x
Springe zu den Kommentaren

Creepypasta RPG

Eine Villa im Wald? Monster und Mörder? Sowas gibt’s nicht, würdest du wahrscheinlich sagen. Alles ein Märchen wü - * Wird unterbrochen*
?: Fass dich kurz!
*seufzt * Doch hinter all diesen Märchen und Geschichten steckt viel mehr, als du denkst. Nämlich die pure Wahrheit. Willst du die Wahrheit herausfinden? Dann komm mit!

    1
    Einleitung

    Alicia: Musst du mich immer unterbrechen?

    Alice: Wenn du nicht auf den Punkt kommst, ja! Wie auch immer, wir sollten uns ja eigentlich vorstellen. Denn Slendy hat uns ja...

    Alicia: Hat mich mit dem Job beauftragt dich hier ein bisschen rum zu führen. Aber da Alice und ich so gut wie immer zusammen rumhängen...Machen wir das jetzt zusammen

    Alice: Los geht’s!

    2
    Regeln

    Alicia: Nun...erstmal muss ich dich mit unseren Regeln vertraut machen. Sorry, aber...da muss jeder von uns durch. *hält einen Zettel hoch und beginnt vorzulesen *

    Regeln:
    - Kein Mitspieler wird getötet! Verletzen ist erlaubt, wenn es mit dem Spieler vereinbart ist. Bei NPCs, oder wenn es euer eigener Charakter ist, ist es egal.

    - Niemand wird ausgeschlossen/gemobbt/geärgert etc.

    - Beleidigungen nur innerhalb des RPGs

    - Versucht oft genug on zu kommen. Müsst nicht dauer online sein, aber mindestens ein Mal pro Woche.

    - Falls ihr mal länger nicht on kommen könnt, sagt bitte Bescheid. (Ich werde das selbe tun.)

    - Habt ihr alles gelesen, schreibt....Mary Sue in oder unter euren Steckbrief!
    *man sieht darunter gekritzelt *
    Keine Ahnung, wie ich darauf komme!


    Alice: Und da wir das nun hinter uns haben...

    Alicia: Slender hat immer noch mich beauftragt. Wie auch immer. Vielleicht sollten wir beide uns erst mal vorstellen.

    3
    Die Zwillinge / Meine Charaktere


    Alicia: Also...Ich fang an.

    Name und Nachname: Alicia Blair
    Spitzname: Ally, aber nicht viele dürfen sie so nennen.
    Creepypasta Name: In der Stadt wird sie manchmal „Silence“ genannt, weil man sie nie beim Töten sieht.
    Alter: 19
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: Siehe Bild/Die linke von beiden
    Kleidung: Meistens trägt sie einen dunkelblauen Hoodie mit schwarzen Streifen und eine dunkelgraue Jeans. Dazu hat sie Turnschuhe an und um ihren Hals trägt sie eine Halskette mit einem Yang Anhänger. Unter dem Hoodie (da dieser hin und wieder gewaschen werden muss) trägt sie zudem ein dunkellila Shirt.
    Charakter: Eher still, Loyal, Intelligent, Sensibel, trotz allem leicht manipulierbar
    Mag: Bücher, Nacht, Alice.
    Mag nicht: Lärm, Jeff, Grelles Licht
    Stärken: Gutes Gedächtnis, unauffälliges töten, anderen Zuhören.
    Schwächen: Oft unaufmerksam, Ausdauer, vertraut anderen leicht.
    Hobbys: Lesen, Zeichnen, Sterne Beobachten, Singen.
    Befreundet mit: Alice, Hoodie, Sally, Smile Dog
    Verfeindet mit: Wirklich verfeindet ist sie mit niemanden, aber sie kriegt sich manchmal mit Jeff in die Haare.
    Verknallt in/Zusammen mit: Hoodie, auch wenn sie das nicht zugibt.
    Zimmer: Das Zimmer, das sie sich mit Alice teilt ist eigentlich relativ schlicht gehalten. Trotzdem sieht man, dass die Zwillinge das Zimmer in zwei Hälften aufgeteilt haben.
    In Alicias Hälfte ist die Wand komplett dunkelgrün und mehrere Zeichnungen hängen an den Wänden. Zudem steht ein Schreibtisch, auf dem hauptsächlich Zeichenzeug verteilt liegt und zwei Bücherregale aus hellem Holz an der Linken Wand des Zimmers. Ihr Bett ist auch aus hellem Holz und die Bettdecke und das Kissen sind komplett weiß.
    Zudem steht dort noch eine Kommode, in der sich andere Klamotten und noch allerlei anderes Zeug befindet. So zum Beispiel ein MP3-Player oder Ersatztaschenmesser.
    Waffe/Art zu töten: Sie tötet ihre Opfer still und heimlich mit einem Taschenmesser.
    Sonstiges:
    - Alice ist ihre Zwillingsschwester
    - Sie und Alice dürfen nicht zu weit voneinander entfernt sein. Der Unterschied darf einen Kilometer betragen, also können sie sich frei im Haus bewegen, doch wenn sie weiter auseinander sind, bekommen beide starke Schmerzen.



    Alice: Schätze jetzt bin ich dran...auch wenn ich nicht weiß, was dich das angehen soll!

    Alicia: Alice...

    Alice: Ja, Ja...



    Name und Nachname: Alice Blair
    Spitzname: Keinen. Sie hasst Spitznamen
    Creepypasta Name: Manchmal wird sie Raven genannt, weil sie immer eine schwarze Feder zurück lässt.
    Alter: 19
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: Siehe Bild/Die rechte von beiden
    Kleidung: Sie trägt ein rotes Top, auf dem ein schwarzes, gebrochenes Herz gedruckt ist und darüber trägt sie eine dunkelrote Sweatjacke. Dazu trägt sie noch schwarze Shorts, schwarz – weiß gestreifte Kniestrümpfe und schwarze Sneaker. Als Accessoires trägt sie eine Kette mit einem Ying Anhänger und in ihrem Haar steckt eine schwarze Feder.
    Charakter: Frech, Loyal, Leicht genervt, Stur, Selbstbewusst.
    Mag: Alicia, Wind, Videospiele.
    Mag nicht: Langeweile, Besserwisser, Herumkommandiert zu werden.
    Stärken: Mutig, Sportlich, Aufmerksam.
    Schwächen: Eigensinnig, Leichsinnig, Unsensibel.
    Hobbys: Zocken, sich um Tiere kümmern, Musik hören, Klettern.
    Befreundet mit: Alicia, SmileDog, Schwester Joy, Ben.
    Verfeindet mit: Sie kommt nicht mit Masky und Hoodie klar.
    Verknallt in/Zusammen mit: Niemand (Also falls jemand möchte, ich hab kein Problem)
    Zimmer: Das Zimmer, das sie sich mit Alicia teilt ist eigentlich relativ schlicht gehalten. Trotzdem sieht man, dass die Zwillinge das Zimmer in zwei Hälften aufgeteilt haben.
    In Alices Hälfte ist die Wand komplett lila, mit roten Flecken, die zwar wie Blutflecken aussehen, aber tatsächlich nur Farbe sind. Zudem steht an der rechten Wand ein Fernseher mit einer Spielekonsole. Daneben steht ein Regal mit diversen Spielen und vor dem Fernseher sind Sitzkissen verteilt. Auf einem Tisch neben ihrem Bett steht zudem ein CD-Player und daneben, weil Alice zu Faul ist diese aufzuräumen, liegen einige CDs. Auch sie hat einen Schrank, allerdings aus dunklem Holz. In diesem befinden sich ebenfalls Klamotten, Ersatzmesser und Vogelfutter.
    Ihr Bett ist auch aus dunklem Holz und hat eine schwarze Bettdecke und ein schwarzes Kissen. Zuletzt steht noch direkt neben der Tür ein Vogelkäfig in dem ihr Rabe „Yami“ lebt.
    Waffe/Art zu töten: Klassisch mit einem Messer. Aber nicht so leise wie ihre Schwester...
    Sonstiges:
    - Alicia ist ihre Zwillingsschwester
    - Sie und Alicia dürfen nicht zu weit voneinander entfernt sein. Der Unterschied darf einen Kilometer betragen, also können sie sich frei im Haus bewegen, doch wenn sie weiter auseinander sind, bekommen beide starke Schmerzen.



    Alicia: Das war's von uns...aber jetzt erzähl uns mal etwas über dich.

    4
    Steckbriefvorlage (+ Erklärung)

    Name und Nachname: (Selbsterklärend)
    *Spitzname: (Auch selbsterklärend. Könnt noch dazu schreiben, wer euch so nennt)
    *Creepypasta Name: (Wie nennen euch Leute, die keine Creeps sind?)
    Alter: (Nicht zu jung bitte)
    Geschlecht: (Selbsterklärend)
    Aussehen: (Bild oder Beschreibung)
    Kleidung: (Auch hier könnt ihr die Kleidung von dem Bild, das ihr bei Aussehen angegeben hat nehmen, oder sie extra beschreiben)
    Charakter: (Bitte nicht nur gute Eigenschaften!)
    Mag: (Mindestens drei)
    Mag nicht: (Mindestens drei)
    Stärken: (Höchstens Vier)
    Schwächen: (Mindestens drei)
    Hobbys: (Selbsterklärend)
    Befreundet mit: (Sowohl Creeps, als auch Spieler können genannt werden)
    Verfeindet mit: (Sowohl Creeps, als auch Spieler können genannt werden)
    Verknallt in/Zusammen mit: (Sowohl Creeps, als auch Spieler können genannt werden/Achtet hierbei bitte auf Kapitel 5!)
    Zimmer: (Wie sieht euer Zimmer in der Slendervilla aus?)
    Waffe/Art zu töten: (Selbsterklärend)
    Sonstiges: (Alles, was euch noch einfällt und meine Wenigkeit vergessen hat)

    Punkte mit * sind freiwillig!

    5
    Beziehungen

    + = Zusammen
    --} / {-- = Verliebt
    ~ = Verwandt

    Alice ~ Alicia (Zwillinge)
    Alicia --} Hoodie

    6
    Abwesenheiten

    Abwesend:

    Niemand momentan.

    7
    Name und Nachname: Melody Carter
    *Spitzname: Melly, aber nur Yuja nennt sie so.
    *Creepypasta Name: ...
    Alter: 16
    Geschlecht: Weiblich
    Aussehen: siehe Bild
    Die rechte Hälfte ihres Gesichtes zieren tiefe Narben, Deswegen verdeckt sie diese Seite auch. Davon befinden sich auch einige auf ihren Armen und ihrem Rücken.
    Niemand weiß, was sie versteckt.
    Kleidung: Sie trägt eine schlichte, dunkelblaue Jeans und Türkises T-Shirt. Darüber trägt sie einen dunkelbraunen, ihr viel zu großen Pulli. Dieser hat allerdings an den Armen einige Risse, denen man ansieht, dass sie schon oft wieder zusammen genäht wurden.
    Dazu trägt sie ein braunes Paar Stiefel und ihre Haare sind, mit einer schwarzen Schleife zu einem Zopf geflochten.
    Charakter: Still, Sozialphobisch (also, sie leidet an einer Sozialphobie), schreckhaft, emotional, fürsorglich.
    Mag: Manga, Süßigkeiten, ihre Ruhe, Spaziergänge, Yuja
    Mag nicht: Viele Menschen, Enge Räume, Dunkelheit, Laute und plötzliche Geräusche.
    Stärken: Vorsichtig, Kochen, Konzentrieren
    Schwächen: Da ihr eines Auge verdeckt ist, hat sie oft Probleme mit dem sehen, Ausdauer, Klettern, sich in der Dunkelheit zurechtfinden.
    Hobbys: Lesen (hauptsächlich Mangas), spazieren, Klavier spielen.
    Befreundet mit: Alicia, Schwester Joy, Clockwork, Yuja
    Verfeindet mit: Niemand ist wirklich ihr "Feind". Sie ist dem Rest eher neutral eingestellt.
    Verknallt in/Zusammen mit: ...
    Zimmer: Es ist ein kleines schlichtes Zimmer. Sowohl Boden, als auch Wände sind hellbraun. In dem Zimmer stehen ein Bett, ein Schreibtisch mit einem Stuhl, ein Schrank und ein Klavier.
    Waffe/Art zu töten: Yuja, ihre Freundin ist ein Demon, hat allerdings die Gestalt einer schwarzen Katze mit roten Augen. Sie kann Melody sozusagen "übernehmen". Dann nimmt Melody ihre Demonenform an.
    Ihre Haut färbt sich schwarz, ihre Augen rot und ihre Zähne werden Messerscharf. Zudem wachsen ihr lange Krallen an den Händen und spitz zulaufende Tierohren.
    Wie sie ihre Opfer dann tötet, kann man sich ja denken...
    Sonstiges: - Wenn Yuja übernimmt, nimmt Melody alles, was passiert wahr, als wäre es ein Traum.
    - Die Narben, die Sie versteckt wurden von ihrem Vater verursacht.

    8
    Name und Nachname: Azradan Dearkveal
    *Spitzname: Azra (Nur Gute Freunde nennen ihn so.)
    *Creepypasta Name: Lord Blood, Dämonenklinge
    Alter: 20
    Geschlecht: Männlich
    Aussehen: Er ist gut 1,90 Groß, hat eine Schlanke, Sportliche Figur. Seine Haare haben eine Nachtschwarze Farbe mit einigen Roten Strähnen und gehen ihm bis zum Nacken. Seine Augen haben eine Scharlachrote Färbung. Er hat einige Zeichen auf seinen Armen eintätowiert
    Kleidung: Er trägt einen Blutroten Mantel, mit Kapuze, der ihm bis zu den Knöcheln geht. Darunter trägt er ein Schwarzes Shirt mit Drei Roten Klingen drauf und eine Schwarze Jeans. Er trägt eigentlich immer Leichte Lederstiefel. Er hat immer seine beiden Schwerter bei sich auf dem Rücken. Auch hat er fast immer seine Kapuze
    Charakter: Vorausdenkend, Intelligent, Freundlich aber auch Nachtragend, Temperamentvoll und überschreitet oft mals Grenzen wenn er wütend ist.
    Mag: Blut, Viedeospiele (Vor allem welche wo man Kämpfen muss), Klingen
    Mag nicht: Langeweile, wenn es zu ruhig ist, Sonne, Blumen
    Stärken: Sehr Schnell, perfekter Umgang mit Klingenwaffen, kann beinahe ungesehen auftauchen und wieder verschwinden, kann sich sehr gut in der Dunkelheit orientieren
    Schwächen: Ist sehr UV empfindlich, Ist Allergisch gegen Pollen, Wird schnell wütend
    Hobbys: Zocken, Lesen, Fleisch zubereiten und essen
    Befreundet mit: Eigentlich ist er gut auf jeden zu sprechen, der ihn nicht nervt.
    Verfeindet mit: Momentan niemanden
    Verknallt in/Zusammen mit: /
    Zimmer: Ein Großer Raum mit Zwei Computern (Gaming-PCs) beide in Blutrot und Schwarzen Desktop. Einen Fernseher mit Playstation 4 und X-Box one (Auch beides in Rot.) Seine Wände sind Schwarz gestrichen, und an ihnen hängen die verschiedensten Klingenwaffen. Das Fenster hat einen Dicken Schwarzen Vorhang damit kein Sonnenlicht reinfällt
    Waffe/Art zu töten: Außer seine beiden Obsidianschwerter kann Azradan noch weitere Klingenwaffen aus dem nichts beschwören. Er tötet indem er seine Opfer entweder Hundert kleiner Schnitte zufügt, oder sie schnell ausweidet.
    Sonstiges: Wenn immer er wütend wird oder extrem Glücklich ist, leuchten die Zeichen auf seinen Armeen Rot auf( Wenn er sich irgendwann mal verliebt leuchten sie Scharlachrot auf^^)

    9

    Name und Nachname: Zuko Nakamura
    Alter: 23
    Geschlecht: männlich
    Aussehen: Seine schwarzen, glatten Haare sind meist verstrubbelt zu allen Seiten abstehend. Eines seiner Augen erstrahlt in einem grau blau, während sein anderes sehr mechanisch erscheint und ein hell leuchtendes Türkis von sich gibt. Zuko hat eine kleine Nase und seine gesamte untere Gesichtshälfte ist mechanisch; ebenso wie die linke Seite seines Oberkörpers, sein linker Arm mitsamt Hand und beide seiner Beine ist sie überzogen von einem weißen, metallischen, kalte aussehendem und doch extrem dehnbar und bewegbarem Material, welches allerlei türkise Lichter besitzt. Die Körperteile, die noch original sind zieren allerlei Narben. An seinem rechten Arm zieht sich ein Tattoo entlang, was allerdings dann in Technik auf seinem Rücken endet und nicht wirklich komplett ist. Zukos Haut hat einen etwas dunkleren Hautton. Er ist ziemlich sportlich gebaut und 1,75m groß.
    Kleidung: Zuko versucht so gut es geht seine mechanischen Körperteile vor Fremden fernzuhalten, weshalb man ihn schon echt gut kennen muss, um ihn in zum Beispiel einem T-Shirt zu Gesicht zu bekommen. Er trägt oft weite Pullover und Hosen, einen Schal mit dem er Teils sein Gesicht verdecken kann und manchmal sogar Handschuhe. Die Farben sind dabei meist schlicht gehalten und auf schwarz oder grau beschränkt.
    Charakter:: Zuko ist eine sehr ruhige und bedachte Person. Er denkt immer bevor er handelt oder spricht. Er ist anfangs meist etwas zurückhaltend und misstrauisch, es braucht eine ganze Weile, bis man sein Vertrauen gewonnen hat. Zuko ist schlau, aber vor allem geduldig. Er ist immerzu bemüht, sich zu verbessern, von seinen Fehlern zu lernen und eines Tages vielleicht sogar "perfekt" zu werden. Dies artet manchmal etwas aus, was dazu führt, dass er sehr perfektionistisch über sich selbst denkt und selten etwas „gut genug“ ist. Es ist extrem schwierig, ihn wütend zu Gesicht zu bekommen, wenn er allerdings mal wütend ist, ist es noch um einiges schwieriger, ihn wieder zu beruhigen. Er weiß genau, was er kann, und was nicht.
    Mag: Ruhe, Frieden und Gelassenheit. Bedachte Menschen, Höflichkeit und Respekt. Lesen, zeichnen, meditieren und Spaziergänge. (Und Zuckerwatte. Vor allem Zuckerwatte.)
    Mag nicht: Egoisten, zu warmes Wetter, laute Geräusche, die Farbe Gelb
    Stärken: Zuko weiß oft schnell, wenn etwas mit jemandem nicht stimmt und kann gute Ratschläge geben. Zudem ist er ein sehr trainierter Arzt und kann vieles wieder herrichten, was andere schon aufgegeben haben. Er kann sich leise, ja fast lautlos bewegen und gut mit dem Katana umgehen.
    Schwächen: Er wirkt manchmal gefühlskalt und desinteressiert, was allerdings nicht wirklich der Wahrheit entspricht. Es fällt ihm schwer, anderen offen zu begegnen und ihnen zu vertrauen. Seine mechanischen Körperteile sind zwar größtenteils wasserdicht, wirklich schwimmen sollte (und könnte) er damit allerdings nicht. Zudem sind sie hackeranfällig, was heißt, dass man seinen halben Körper von einem Moment auf den anderen einfach so lahm legen könnte.
    Hobbys: Lesen, zeichnen, meditieren und spazieren gehen und die Natur beobachten.
    Befreundet mit:?
    Verfeindet mit:?
    Verknallt in/Zusammen mit:?
    Zimmer: der Boden des Zimmers ist aus demselben dunklen Holz, aus dem auch alle Möbel bestehen. Ein riesiges Fenster ziert die Wand in Richtung Osten. Darunter ein Schreibtisch, welcher meist ziemlich aufgeräumt ist. Im Zimmer steht außerdem ein Bücherregal, in welchem sich ordentlich gestapelte Bücher befinden und worauf sich häufig ein paar Räucherstäbchen befinden. An einer Seite des Zimmers befinden sich zwei Katanaständer, von dem meist eines leer ist.
    Waffe/Art zu töten: Zuko geht sehr leise vor und hat meist Tage zuvor genau geplant, wie es ablaufen wird. Er überrascht seine Opfer von hinten und tötet sie mit einem gezielten Schnitt mithilfe einer seiner Katanas.
    Sonstiges: Man kann an Zukos Stimme deutlich etwas Mechanisches erkennen. Hört man allerdings genau hin, erkennt man schnell, dass es doch von einem Menschen zu kommen scheint.

    10
    Name und Nachname: Meiro ikidomari

    Creepypasta Name: Seeker

    Alter: 20

    Geschlecht: Männlich

    Aussehen: Siehe Bild

    Kleidung: Er trägt einen edlen, schwarzen Anzug. Auf der Innenseite dieses befinden sich mehrere Geheimfächer, in denen er Messer und andere kleinerer Waffen versteckt hat.

    Charakter: Sein erster Eindruck ist meistens sehr arrogant und selbstsicher, durch sein oftmals provokantes Verhalten gegenüber Fremden oder Leuten die er schlicht nicht leiden kann, zieht er schnell Aufmerksamkeit auf sich. Diese liebt er auch, er kann es überhaupt nicht leiden das 5. Rad am Wagen zu sein.
    Wenn man ein Verhältnis zu ihm aufbaut schwindet der erste Eindruck jedoch erstmal, er ist anfangs gegenüber allen Menschen neutral eingestellt.
    Er ist sehr zuverlässig und bemüht sich jedes Versprechen zu halten.
    Eine Freundschaft mit ihm einzugehen stellt sich anfangs als recht schwierig heraus, da seine schlechten Eigenschaften oftmals im Weg stehen. Wenn man diese allerdings umgeht und an ihn ran kommt, wird er schnell verletzlich und ein guter Freund.

    Mag: Aufmerksamkeit, Macht und Kämpfe

    Mag nicht: Ignoriert zu werden, allein zu sein und die Befehle anderer zu befolgen.

    Stärken: Er ist sehr geschickt und aufmerksam, er hat zudem eine überdurchschnittliche Geschwindigkeit und Reaktionszeit.

    Schwächen: Wenn er ignoriert wird ist er leicht aus der Ruhe zu bringen. Er hat Platzangst und bevorzugt daher geräumige Gegenden. Wenn er nicht in der Lage ist sich zu bewegen wird er ebenfalls sehr schnell unruhig.

    Hobbys: Er ist gerne unter Menschen und lässt sich meist auf ihre Hobbys ein.

    Befreundet mit: /

    Verfeindet mit: /

    Verknallt in/Zusammen mit: /

    Zimmer: Die Wände und Decke des Zimmers sind weiß gestrichen. Der Boden besteht aus schwarzem Teppich. Die Fensterseite Richtung Osten besteht aus einem einzigem Schusssicheren Fenster. Im Raum selbst befindet sich lediglich ein großes Doppelbett, ein Waffenschrank mit Messern, Pistolen und kleinen Behältern voll Gift. Und ein unscheinbarer Laptop.

    Waffe/Art zu töten: Meistens betäubt er sein Ziel mit einem speziellem Nervengift und fesselt es vorerst, daher wird er auch ''Seeker'' genannt. Dann macht er es schnell und erschießt oder ersticht sein Opfer, nachdem er noch eine Weile mit ihm geplaudert hat.
    Im Zweifelsfall tötet er allerdings auch mit einem gezielten Schuss auf die Aorta, aus seiner Fingerpistole.

    Sonstiges: In seinem rechten Zeigefinger hat er eine 2mm Pistole verbaut, wenn er diesen Finger ruckartig nach vorne schnallen lässt, löst es einen Schuss aus. Dies ist meist sein letztes Ass im Ärmel.

    11
    Name und Nachname: Samira Hod
    *Spitzname: Sammy, nur ihre engsten Freunde
    *Creepypasta Name: X
    Alter: 17
    Geschlecht: W
    Aussehen: grüne Haare, Sommersprossen, 160cm,
    Kleidung: brauner Samuraianzug
    Charakter: sie ist ein Psycho, da ihre Eltern vor ihr gestorben sind und ihr immer wieder eingetrichtert wurde, das sie der Grund war, zu engen Freunden ist sie kein Psycho
    Mag: das töten, Lasagne, Wälder
    Mag nicht: Gnade, Sauerkraut, Feuer
    Stärken: flink, klettern, springen
    Schwächen: manchmal zu schnell, jung Eltern
    Hobbys: Töten
    Befreundet mit: -
    Verfeindet mit:-
    Verknallt in/Zusammen mit: -
    Zimmer: schwarz weiß voller Blut an den Wänden
    Waffe/Art zu töten: Samuraischert, springt von Baum zu Baum, springt auf ihr Opfer, schneidet ihm die Kehle durch, lacht dabei immer, nimmt das Blut des Opfers und macht ein X auf die Stirn
    Sonstiges:-

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare autorenew