x
Springe zu den Kommentaren

Beware || Creepwar

Nach einem großen Krieg gegen eine außerirdische Bedrohung, welcher unzählige Opfer forderte hat Slender es geschafft, die Zeit zu verändern, und die Kreatur abzuwenden bevor es die Erde gefährden kann.

Alle Erinnerungen an diese Zeit wurden gelöscht und mit ihnen sämtliche Freundschaften und Liebesbeziehungen.

Doch jetzt beginnt Slender erneut seine Schergen zu vereinen, denn das Schutzschild, welches die Erde vor dem Monster schützt, beginnt unaufhaltsam zu bröckeln...

    1

    Und in diesem Sinne:
    Herzlich willkommen zu diesem Reboot.

    Wir bitten dich als allererstes, dir alles aufmerksam durchzulesen, wir versuchen auch uns kurz zu halten. Versprochen.

    Wenn du das alte RPG kanntest, so weißt du, dass die ursprüngliche Form ein Internat war. Hier ist das anders.


    Wie du in der Kurzbeschreibung bereits lesen konntest gab es einen Zwischenfall mit einem außerirdischen Wesen. Dieses bedrohte die Erde, da es sich von Energie ernährt, welche die Erde in ihrem Innersten trägt. Doch wäre die Erde langsam zerstört worden, hätte die Kreatur sämtliche Energie aus ihr gezogen.

    Slender hat alle Creeps, die zu der Zeit im Internat wohnten in den Kampf gegen das Teil geschickt, weil sie mit ihren Fähigkeiten am ehesten Chancen haben, es zu besiegen.
    Bei dem Kampf gegen das Monster kamen einige Creeps um und andere wurden einfach zu stark verletzt als dass sie noch ihr Leben wirklich fortsetzen könnten. Aber- Sie haben gewonnen und dieses Ding ist abgezogen, zurück ins All und auf die Suche nach anderen Nahrungsquellen.

    Slender daraufhin hat sich mit den anderen hohen Tieren der CP-Szene zusammengesetzt um die Zeit zu verändern. Und irgendwie-plothole-mäßig haben sie es geschafft, die Zeit zurückzudrehen bis zu dem Zeitpunkt als Slendy das "Internat" eingerichtet hat.

    Um alle zu schützen wurde beschlossen, jedem die Erinnerungen zu nehmen, der sich auch nur im Geringsten an den Kampf erinnern kann. Die Erinnerungen wurden so manipuliert, dass jeder glaubt, er habe zu der Zeit normal gelebt und wäre nicht im Internat gewesen.
    Durch diese Löschung sind auch sämtliche zwischenmenschliche Beziehungen verloren gegangen, die in dieser Zeit aufgebaut wurden.

    Das Schutzschild, welches um die Erde gelegt wurde, um vor erneuten Angriffen zu schützen beginnt jedoch langsam zu bröckeln und egal was versucht wird, keiner kann den Zerfall aufhalten. Die Kreatur versucht erneut, die Erde zu verschlingen.

    Daher beginnt Slender erneut die Creeps zusammenzusammeln um im Notfall eine kampffähige Truppe zu haben, auf die er zurückgreifen kann.

    2

    Du hast gedacht, es gibt keine Texte mehr?
    Tut uns Leid, ein bisschen musst du noch lesen.

    Eine kleine "Timeline":

    Dezember 2017: Slender baut das Internat auf und sammelt die Creeps zusammen.
    Januar 2018: Erste Kontakte mit der Kreatur
    April 2018: Kreatur beginnt die Erde zu infiltrieren
    Juni-August 2018: Kreatur startet kleine Angriffe auf energiereiche Erdregionen
    September-Dezember 2018: Keine Angriffe mehr, die Kreatur scheint sich zurückgezogen zu haben
    Januar 2019: Kreatur kehrt zurück, sie will verhandeln
    Februar 2019: Verhandlungen scheitern, alle bereiten sich auf einen Krieg vor
    März-Juni 2019: Kreatur scheint sich erneut zurückgezogen zu haben, alle sind bereit für einen Angriff
    Juli 2019: Die Kreatur greift an und der Krieg beginnt und wird gewonnen
    August-September 2019: Slender und Zalgo modifizieren alle Erinnerungen und bauen das Schutzschild und schaffen es, die Zeit zurückzudrehen
    Dezember 2017.2: Niemand weiß von dem was passiert ist, jeder lebt sein Leben wie es vor dem Internat und der Kreatur war
    Januar 2020: Die Kreatur kehrt zurück, minimale Erschütterungen des Schildes
    Februar-März 2020: Das Schutzschild bröckelt weiter, nichts kann unternommen werden
    April 2020: Slender beginnt erneut Creeps für einen Kampf zu sammeln


    Die Kreatur:
    Aussehen: Sie hat kein wirkliches Aussehen, normalerweise ist sie eine Art riesiger dunkelgrauer Nebel, wenn sie sich manifestiert hat sie tentakelartige Fortsätze.
    Fähigkeiten: Unbekannt, sie kann Gedanken und Erinnerungen kontrollieren und Welten durch ihre Kräfte zerstören.
    Pläne: Um zu überleben braucht sie die Energie von Welten und die Erde ist eine Große Energiequelle. Das Schild hindert sie jedoch noch davon, die Erde erneut anzugreifen also versucht sie dieses zu zerstören.
    Eigenschaften: Sie denkt nicht in “Gut oder Böse”, sie weiß nur was es braucht und zieht dies in einer rationalen und kühlen Art um.
    Zeitsprung: Sie wurde besiegt und hat einen großen Teil ihrer Kräfte verloren, daher hat sie sich nicht mehr gezeigt nachdem die Zeit zurückgedreht wurde. In den drei Jahren, die seitdem vergangen sind, hat sie sich jedoch wiederhergestellt und ist jetzt stärker denn je.
    Sonstiges: Das Schutzschild ist bereits so weit offen, dass sie die Creeps erreichen kann. Durch ihre Kräfte kann sie daher Einfluss auf die Charas nehmen, ihnen Erinnerungen wieder zeigen oder verändern. Auch diese, welche "gelöscht" wurden. Jedoch manipuliert sie Erinnerungen um Slender und Zalgo als die "Bösen" dastehen zu lassen und die Creeps gegen sie zu stellen um schlussendlich ohne Widerstand die Erde zerstören zu können.

    Der Erinnerungs-Reset:
    Slender und Zalgo haben alle Erinnerungen einfach gelöscht.
    Niemand kann sich mehr an die Kreatur oder die Jahre zwischen dem Internat und dem Kampf erinnern, für jeden wirkt es einfach als wären diese Jahre nie passiert und sie wären im ganz normalen 2017 gewesen und hätten ihr Leben normal bis zu diesem Zeitpunkt verbracht.
    Alle Gefühle, die in dieser Zeit aufgebaut wurden sind genauso wie die Erinnerungen verschwunden.
    Wenn jetzt zwei Charas jedoch eine starke emotionale Bindung zueinander hatten und wieder aufeinandertreffen, kann es sein, dass sie beginnen sich zu erinnern, sei es ein Gefühl oder Bilder ihrer Vergangenheit. Davon wissen aber weder Zalgo noch Slender.

    Zeitmanipulation:
    Die Zeit wurde zurückgedreht auf den Dezember 2017 bevor Slender begann seine Gruppe zu sammeln. Damit sind alle, die während des Krieger gestorben sind, wieder lebendig.
    Die Kreatur hatte sich seitdem nicht mehr gezeigt und alle lebten ihr Leben ganz normal ohne Internat oder Erinnerungen an die Zeit.
    Mittlerweile sind drei Jahre vergangen und wir haben 2020, so wie eben momentan.

    Das Schutzschild:
    Niemand außer Slender und Zalgo weiß, dass es existiert.
    Wie sie es aufgebaut haben ist ebenfalls unbekannt.
    Die Kreatur schafft es langsam Risse und Brüche in das Schild zu reißen und das Schild zu reparieren ist unmöglich.
    Warum wissen ebenfalls nur Slender und Zalgo.

    3

    Stellt euch hier einfach einen Slender vor, der auf seinem gesichtslosen Gesicht eine Brille trägt und dir ein höchstoffizielles Dokument (die folgenden ach-so-wichtigen Regeln) überreicht.

    1. Streitet nicht, provoziert nicht, seid nett. Ehrlich jetzt, Sarkasmus ist gern gesehen und 2. Landessprache, aber übertreibts nicht und bleibt trotzdem höflich.

    2. Kommt mindestens alle drei Tage online, wenn ihr mal längere Zeit nicht online könnt, sagt uns bitte auf dem SPC-Profil (in den Anmerkungen verlinkt) Bescheid.

    3. Keine perfekten Mary / Gary Stues. Es sind Creeps, hier ist nicht jeder in s*xy Hotpants unterwegs.

    4. Brutalität ist nicht schlimm, auch Drama ist sehr gern gesehen, aber auch hier gilt, übertreibt es nicht.

    5. Bitte werdet nicht pervers, verlieben- okay, küssen- okay, detaillierte pornographische Inhalte- halt stop!

    6. Ihr dürft übertreiben und auch überdramatisieren, denn irgendwie wird das RPG dadurch interessanter.

    7. Liebe ist erlaubt, aber bedenkt, dass hier ist ein Creepypasta RPG, irgendwie besteht es nicht nur aus Küssen und Rosarot.

    8. Wer bis hierher gelesen hat tut mir leid und schreibt "Was tue ich hier?" unter den Stecki.

    9. Bleibt realistisch! Ihr könnt nicht mit einer Verletzung am Bein am nächsten Tag wieder laufen

    10. Bitte achtet auf euren RP-Stil. Seid ruhig kreativer als "geht raus" und auch Rechtschreibung und Zeichensetzung gehören zur deutschen Sprache.

    11. Grundsätzlich weiß kein Charakter von den Ereignissen mit der Kreatur mit Ausnahme von Slender und Zalgo. Es werden auch keine Anspielungen gemacht, ein Charakter wüsste mehr. Jedem wurden die Erinnerungen gelöscht, ohne Ausnahme.

    12. Slendy wird nur von Ismeldaa (und eventuell anderen, die dann hier eingetragen werden) gespielt. Hat sich so eingebürgert. Zalgo ist ein NPC, er darf nicht als Charakter gespielt werden und wird von uns nur benutzt, wenn es nötig ist.

    4

    Es braucht einen Stecki, um zu RPn, also passt auf und tut so als würdet ihr euch unser Gerede durchlesen. Und füllt die Steckivorlage aus.. Oder so.

    Mit Notizen:

    Vorgeplänkel
    Vorname: (Es ist ein RPG, wir sehen die kreativen vierfach Namen bereits vor uns)
    *Nachname:
    *Spitzname:
    Name als Creep:
    Alter: (14 - 25 vom Erscheinungsbild, ansonsten unendlich)
    Geschlecht:
    Charakter: (Bitte in ganzen Sätzen, seid kreativ und schreibt mehr als nur 30 Worte)
    Aussehen
    Größe: (Ganz)
    Gewicht: (ehrlich)
    Haare: (viel)
    Haut: (kann)
    Augen: (man)
    Lippen: (hier)
    Körperhaltung: (nicht)
    Kleidung: (falsch)
    *Besondere Merkmale: (machen. Es gibt magische Fähigkeiten, also kann es auch rote Haut, Hörner und Flügel geben, was euch so einfällt.)
    Der Rest
    Waffen: (Bitte seht vorerst ein bisschen von Feuerwaffen ab)
    Fähigkeiten: (maximal 3, ihr könnt OP sein wenn ihr wisst, wie ihr rpt, bitte seht von zeitverändernden oder zeitreiseartigen Fähigkeiten ab)
    Team: (Wird von uns eingetragen, bitte frei lassen)
    Hobbys: (Töten, zeichnen, singen um die kreativsten zu nennen)
    Zimmer: (Beschreibt einfach, wie euer Zimmer aussieht)
    Stärken: (maximal 6)
    Schwächen: (mindestens 3)
    Verliebt: (verlobt, verheiratet, geschieden, Kinder werden hier bitte vorerst vermieden)
    Beziehung: (Nur wenn der andere zustimmt, bitte bleibt legal)
    *Begleiter: (maximal zwei)
    Vorgeschichte: (Seid kreativ, es sind Creeps, hier steht Drama an der Tagesordnung)
    *Creepypasta: (Wenn existent, Link einfügen)
    Sonstiges: (Wenn euch sonst noch wat einfällt)

    Begleiter
    Name:
    Begleiter von:
    Wesen: (Auch Fabelwesen)
    Aussehen: (Ganze Sätze)
    *Charakter: (können auch Stichpunkte sein)
    Fähigkeiten: (maximal 3, nicht allzu OP)
    Sonstiges:


    Zum kopieren:

    Vorgeplänkel
    Vorname:
    *Nachname:
    *Spitzname:
    Name als Creep:
    Alter:
    Geschlecht:
    Charakter:
    Aussehen
    Größe:
    Gewicht:
    Haare:
    Haut:
    Augen:
    Lippen:
    Körperhaltung:
    Kleidung:
    *Besondere Merkmale:
    Der Rest
    Waffen:
    Fähigkeiten:
    Team: (wird von uns eingetragen, bitte frei lassen)
    Hobbys:
    Zimmer:
    Stärken:
    Schwächen:
    Verliebt:
    Beziehung:
    *Begleiter:
    Vorgeschichte:
    *Creepypasta:
    Sonstiges:

    Begleiter
    Name:
    Begleiter von:
    Wesen:
    Aussehen:
    *Charakter:
    Fähigkeiten:
    Sonstiges:

    5

    Der natürliche Lebensraum
    Damit nicht alle obdachlos im Wald rumgammeln, leben die Creeps in einem Baumhaus. Weil Wald. Weil kreativ. Yayy. Lest euch einfach den Text durch.

    Irgendwo neben einer fiktiven Großstadt ist ein dunkler, tiefer, böser Wald.
    Und dort leben die Creeps.
    Es gibt ein Haupthaus, welcher man über eine Wendeltreppe erreicht, von dort aus gibt es eine Gemeinschaftsküche, Slendys Büroraum und einen Gemeinschaftsraum in welchem alles rumsteht was man so braucht.
    Die Zimmer der Creeps erreicht man über Hängebrücken, sie sind nach Teams gesammelt und werden bei Ankunft nach eigenem Wunschvorstellen eingerichtet.

    Auf magische Weise liegt überall alles rum was man so gerade braucht. Weil RPG. Yayy.

    Die Stadt ist eine normale Großstadt mit allem, was man braucht. Einkaufsläden, Freizeitpark, Kino, Restaurants, das ganze Zeug, nichts besonderes, da könnt ihr kreativ sein.

    Der Wald ist für normale Personen nicht betretbar, einfach weil es einfacher ist. Erklären tuen wir es mal so: Slender hat ein Extraschild um den Wald gelegt um ungewünschte Personen rauszuhalten. Für Normalsterbliche ist die Umgebung des Waldes ein regierungsgeschütztes Gebiet und daher gilt: Betreten verboten.

    6

    Weitere Schauplätze
    Orte, die vielleicht interessant sein könnten. Wenn euch etwas einfällt einfach melden, ausformulieren und von uns eintragen lassen, wenn es Sinn macht.

    Der See:
    Nicht weit vom Baumhaus liegt ein See.
    Er ist warm, weil er durch heiße Wasserquellen gespeist wird.
    Außerdem kann man, wenn man weiß wie, in eine Höhle unter dem See gelangen wo Hängematten über einem kleinen weiteren Höhlensee hängen. Außerdem ist die Höhle voll seltsamer Edelsteine und leuchtender Pilze. Tschernobyl lässt grüßen.
    Die Eingänge sind entweder durch Tauchen zu erreichen oder durch einen hohlen Baum am Ufer.

    Die Lichtung:
    Tief im Wald liegt eine große, exakt kreisförmige Lichtung.
    Dort wächst nichts und sobald man sie betritt bekommt man ein sehr-sehr schlechtes Gefühl.

    7

    Die Teams
    Slender teilt Neuankömmlinge einem Team zu. Er sagt, es sei vielleicht noch einmal nützlich für die Zukunft sollte es irgendwelche Ausflüge geben. In Wahrheit stellt er die Teams als Truppen zusammen, damit er im Falle eines Kampfes kleinere Gruppen hat, die genau wissen, wer mit ihnen kämpft um ihm die Koordination der Creeps zu vereinfachen.

    Team Alpha:
    Bloody Smile
    Laughing Jack
    The Brainwasher
    時代精神 [Zeitgeist]

    Team Beta:
    Poupée
    Ryuu
    Spryzen
    Mindwreck
    Black rose

    Team Gamma:
    Whispering Voices
    悪夢 [Akumu]
    God‘s Messenger
    Voice Stealer

    8

    Die Zimmer
    Selbsterklärend, hoffentlich. ^^

    Team Alpha:

    ↳ Bloody Smile

    Ihr Zimmer liegt nah an dem von Jacky (x3) und hat eine sechseckige Grundform. Die Wand besteht aus Eichenholz und der Boden aus schwarzem Holz. Da ihr Zimmer um einen Baum herumgebaut ist, befindet sich mittig im Raum ein Stamm. Die Krone des Baumes befindet sich knapp einen halben Meter über dem Dach ihres Zimmers.
    Die Fenster gleichen Bullaugen und sind leicht nach außen gewölbt in die Wand eingelassen, sie befinden sich in der Wand gegenüber der Tür und der jeweils anliegenden Wand. Licht spendet zudem eine Beleuchtungsanlage bestehend aus kleinen Lämpchen, die in die Decke eingelassen sind.
    An der Wand gegenüber der Eingangstür steht ihr Doppelbett, ein einfacher, schwarzer Holzrahmen ohne Lattenrost mit einer bereits recht zerschlissenen Matratze. Links neben ihrem Bett steht eine Kommode aus dunklem Holz, welche mit einem schweren Schloss verschlossen ist. Rechts von ihrem Bett ist ein Stapel Bücher und ein dunkles Regal, welches mit allerlei Krimskrams befüllt ist. An die Wand direkt links neben der Tür ist ein Schreibtisch geschoben auf welchem ein Computer und noch mehr Kleinzeug steht, darüber ist ein kleineres Bücherregal aufgehängt. Eine verkümmerte Topfpalme steht daneben und an die nächste Wand geschoben ist ein E-Piano, welches jedoch eingestaubt und nicht angeschlossen ist. An der Wand rechts neben der Tür ist ein kleines Zweisitzersofa bestehend aus dunklen Paletten mit weichen Kissen, welches auf einen Fernseher ausgerichtet ist, der am Baum hängt und an mehrere Konsolen angeschlossen ist.
    Neben dem Sofa ist die Tür zum Badezimmer, welches innen schwarz gefliest ist. Eine einzelne Glühbirne spendet Licht und beleuchtet schwach die spartanische Einrichtung -Toilette, Waschbecken, Dusche, Spiegel und kleines Regal.
    Das Innere des Baumes ist ausgehöhlt und man kann ihn hinaufklettern um in ein kleines Geheimversteck zu gelangen. Um die Leiter im Stamm zu erreichen musss man an einem bestimmten Punkt am Baum drücken.

    ↳ Laughing Jack

    Sein Zimmer liegt nahe, an dem von Bloody (: P), ist eckig gebaut und besteht selbst von außen aus dunklem Holz. Die Wände sind dick und von innen mit dunkelgrauer Tapete beklebt, während die Möbel schwarz angestrichen sind, allerdings einige Kratzer besitzen und somit das ehemals helle Holz zum Vorschein kommt. Die Decke hat eine Schräge, welche sich beim Betreten des Raumes auf der rechten Seite befindet. Direkt darunter steht ein schwarzes Sofa, das mit weichen Kissen ausgestattet ist und gleichzeitig auch als Bett fungiert. Auf der gegenüberliegenden Seite steht ein an die Wand geschobenes Regal, mit gewissen Inhalten wie Büchern, Kisten und weiteren Zeugs, sowie auch die Tür, welche ins Badezimmer führt. Dort gibt es keine Fenster, allerdings ist es da auch heller gehalten. Fenster gibt es generell nur eines an der Dachschräge über dem Sofa-Bett und ein Bodentiefes Fenster hinter seinem Schreibtisch, welcher direkt gegenüber der Tür steht. Daneben steht ein kleiner Schuber, sowie eine nahezu immer abgeschlossene Truhe, zu der nur er den Schlüssel hat. An der Wand rechts neben der Eingangstür steht sein Kleiderschrank und daneben in der kleinen Ecke zwischen Schrank und Sofa eine Erhöhung mit einem Fernseher darauf, den er eigentlich so gut wie nie nutzt. In der Mitte des Raumes liegt ein dunkelgrauer Teppich, in der gleichen Farbe ist auch die Bettwäsche gehalten. Oder aber sie ist schwarz, das kommt ganz darauf an. Mögliche Lampen, die den Raum erhellen, hat er, so wie auch Fenster, nur zwei Stück. Eine an der Decke, sowie eine am Schreibtisch. Dann natürlich noch eine sehr helle Lampe im Badezimmer, dort gibt es immerhin nicht einmal ein einziges Fenster.

    ↳ The Brainwasher

    Wenn man es betritt, sieht es nicht auffällig aus. Weiße Wände, weiße Decke, Holzboden und ein Bett mit weißem Bezug in der einen Ecke. Sonst gibt es nur das Nötigste, einen Kleiderschrank einen Schreibtisch, ein Fenster mit hellblauen Gardinen und eine schlichte Deckenlampe. Es ist alles sehr sauber und ordentlich und auf dem Schreibtisch befinden sich eine Lampe, ein Schreibblock und Stifte.

    ↳ 時代精神 [Zeitgeist]
    [folgt]


    Team Beta:

    ↳ Poupée
    [folgt]

    ↳ Mindwreck
    Ihr Zimmer ist simpel gestaltet, sie braucht nicht viele Dekoration, aber sie hat ein großes weiches Bett voller verschiedener Kissen, decken und Plüschtiere. Es ist das auffälligste im Zimmer.

    ↳ Ryuu
    [folgt]

    ↳ Spryzen
    [folgt]


    Team Gamma:

    ↳ Whispering Voices

    Eigentlich ist es sehr unauffällig. Das einzige Auffällige ist so ziemlich, dass sich auf ihrem Bett kein einziges Kissen befindet. Auch kein Kopfkissen. Aber ja, wenn man ihr Zimmer betritt, sieht man ein weißes Bett in der einen Ecke des Zimmers. Darauf befindet sich nur eine schwarze Decke, aber keine richtige Bettdecke, sondern eine Kuscheldecke. Daneben ein weißer Nachtschrank, auf dem sich ein Glas Wasser, eine Lampe und eine Uhr befinden. Auf der anderen Seite des Zimmers ist ein großer Kleiderschrank mit Spiegeltüren, neben dem noch ein Regal mit einigen Büchern ist. An der Decke ist eine stinknormale Deckenlampe, am Fenster steht ein Schreibtisch und die Wände sind grau gestrichen, die Decke weiß. Ein ganz normales Zimmer, ohne Schnickschnack, schlicht.

    ↳ 悪夢 [Akumu]
    [folgt]

    ↳ God‘s Messenger
    Es ist leer. Ein leeres, kahles Zimmer.

    ↳ Voice Stealer
    Warme Farben (rot, orange, gelb), ein kleines Bett mit einem weichem Bettbezug. Darauf hat sie ein Stofftier von einem weißen Tiger

    ↳ Black rose
    Schwarze Wände, schwarze Möbel, einen großen Schreibtisch und einen großen Fernseher. Eine Wand hat eine riesige Balkontüre und an dieser Wand steht ein großes, schwarzes Boxspringbett.

    9

    Anmerkungen und Sonstiges Blabla

    Wer spielt wen?:
    Legende: Team Alpha, Team Beta, Team Gamma
    Ismeldaa:
    Bloody Smile ~weiblich, 16 Jahre~
    Poupée ~weiblich, Alter unbestimmt~

    Holly:
    Mindwreck ~weiblich, ca. 19 Jahre~
    God‘s Messenger ~geschlechtslos (meist weiblich), ca. 23 Jahre

    -halo over my head-:
    Laughing Jack ~männlich, 17 Jahre~
    Spryzen ~männlich, 18 Jahre~

    Nachthauch:
    Whispering Voices ~weiblich, 18 Jahre~
    The Brainwasher ~männlich, 20 Jahre~

    Kristaya:
    Ryuu ~männlich, 19 Jahre~
    悪夢 [Akumu] ~männlich, 21 Jahre~
    時代精神 [Zeitgeist] ~männlich, 23 Jahre~

    Shadowsun:
    Voice Stealer ~weiblich, 14 Jahre~

    Dark Cupid:
    Black Rose ~weiblich, 17 Jahre~


    Die Steckbriefe

    SPC-Profil


    Liebeszeugs
    Shippings:
    #BloodyJack (x3)
    #Cassumu
    Pärchen:
    Verliebt:
    Einer verliebt:

    Creeps und ihre Namen:
    Anabell Woods = Bloody
    Elizabeth = Mindwreck
    Jack = Laughing Jack
    Shin Kyoraku = Spryzen
    Cassandra Dalia Delos = Whispering Voices
    Arthur Nelio Wenglewsky = The Brainwasher
    Ayumu Takahashi = 悪夢 [Akumu]
    Rei Asahi = 時代精神 [Zeitgeist]
    Selene/Helios = God‘s Messenger
    Amanda = Voice Stealer
    Hayden = Black Rose


    Abmeldungen:


    Was steht an?:


    Was bisher geschah:
    16.12.2017: Die erste Version dieses RPGs wurde erstellt.
    25.04.2020: Wir haben uns dazu entschieden hier alles auf Neustart zu setzen. Und los!
    28.04.2020: Das RPG wurde angenommen!
    28.04.2020: Ich (Isa) habe Bloody eingetragen.
    04.05.2020: Ich (a kNoNcH) habe Jack eingetragen.
    17.10.2020: Eine kurze Motivationswelle, wir versuchen einen erneuten Neustart.
    17.10.2020: Ich (Isa) habe Poupée eingetragen.
    23.10.2020: Ich (Kristaya) habe ein bisschen aktualisiert.
    24.10.2020: Ich (Kristaya) habe Elizabeth eingetragen.
    01.11.2020: Ich (Kristaya) habe Asahi eingetragen.
    01.11.2020: Ich (Holly) habe Selene eingetragen
    21.11.2020: Ich (Holly) habe Amanda eingetragen
    17.12.2020: Ich (Holly) habe Hayden eingetragen
    17.10.2021: Ich (Kristaya) habe die alten Steckbriefe von Asahi und Ayumu eingetragen.

    10
    Hallo, ich bin ein unnötiges Kapitel! (๑˃̵ᴗ˂̵)ﻭ

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew