das vollständige Profil

Freunde (14)

Alle anzeigen

Meine Lieblingsquizzes / FF / Listen / RPGs

Inmitten des Grauens- RPG
Das vergessene Dorf - Reboot
Das Internat für Gestaltwandler
Scelá [RPG]

Alle anzeigen

Quizzes über mich

Diese Liste ist zurzeit leer.

Meine selbst erstellten Quizzes / RPGs / FF / Top 10 Listen

Steckbriefe zu,, FantasySurvival - eine fantastische Welt 2.0"
Wie gut kennst du Amber?

Alle anzeigen



Kommentare (16)

autorenew

vor 78 Tagen flag
Kraft: Zodiak nennt es gerne Doublepower, Fane dagegen Fluch oder Verderbnis. Ihre Kraft beschreibt im Großen und Ganzen Schizophrenie, nur dass sie diesmal sogar in einer sogenannten Verwandlung durchgeführt werden kann. Fane und Zodiak haben verschiedene Persönlichkeiten und unterschiedliches Aussehen. Mehr können sie aber nicht, sie können nicht einmal kontrollieren, wann die Verwandlung erfolgt. Vielleicht können sie es irgendwann, dafür müssen sie aber zusammenarbeiten und das ist bei den beiden nicht so einfach. Außerdem ist Zodiak als "erstes" da gewesen, wird aber bei Vergangenheit noch genauer erklärt.
*Familie: Das ist unbekannt. Sie wuchsen in Mexiko in einem Waisenhaus auf. Wahrscheinlich gaben Zodiaks Eltern sie aufgrund der diagnostizierten Intersexualität ab.
*Vergangenheit: Gut, das ist etwas kompliziert. Erst gab es nur Zodiak. Aber Fane war schon immer da, er konnte nur keine Gestalt annehmen. Ihre Kraft besteht im Grunde ja nur darin, dass zwei verschiedene Seelen Platz in einem Körper haben. Vorher war Fane nur eine Stimme in Zodiaks Kopf, aber er konnte nicht interagieren. Er konnte ihr nur Dinge zuflüstern. Sowas wie "Mach das nicht, das ist widerlich" oder in der Schule, wenn Zodiak Probleme hatte "Wo ist dein Problem? Du musst das nur subtrahieren". Also war er eigentlich hilfreich, aber auf Dauer nervig, was man ja auch verstehen kann, wenn man das Gefühl hat, keine Privatsphäre mehr zu haben. So fing Zodiak irgendwann an, Witze über ihn zu machen und genau das Gegenteil von seinen Ratschlägen zu machen, auch wenn sie dabei in Schwierigkeiten kam. Sie liebte ja den Adrenalinkick schon sehr früh, den sie auch bekam, wenn sie verbotene Dinge tat. Fane fand das gar nicht gut. (Stell dir jetzt bitte vor, wie er in ihrem Kopf sitzt und die ganze Zeit so richtig disappointed einen roten Knopf drückt). Er entwickelte einen immer größer werdenden Hass auf die Person, die seinen Körper steuern durfte, während er nur wie ein Parasit in ihrem Kopf saß. Mit der Zeit entwickelte sich die Kraft der beiden aber immer weiter und mit dem Alter von 12 war Fane in der Lage, Gestalt anzunehmen. Jedoch kann weder er noch Zodiak steuern, wann die Verwandlung erfolgt. Da er aber jahrelang nur zugesehen hat, was sein "Bruder/Schwester/Dings" gemacht hat, hat er nicht wirklich viel Ahnung vom Leben, da er auch selbst nie irgendwas tun konnte. Zodiak hat ja schließlich auch nie etwas gemacht, für das er persönlich sich interessiert hätte, weswegen er theoretisch gesehen erst seit vier Jahren wirklich lebt. Naja, die Heimleiterin war etwas verwirrt, als plötzlich ein fremder Junge auf sie zulatschte und sie im britischen Englisch fragte, ob sie das Buch über Quantentheorie denn noch bräuchte und ob er es sich ausleihen dürfte. Es dauerte eine Weile (genau genommen vier Jahre) bis sie kapiert hat, dass Fane und Zodiak nie gleichzeitig da waren und dass sie rein theoretisch gesehen ein und die selbe Person sind. Da sie selbst einst auf das Internat für Gestaltwandler in Kanada ging und nun einen Verdacht auf Gestaltwandler mit ... außergewöhnlich nerviger Kraft hatte, schickte sie die beiden dorthin und bezahlte die Reise.
*Macken/Ticks: Zodiak spricht relativ oft Spanisch. Natürlich hat sie Englisch gelernt und kann es auch (sie hat es sogar schneller gelernt, weil Fane ausschließlich Englisch mit ihr gesprochen hat), aber Spanisch ist eben so etwas wie eine "Heimsprache". Also kann es sein, dass sie auf einmal mit "Buenos dias, compadre" auf dich zu kommt. Sie hat ja auch einen mexikanischen/spanischen Akzent. Außerdem muss sie sich immer irgendwie bewegen, sie kann keine fünf Minuten still stehen. Das heißt, sie läuft manchmal mitten im Gespräch auf der Stelle oder tänzelt herum. Oder sie hüpft einfach plötzlich. Kann auch sein, dass sie sich auf einmal schüttelt, wie so ein nasser Hund. Manchmal tippt sie aber auch nur mit dem Fuß auf den Boden, was wirken könnte, als würde sie ungeduldig auf etwas warten, aber in Wirklichkeit muss sie sich einfach nur bewegen. Fane dagegen spricht Leute immer mit "Euch" an. So wie Leute in früheren Zeitaltern es getan haben, er sagt so gut wie nie zu jemandem "Du", es sei denn es geht um Zodiak, sie hasst er wie die Pest und er zeigt keinen Respekt vor ihr.
*Lebensmotto: Fane: »If you miss the train I'm on, you will know that I am gone.«
Zodiak: »You never know what living really feels like when you haven't been on the precipice, Amigo.«
*Sexualität: Großteilig unbekannt, vor allem bei Fane, Zodiak ist aber homosexuell, oder zumindest homoromantisch, wenn überhaupt.
*Beziehungsstatus: Beide Single, Fane hat nicht einmal eine Ahnung, was Liebe eigentlich genau bedeutet.
*Sonstiges: Zodiak hat ADHS. Fane hat ein IQ von 140.
Gespielt von: Statist/Amber
vor 78 Tagen flag
Mag nicht: Was man ganz sicher sagen kann ist, dass sie sich gegenseitig nicht ausstehen können, da sie sich im Grunde einen Körper teilen müssen und der eine den anderen immer wieder "unterdrückt". Fane hasst Zodiak einfach nur und reagiert gereizt auf Nachrichten, die sie ihm hinterlassen hat oder Kommentare, die über sie gemacht werden, woraufhin Zodiak einfach nur gerne dumme Witze über Fane reißt.
Fane kann außerdem dumme Kommentare nicht ausstehen. Also so Kommentare, die so dermaßen offensichtlich falsch und dämlich sind, dass er sich einfach nur die Hand gegen die Stirn schlagen und verzweifelt jammern will, wie dumm und primitiv die Menschheit, abgesehen von ihm natürlich, doch eigentlich ist. Und er mag es überhaupt nicht erschreckt zu werden. Aber da er sich schnell in seinen Tätigkeiten vertieft, ist es naheliegend, dass er schreckhaft ist, wenn plötzlich jemand von hinten kommt und ihn anspricht. But don't worry, er wird dich deswegen nicht schlagen oder anschreien.
Und was Zodiak angeht, es gibt nicht vieles, was sie nicht mag. Zu ernsthafte Leute mag sie nicht, so wie Fane zum Beispiel. Zu ernsthafte Leute sind langweilig, wo bleibt denn der Spaß im Leben? Und sie mag Unterricht und Schule nicht. Außerdem hasst sie es, lange rumsitzen zu müssen und sich nicht bewegen zu dürfen. Aber was sie am meisten hasst ist Langeweile. Das kann sie auf den Tod nicht ausstehen. (Dummer Wortwitz). Okay, es gibt doch einiges, was sie nicht mag.
Hobbys: Zu Fanes Hobbys gehören nicht viele, er liest wirklich gerne und er forscht auch ab und zu in der Natur, sowie an Menschen. Also, er macht keine Experimente, aber er versucht mehr über sie herauszufinden, indem er Bücher dazu liest, ganz offen und ehrlich fragt und sich dazu Notizen macht. Kommt vielleicht oft komisch, aber so ist es nun mal, er braucht Informationen, da er die Primitivität der Menschen nicht versteht. Und er hat sich auch angeeignet, Gitarre zu spielen. Noch nicht wirklich perfekt, aber für 500 Miles reicht es allemal.
Zodiak mag Laufen. Sie läuft schonmal gerne einfach nur durch den Wald oder andere lange Strecken, einfach nur um sich irgendwie müde zu kriegen, was beinahe unmöglich ist. Außerdem mag sie fast jede Art von Sport, weswegen sie im Sportunterricht sehr viel Spaß hat, da es das einzige Fach ist, in dem sie sich bewegen kann. Und ohne die Bewegung geht gar nichts. (Leises Flüstern im Wind: Von-einer-hohen-Klippe-springen-und-dabei-versuchen-das-Wasser-zu-treffen-um-nicht-zu-sterben gehört auch dazu. Also sowas in der Art, du weißt schon.)
Stärken: Naja, Fane ist unglaublich intelligent und ist gut im Rätsel lösen. Und er ist ein Schnellleser. Heißt, er liest ein ganzes Buch, wenn ein anderer gerade mal bei der Hälfte ist. Zodiak ist gut im Laufen, also wirklich gut. Wenn man in der Schule ein Wettrennen macht, dann ist sie schon dreimal über die Ziellinie gezischt, wenn der andere gerade mal bei der Hälfte ist, übertrieben dargestellt. Und Springen gehört auch dazu, sie kann ziemlich gut springen ... also genauer gesagt ist sie sehr gut in Sport. Schnelle Reaktionen, sie hat sehr schnelle Reaktionen. Wenn jemand ausversehen ein Glas vom Tisch stößt, kommt sie von der anderen Seite des Tisches angerast, weil sie es im Augenwinkel mitbekommt und fängt es auf, bevor das Wasser auch nur ansatzweise überschwappen kann. Als Beispiel.
Schwächen: Weil Fane keine Ahnung von sozialen Interaktionen hat, gehört das zu seinen Schwächen. Außerdem weiß er zwar viel und hat ein hohes IQ, aber er weiß so gut wie gar nichts über Menschen oder gar richtige Gefühle. Er weiß nicht mal wie sich Menschen fortpflanzen. Gut doch, er weiß es so ungefähr, aber er versteht den Sinn hinter "Körper vereinen" einfach nicht. Abartig.
Zodiaks Schwäche ist definitiv ihr Bewegungsdrang. Sie kann nicht stillstehen, hab ich unten auch nochmal vermerkt. Und sie ist vielleicht nicht unbedingt schlecht in der Schule, sie ist ein Durchschnittsschüler, hauptsächlich mit Dreien und Vieren, aber sie hat große Probleme damit, sich lange auf Aufgaben zu konzentrieren, bei denen sie still sitzen und nachdenken muss. Außerdem ist es langweilig, und Langeweile gehört auch zu ihren Schwächen. Wie sie gerne sagt: "My body was created to run, not to think, Amigo."
vor 78 Tagen flag
Aussehen als Tier: Sie sind groß, sehr groß, haben schlanke, lange Beine und sehen im Großen und Ganzen sehr ästhetisch aus. Das Fell fühlt sich sehr angenehm weich an und ist wohl von einer hellbraunen Farbe, mit den dunkelbraunen, fast schwarzen Streifen an Bauch, Gesicht und Hinterteil, die für Gazellen so üblich sind. Vorne an ihrem Hals ist das Fell weiß und auch am Unterbauch so wie an den inneren Beinen. Auch in ihrem Gesicht ist etwas weiß. Ihr kleines Schwänzchen (Alter, nee, ich bin so kindisch, denk bitte nicht an das Schwänzchen) ist dunkelbraun genau wie die Streifen. Oben an der Stirn kann man lange, dicke (Oh Gott) Hörner erkennen, die etwas heller sind als die Streifen auf ihrem Fell, aber etwas dunkler als der Großteil ihres Felles. Ihre Augen sind tiefschwarz.
Charakter: Fangen wir mit Zodiak an. So wie du es wahrscheinlich schon erwartet hast, ist sie extravagant. Sie ist extrem extrovertiert und das, was andere von ihr denken schert sie einen Dreck. In ihrem Leben zählt der Spaß, der Kick und das Gefühl, kurz vor dem Abgrund zu stehen und hineinzublicken, wenn du verstehst was ich meine. Um es nochmal genauer zu beschreiben, sie ist sozusagen lebensmüde, hauptberuflich. Sie ist wohl der lebensmüdeste Mensch den es gibt. Ihr wird sehr schnell langweilig und sie braucht diesen Kick. Sie nimmt auch so gut wie gar nichts ernst. Es gibt eigentlich nichts, worauf sie wirklich ernsthaft reagiert. Das heißt, wenn jemand versucht, ein ernsthaftes Gespräch zu ihr aufzubauen, reagiert sie darauf nur mit ihrem extravaganten Humor. Sonst gibt es da zu ihrem Charakter nicht wirklich viel zu erzählen, sie ist lebensmüde, muss sich ständig bewegen, hat einen seltsamen Humor und kann nichts ernst nehmen. Sie hat auch eigentlich nie Down Phasen, dafür ist ihr das Leben zu schade. Schließlich hat es so viele Möglichkeiten, man kann so viel Spaß im Leben haben, wenn man will. Und sie will, und wie sie das will. Das Einzige, was sie nicht will, ist irgendeinen Job lernen und dann Tag für Tag arbeiten, das ist nichts für sie. Und da sie auf Schule dadurch nicht die geringste Lust hat, beschäftigt sie sich lieber damit, Spaß im Leben zu haben und den Kick so oft wie nur möglich zu spüren. Und es gibt auch niemanden, der ihr im Nacken sitzen kann und sie davon abhält. Für Romantik hat sie eigentlich auch keine wirkliche Zeit, das gehört nicht so zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Mit ihr kannst du aber sehr viel lachen, dennoch, wenn du mit ihr herumhängst, kann es sein, dass sie gerne so etwas wie "Von-einer-hohen-Klippe-springen-und-dabei-versuchen-das-Wasser-zu-treffen-um-nicht-zu-sterben" unternehmen möchte. Alles andere ist ihr irgendwie zu langweilig. Sollte einer von euch beiden sterben, dann ist das halt so. "Du weißt nicht, was es heißt zu leben, wenn du nicht schon einmal am Rande deines Lebens gestanden hast".
Aber wenn du Probleme hast ... dann solltest du damit nicht zu ihr gehen. Es ist nicht so, dass sie komplett unsozial ist und dich damit alleine lässt, aber auf Dauer ist ihr das Unterstützen zu langweilig und sie weiß auch gar nicht richtig, wie man unterstützt, außer dich zum Lachen zu bringen. Langeweile ist ihr größter Feind.
Das Problem dabei ist ... sollte sie irgendwann wegen ihren lebensmüden Aktionen draufgehen, geht Fane mit ihr drauf, was dieser natürlich nicht so geil finden würde.
Apropos Fane, der ist ja auch noch da ... er ist im Grunde das volle Gegenteil von Zodiak. Im Gegensatz zu ihr ist er eher für sich und ruhig, was man als introvertiert beschreiben kann. Aber es ist nicht immer alles so wie es scheint. Er geht zwar von sich aus nicht auf Personen zu, meistens zumindest, aber wenn er angesprochen wird, redet er in einem leicht arroganten Ton, was auch noch etwas von seinem britischen Akzent unterstrichen wird. Er weiß ganz genau, dass er ein höheres IQ als der Durchschnitt hat und oft hat er das Gefühl, dass er besser und intelligenter als andere ist, weil ihre Aktionen und Worte teilweise so dumm und unangebracht gewählt werden. Er bemerkt das immer sofort, wenn jemand irgendwie dumm rüberkommt. Er macht sich nicht darüber lustig, aber meist kommt dann ein Spruch wie "Es war durchaus zu erwarten, dass ein primitiver Mensch wie Ihr nun eine solch dumme Reaktion zeigt". Oder wenn er von etwas redet, was ein manch anderer nicht versteht "Ihr wusstet doch bis eben nicht einmal, dass es überhaupt existiert", also er nimmt Dinge als selbstverständlich an, er verallgemeinert Menschen mit einem Durchschnitts-IQ ganz gerne. Oftmals reagiert er genervt auf andere Leute, ist unterfordert weil sie sich so unglaublich dumm anstellen. Weil Menschen vom uNtErEn Niveau so anders sind, versteht er ihre Vorgehensweisen auch nicht, und interessiert sich für ihr primitives Leben, weswegen er sich auch immer Notizen macht. Klingt nicht gerade so, als könnte er dein bester Freund werden, oder? Dann pass auf, er ist vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber wenn man von seinem herablassenden Ton mal absieht kann er dir einiges erzählen und du kannst ihm im Gegenzug etwas aus deinem pRiMiTiVeN Leben erklären. Er mag vielleicht arrogant sein, aber auch bei ihm kannst du Sympathiepunkte bekommen, wenn du dich dafür interessierst. Und in einer schlechten Zeit wird er dir trotz deines primitiven Daseins eine Hand reichen.
Mag: Oh, Fane verschanzt sich gerne hinter seinen Büchern, außerdem mag er die antike Sprache, weswegen er auch viel davon benutzt. Generell ist er sehr interessiert an der Vergangenheit und strebt nach Wissen. Er liebt Wissen. Er eignet sich unglaublich gerne Wissen an. Wissen. Nom nom. Er macht sich gerne Notizen über die Gesellschaft der Menschen und wie Menschen sich verhalten sowie ihre Gewohnheiten, da er keine Ahnung von sozialen Interaktionen und generell Menschen hat. Klingt komisch, ist aber so. Er mag auch die neumodische Musik nicht wirklich, aber es gibt ein Lied, das er wirklich rauf und runter hören kann, was er wirklich unglaublich liebt. Und es ist 500 Miles von The Hooters. Er muss es wohl zufällig im Radio aufgeschnappt haben.
Zodiak liebt hohe Geschwindigkeit, also den "Kick". Sie liebt das Gefühl, wenn Adrenalin durch ihren Körper schießt. Daher war sie als Kind schon oft und gerne in Freizeitparks und hat die Achterbahnen geliebt. Karussells waren ihr damals schon zu lahm. Sie braucht den Adrenalinkick und muss sich ständig bewegen. Und sie mag alles, was einem diesen "Todeskick", wie sie es gerne nennt, gibt. Also beispielsweise ohne Sicherung klettern oder von einer extrem hohen Klippe ins Wasser springen. Sie liebt es, kurz vor dem Tod zu stehen und sie riskiert dafür Tag für Tag ihr Leben. Nenn sie krank, nenn sie geistig gestört, nenn sie lebensmüde, aber sie liebt das. Außerdem mag sie harte und schnelle Musik, dachtest du dir wahrscheinlich schon.
vor 78 Tagen flag
(Wichtige Information: Der Steckbrief dürfte für den ein oder anderen verwirrend wirken, bitte nachfragen, wenn es Fragen gibt. Lesen auf eigene Gefahr. Die Kraft sollte als erstes gelesen werden.)
Name: Ihre Namen sind sowohl Fane als auch Zodiak Vega.
Alter: Sie sind beide 16 Jahre alt.
Geschlecht: Fane männlich, Zodiak intersexuell (ist bei ihr ein bisschen verwirrend, sie hat theoretisch gesehen einen weiblichen Körperbau, eine weibliche Stimme, die aber auch tiefer als 'normale' weibliche Stimmen erscheint und äußerlich ein weibliches Geschlechtsorgan, jedoch hat sie statt Gebärmutter und Eierstöcke einen inneren Hoden und ihr sind nie Bo.O.b.S gewachsen).
Klasse: 3
Geburtstag: 11.11.
Herkunft: Mexiko, jedoch hat nur Zodiak einen stark mexikanischen/spanischen Akzent, da sie als "erster" da war und Fane hat einen britischen Akzent, wo auch immer er den her hat.
Ruf in der Schule: Zodiak ist der abgedrehte, lebensmüde Typ, während Fane von vielen als abgeschirmt, zurückgezogen, arrogant und altmodisch beschrieben wird.
Tier: In diesem Fall gehören beide einer Gazelle an.
Aussehen als Mensch: Oh well ... also ... ich halte das etwas kürzer, weil ich zweimal beschreiben muss. Zodiak ist ungefähr 1.78 Meter groß und ist schlank gebaut. Aber dennoch hat sie so einiges an Muskelmasse. Auf den ersten Blick sieht sie vielleicht sehr schlank aus, wenn man jedoch näher kommt kann man muskulöse Oberarme sowie Beine als auch ein Sixpack erkennen. Sie treibt viel Sport, rennt viel durch die Gegend, deswegen sieht sie so aus. Ihre Haut ist hell, jedoch hat sie am Körper so einige kleine Muttermale. Ihr Kleidungsstil ist extravagant: sie trägt viel zerfleddertes Zeug, Nieten und Stacheln, also im Großen und Ganzen sehr punkig. Sie scheut auch nicht davor, mal bauchfrei zu tragen, schließlich hat sie ja ein s*K.sY Sixpack. Ihr Gesicht ist jedoch mehr kantig als rund, vor allem ihr Kiefer und Kinn. Was ihre Augen angeht, die sind graugrün. Ihr Mund ist sagen wir ... durchschnittlich voll. Die Nase in der Mitte ihres Gesichts ist wohl eher kleiner und etwas spitzer, was man aber eigentlich auch nicht unbedingt als richtig spitz bezeichnen kann. Ihre Haare sind kurz geschnitten, an den Seiten abrasiert und oben lang genug, um ihr im Gesicht zu hängen, aber es zählt immer noch zu einer Kurzhaarfrisur. Schließlich gehen ihr die Haare gerade einmal bis zum Anfang des Nasenrückens, sodass sie noch ihre Augen bedecken. Außerdem sind sie struppig geschnitten und sind derart durcheinander, dass es so aussieht, als würde sie sie nie durchbürsten, was sie genau genommen auch nicht wirklich tut. Ihre Naturhaarfarbe ist dunkelbraun, aber sie hat ihre Spitzen und etwas darüber grün gefärbt, was sie noch wilder aussehen lässt als sowieso schon. Was noch wichtig zu erwähnen wäre ist, dass sie einen Zungenpiercing, eine gespaltene Zunge, spitz gefeilte Eckzähne, einen Augenbrauenpiercing (rechte Augenbraue) und einen Nasenpiercing besitzt. Oft wissen Leute nicht, wie sie sie einordnen sollen, da sie eine eher weibliche Stimme hat, aber keine Oberweite hat. Außerdem sieht ihr Gesicht eher maskulin aus und sie verhält sich auch so. Daher sind Leute oft verwirrt, aber die meisten fühlen sich wohler, wenn sie sie "sie" nennen, wegen ihrer Stimme. Ihr ist das aber sowasvon sc.h.ei.ße.gal wie man sie jetzt nennt. Um es nochmal zu erwähnen, bevor ich es vergesse, sie hat einige Tattoos am Körper.
Fane sieht dagegen durchaus anders aus. Er ist deutlich größer als Zodiak, also um die 1.90 Meter. Sein Körperbau ist hauptsächlich schlank, aber nicht schlaksig, auch er besitzt deutliche Muskeln, aber sie sind nicht trainiert so wie bei Zodiak. Er trägt hauptsächlich elegante Sachen wie Umhänge, lange Kapuzen und Armwickel. Hauptsächlich in schwarz oder braun. Sein Gesicht kann man aber so gut wie nie erkennen, da er immer eine seeeehr lange Kapuze trägt, wodurch seine Augen im Schatten liegen. Um den Rest zu verdecken trägt er einen schwarzen Schal über Nase und Mund, wenn du weißt was ich meine. Warum er das tut ist unbekannt. Aber wenn man sein Gesicht mal sieht, was im Unterricht oft der Fall ist, weil da kann man ja nicht so rumlaufen, auch wenn er sich davon zutiefst gedemütigt fühlt, dann erkennt man ein äußerst elegantes Gesicht. Es ist schlank, mit hohen Wangenknochen sowie einer geraden und ebenfalls elegant aussehenden Nase direkt in der Mitte. Seine Lippen sind eher schmal als voll, aber es steht ihm. Die Farbe seiner Augen entspricht einem sanften Kastanienbraun. Jedoch erkennt man deutlich, dass er stets einen leicht arroganten und herablassenden Ausdruck in ihnen hat. Stets sieht er eher hochnäsig auf seinen Gesprächspartner hinab. Seine Haare sind genauso Kastanienbraun wie seine Augen und fallen ihm sanft über die Schultern, wenn er keine Kapuze aufhat. Sie sehen so gut wie immer gepflegt und weich aus und er hat einen Seitenscheitel, wobei ihm von der rechten Seite dann meist die Haare vor das Auge fallen. An seinen Fingern trägt er einige Ringe, auch ansonsten trägt er manchmal eleganten Schmuck. ÄsThEtIk.
vor 122 Tagen flag
Sorty tut mir leid für die Fa 😬🙈
vor 138 Tagen flag
Oh, okay. Das ist kein Problem ^^
vor 139 Tagen flag
Mein Name lautet: yara_darkjoy
vor 139 Tagen flag
Yep, ich hab Instagram ^^
Aber wegen persönlichen Daten erstelle ich mir einen neuen Acc, wenn das okay ist ^^ Ich möchte nämlich nicht ALLES preisgeben.
vor 139 Tagen flag
Hey Amber xd
Ich hätte Interesse ein RPG mit dir zu erstellen ^^
vor 276 Tagen flag
Einfach ma reinkucken obs was für Dich ist.
Danke.
https://www.testedich.de/quiz60/quiz/1556901880/Etherien-die-Insel-der-Magie-revisited
vor 305 Tagen flag
Hii Chikara :D lang nicht mehr gesehen, was ^^ wollt mich nur bedanken dass du mir geschrieben hast... vermiss dich und hab dich lieb
deine Flyfly ^^
vor 307 Tagen flag
Hey,
Hast du vielleicht Lust an meinem RPG Hogwarts im Wandel der Zeiten mitzuschreiben?
Es ist jetzt schon lange ein rpg aus vier AKTIVEN Schreibern
Außerdem sind Voldemorts Nachfahren gerade wieder dabei an die Macht zu kommen es is5 also alles andere wie langweilig.
Ich frage generell nur wenige Spieler
Ich würde mich freuen wenn du mitmachen würdest
Hier ist der Link :

https://www.testedich.de/quiz59/quiz/1551785068/Hogwarts-im-Wandel-der-Zeiten-neue-Generation

Falls er nicht funktioniert (der Link)
Findest du das RPG auf der Harry Potter rpg Seite 1 oder 2 oder auf meinem Profil
Liebste Zuckergrüße
(Oder lieber Chipsgrüße?)
WAsserfell
vor 339 Tagen flag
(Hast du dein Profilbild selber gemalt?)
vor 353 Tagen flag
Schönes Profil!!!!!!!!!!
vor 355 Tagen flag
Schönes Profil :3 Ich bin durchs RPG draufgekommen ^^ Du hast eine schöne formulierungsart xD Jetzt klinge ich wie sin Streber... XD Jedenfalls echt schön :3
vor 355 Tagen flag
Danke :-D