x
Springe zu den Kommentaren

Creepypasta RPG

Ein paar Jugendliche machen mit ihrer Klasse und 2 Lehrern eine Klassenfahrt. Bei einer Nachtwanderung verlaufen sie sich und landen durch Zufall vor der Slender-Mansion, wo sie dann gefangen genommen werden, da die Creeps neue Killer brauchen… Naja, ob das gut geht?

    1
    Hellou, Leudis!
    Es freut mich, euch begrüßen zu dürfen.

    Also; Ihr habt wahrscheinlich schon den den Klappentext gelesen und wisst jetzt ungefähr, wie das RPG ablaufen wird, deshalb brauche ich dazu jetzt nichts Großes aufschreiben.

    In den darauf folgenden Kapiteln werdet ihr die Regeln und Infos erfahren und den Steckbrief finden, den ihr für eure OCs benutzen könnt. Es ist egal, wie viele ihr playt, aber es wäre nett, wenn ihr auch mindestens einen Creepypasta-Chara dazu playen könntet.

    Noch ein paar wichtige Infos am Rande, die nichts mit dem RPG zu tun haben und wiederum doch:

    – Keine Beleidigungen außerhalb des RPGs.
    – Es ist egal, wie alt ihr seid.

    2
    Regeln:

    – Niemanden ohne Erlaubnis einfach so umbringen!
    – Macht aus eurem OC keine Mary Sue, dass nervt echt, wenn ein Chara alles kann.
    – Ignoriert die Anderen bitte nicht.
    – Playt es nicht so, dass es nur um euch geht, also macht nicht zu viel Drama.

    3
    Infos:

    – Ihr könnt auch nachts schreiben
    – Seid bitte mindestens 2 mal in 2 Wochen online
    – Es ist egal, wie viele mit playen
    – Schreibt bitte in Satzform.
    – Mindestens 3 Sätze.
    – „...“ – Wörtliche Rede
    – //...// – Gedanken
    – ... – Machen, tun
    – Mehr fällt mir nicht ein... Bin halt dumm.

    4
    Steckbrief:

    Voller Name (Vor–, (Zweit–) und Nachname):

    Alter:

    Hobbys:

    Schwächen & Ängste:

    Charaktereigenschaften:

    Waffe/n:

    Aussehen:

    Mag:

    Hasst/Mag nicht:

    Crush (Nicht nötig):

    Sexualität (Nicht nötig):

    Sonstiges:

    5
    Mein Chara:

    Voller Name (Vor–, (Zweit–) und Nachname): Kurumi Keyton

    Alter: 15

    Hobbys: Lesen & schreiben

    Schwächen & Ängste: Sport (Das Einzige was sie davon gut kann, sind laufen und springen xD), hat Angst davor immer alleine zu sein und vor engen Räumen

    Charaktereigenschaften: Ruhig, schüchtern, aber auch brutal

    Waffe/n: Eine Schere und eine Pistole

    Aussehen: Lange, braune Haare, graublaue Augen,
    trägt meistens etwas Blaues und in ihrer Creepypasta-Form; Blutrote Augen, rote kleine Hörner

    Mag: Blut

    Hasst/Mag nicht: Mobber

    Crush (Nicht nötig): Ben Drowned

    Sonstiges (Nicht nötig): Ist erstmal egal. xD
    ________________
    Ich playe sonst noch E.J. und eventuell kommt noch irgendwann ein OC dazu, oder eine andere Creepypasta.


    _/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/

    Viel Spaß beim RPGn! ^^

    6
    (OC von Geijutsu)

    Voller Name (Vor–, (Zweit–) und Nachname): Roman Chownik

    Alter: 18

    Hobbys: Er erkundet ständig neue Orte

    Schwächen & Ängste: Bohdan muss immer mit seinem Bruder (im Verstand) diskutieren, Bohdan ist davon sehr beeinflussbar, zwar fühlt er sich deswegen nie allein aber dadurch grenzt er sich oft von echtem Leben aus und lebt wie im Rausch. Wenn er keine Personen findet mit den er zusammen was macht dreht er vielleicht noch durch...wenn es schon nicht zu spät ist.

    Charaktereigenschaften: Bohdan hält sich gerne neutral bei vielen Situationen, im sozialen Umfeld ist er nicht so aktiv/ gewöhnt weshalb er sich mehr zurück zieht, jedoch kann er auch humorvoll und neugierig sein. Gedult hält sich bei ihm in Grenzen, klug aber auch schnell aus dem Takt gerisschen wenn was schief geht.

    Waffe/n: er nutzt dass er ihm unter die Hand kommt, jedoch hat er für seine breite besondere Gerätete parat: Bärenfallen, Hacken, Ketten...

    Aussehen: Seine Haare sind ungepflegt verwuschelnt schwarz.Augen Braun. Seine Haut bleich und rau. Dazu sind die Hände mit Nägeln und Fischhacken bedeckt, Die rechte Hand besitzt 6 Finger, dazu ragt am rechten Unterarm ein Buckel raus. Die Klrperhaltung ist eher schief: Bohdans Nacken ist nach Rechts seitlich gebeugt, Die Linke Schulter trägt eine große Narbe. Die Linke Gesichtshälfte ist zusammen berdchmoltzen: die augenhöle ist mit Haut überdeckt und es gibt keine Augenbrauen Bohdan trägt aus Kleidung her ein Ärmelloses dunkelpinkes Hemd mit Kaputze, seine schwarzen Jeans sind eher zerfranzt und dreckig.

    Mag: er liebt die Wildnis, das Freie, Entspanning, natürlich wenn alles glatt läuft. Geschichten und Legenden gefallen ihm besonders

    Hasst/Mag nicht: Verhasst sind für Bohdan die Menschen, Streitigkeiten gehen ihm echt auf die Nerven

    Crush (Nicht nötig): bis jetzt keine

    Sexualität (Nicht nötig): hetero

    Sonstiges: Man sagt Zwilinge sollte man nie tennen. Bohdan stammt aus der Atomverseichten Ort Tschernobyl (Ukraine). Npch im Mutterleib ist er mit seinem Bruder zusammen gewachsen. Als sie zur Welt kamen teilte er mit ihm seinen Körper, nur der Kopf paar extra Finger, paar Halswirbeln und ein zweites Herz wurden dem Leib dazugekommen. Die Mutter konnte diese Missbidung nicht länger ertragen und erstickte den einem heimlich so das eine OP für entfernen des zweiten Kopfes durchgeführt wurde. Seid dem sprach der Bruder Bohdan in den Verstand rein.Deswegen würde Bohdan nie behaupten seine Morde hat er alleine durchgeführt und geplant

    7
    (OC von Melanies7Teddybear)

    Voller Name (Vor–, (Zweit–) und Nachname): Fleur Rachel Elizabeth Alan

    Alter: 19

    Hobbys:
    -lesen
    -musik hören
    -manchmal backen, das kochen liegt ihr nicht
    -spazieren gehen und auf irgendwelche Bäume klettern
    -fremden Tieren hinterher rennen/manchmal auch Menschen

    Schwächen & Ängste:
    -Dunkelheit
    -Einsamkeit
    -Drogen
    -

    Charaktereigenschaften:
    -ist meistens recht freundlich und aufgeschlossen
    -würde am liebsten niemanden an sich heran lassen
    -hört eigentlich gerne spannenden Geschichten zu
    -vergisst die Zeit
    -versteckt sich eher als davon zu laufen oder zu kämpfen
    -kann so leise wie eine Maus sein
    -wird eher panisch in Situationen, wenn ihr jemand zu nah kommt
    -mag es nicht, wenn jemand mit ihr spielt


    Waffe/n: Ihre Stimme ->eigentlich ihre Schreie. Sie lassen die Ohren und Augen ihrer Opfer ausbluten, woraufhin sie an Gehirntod sterben.

    Aussehen: Sie besitzt recht lange, hellen, weißen, glattenHaare. Ihre Augen sind graublau und wenden sich langsam zum weißen, während ihre Lippen wieder komplett schwarz, was einen schwarz-weiß Konrast zu ihrer hellen Haut herstellt. Sow ie Beschrieben, erkennt man hierbei, dass sie ein Albino ist. Eigentlich ist sie recht zierlich, dazu gehören ihre 1,67, trotzdem ist sie nicht komplett unsportlich. Auf ihren Rücken befinden sich zwei lange, dicke, vertikale Narben. Meistens hört man sie nicht, da ihre Schritte so leise wie das aufprallen einer Feder sind.

    Mag: Kleine Kinder, alles was Flauschig und bequem ist, Träume, Musik

    Hasst/Mag nicht: Süßigkeiten, unhöfliches Benehmen, Vögel

    Crush (Nicht nötig): Noch nicht vorhanden

    Sexualität (Nicht nötig): Pan

    Sonstiges:
    -tanzte in ihrer Kindheit Balett
    -wurde ab dem Jugenalter von Drogen verführt
    Familie:
    -gestörter Stiefbruder (Luke Michael Stainworth, 23)
    -Stiefmutter (Anderson Stainworth, 48)
    -leiblichen Bruder (Andreas David Alan, 21)
    -verstorbene Mutter (Sarah Elizabeth Alan)
    Vergangenheit:
    Nach dem Drogeneinfluss, den sie hatte, weil sie über den Tod ihrer Mutter zu sich genommen hatte und sogar das Tanzen aufgab, viel sie in einen Traum voller unbedeutender und Lügender Stimmen. Eines Tages geriet sie durch einer Straßenbezahlung in etwas hinein, was sie bis heute noch bereut. Ohne es zu wissen wurde sie in einen Van geschleppt, ist in einem Op Saal aufgewacht und irgend ein Verrückter hatte ihr Rabenflügel angenäht, welcher sich auch noch als ihr Stiefbruder herausstellte. Er hat eine Vorliebe für so etwas und darunter sollte sie leiden, da er sie eh nicht aussetehen konnte. Für einige Zeit ließ er sie nicht gehen, bis sie ihr leiblicher Bruder fand und sie mit ihm floh. Jedoch wurde er verfolgt. Niemand weiß, was aus ihm geworden ist. Fleur riss sich aus verzweiflung die Rabenflügel aus dem Rücken und zog sich tief im Wald in ein Verlassenes Baumhaus zurück. Seit einem halben Jahr lebt sie schon dort.

    ________

    Dazu spielt sie noch Masky. ^^

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew