Griechische Mythologie für Profis, Liebhaber und Kenner VII

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
15 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 3.830 mal aufgerufen - User-Bewertung: 5 von 5.0 - 8 Stimmen - 8 Personen gefällt es

Versprochen: Es wird wieder schwer!

  • 1
    Welche dieser Landschaften wurde in der antiken, wird aber auch in der moderneren Zeit, in Literatur und bildender Kunst, als Land der Hirten (-romantik) bezeichnet?
    Welche dieser Landschaften wurde in der antiken, wird aber auch in der moderneren Zeit, in Literatur und bildender Kunst, als Land der Hirten (-romant
  • 2
    Eigentlich ganz leicht, man braucht nur genau hinzusehen...Welches ist eine meiner Lieblingssagen in der griechischen Mythologie?
    Eigentlich ganz leicht, man braucht nur genau hinzusehen...Welches ist eine meiner Lieblingssagen in der griechischen Mythologie?
  • 3
    Welcher Dichter der griechischen Klassik schrieb die "Thebanische Trilogie" (rund um Ödipus)?
    Welcher Dichter der griechischen Klassik schrieb die "Thebanische Trilogie" (rund um Ödipus)?
  • 4
    Was kommt einem beim Betrachten des Bildes, hoffentlich sofort, in den Sinn?
    Was kommt einem beim Betrachten des Bildes, hoffentlich sofort, in den Sinn?
  • 5
    Bei welcher Gottheit stimmt zumindest ein (!) Beinahme/Epitheton nicht?
    Bei welcher Gottheit stimmt zumindest ein (!) Beinahme/Epitheton nicht?
  • 6
    Wer verlor seine Flügel, weil er/sie auf der falschen Seite kämpfte. (Das Geschwisterchen war da klüger...)
    Wer verlor seine Flügel, weil er/sie auf der falschen Seite kämpfte. (Das Geschwisterchen war da klüger...)
  • 7
    Wie heißt Hermes Heroldstab/Zauberstab/Machtsymbol in der griechischen Mythe/Antike?
    Wie heißt Hermes Heroldstab/Zauberstab/Machtsymbol in der griechischen Mythe/Antike?
  • 8
    Was war Aigaion/Briareos nicht?
    Was war Aigaion/Briareos nicht?
  • 9
    Welche dieser Frauen opferte sich erfolgreich für ihre Familie?
    Welche dieser Frauen opferte sich erfolgreich für ihre Familie?
  • 10
    Die hier benannten Namen: Chrysor, Argyron, Lykos, Aktaios, Megalesios, Omenos und Chalkon, sind Namen von?
    Die hier benannten Namen: Chrysor, Argyron, Lykos, Aktaios, Megalesios, Omenos und Chalkon, sind Namen von?
  • 11
    Wer, außer den Athener, bekam von Poseidon - allerdings für eine kleine Gefälligkeit - eine Quelle? (...da hat schon die Hydra drin gebadet).
    Wer, außer den Athener, bekam von Poseidon - allerdings für eine kleine Gefälligkeit - eine Quelle? (...da hat schon die Hydra drin gebadet).
  • 12
    Was thematisierte Euripides in seiner Tragödie "Herakles"?
    Was thematisierte Euripides in seiner Tragödie "Herakles"?
  • 13
    Peitho, die Göttin der Überredung und Überzeugungskraft hat welches Symbol der Macht?
    Peitho, die Göttin der Überredung und Überzeugungskraft hat welches Symbol der Macht?
  • 14
    Homers Odyssee besteht aus über 12100 Hexameterversen. In wie viele Lieder/Hymnen sind diese geordnet?
    Homers Odyssee besteht aus über 12100 Hexameterversen. In wie viele Lieder/Hymnen sind diese geordnet?
  • 15
    Mir sind nur zwei Kentauriden namentlich bekannt. Die eine ist Okyroe, hellsehende Tochter des Cheiron...wie heißt die andere? ( Erwähnt bei Ovid, Metamorphosen 12).
    Mir sind nur zwei Kentauriden namentlich bekannt. Die eine ist Okyroe, hellsehende Tochter des Cheiron...wie heißt die andere? ( Erwähnt bei Ovid, M

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (6)

autorenew

vor 16 Tagen flag
@ charla: yep, jetzt kapier ich s. Danke. Prima aufmerksam und tolles Fachwissen. Hab s natürlich schon korrigiert. (Wollte nur mal testen, ob s jemandem auffällt...LOL...nein, war klar ein Fehler meinerseits...obwohl ich s eigentlich schon auch weiß. ) Da hab ich mich blamiert.
Du Dich aber (glücklicherweise) auch ein bisschen.
Aber nur ein bisschen: Das obere Teil ist tatsächlich fast eine Büste, fehlt noch n bisschen was von der Schulter...ist aber egal. Das ganze zusammen, also Büste und Pfeiler zusammen heißt HERME.
Die alten nannten es auch Hermes, bezieht sich klar auf den Gott, meist auch mit dessen Büste und stand damals eigentlich überall rum. Ist ne sehr, sehr wichtige Sache, Les Dich da, wenn Du willst, mal ein: Ich hab Bücher zu, brauchst Du nicht. Lad Dir einfach die PDF runter:
Masciadri_merkur.pdf
Ist kein Jugendbuch, trotzdem gut zu verstehen und es wird Dir gefallen. Davon gehe ich aus, soweit ich Dich "kenne"..
Da wird übrigens die Sache mit dem Kerykaion auch erläutert. Lies es, dann verstehst Du mich.
Bleib auch gesund

PS: ich glaube, man kann mit seinem Account eh nur einmal bewerten...eigentlich schade...LOL
vor 16 Tagen flag
Da hast du natürlich auch Recht. Ich ärgere mich ja oft genug über zu leichte Fragen, da darfst Du es uns ruhig schwerer machen.
Bezüglich Frage 8: Es ist Deine Begründung auf die Antwort, die mich verwirrt hat. Laut dieser soll Briareos nämlich der Sohn der Kymopoleia sein, wohingegen er meines Wissens nach ihr Ehemann ist (und kein Inzucht involviert ist)
Bezüglich der "Statue": Ich hoffe jetzt mal, Du denkst an eine "Büste", ansonsten habe ich mich jetzt blamiert
zu Frage 15: das fände ich eine gute Idee!
Pass auf Dich auf und bleib ebenfalls gesund

PS: Das Problem ist nur, dass ich mich nie erinnern kann, ob ich ein Quiz in irgendeiner Art bewertet habe. Aber ich werde sicherstellen, dass ich es bei Deinen irgendwie mache :)
vor 17 Tagen flag
@ Charla: Vielen Dank für Deinen schmeichelnden und ausführlichen Kommentar. Tut gut, dies auch unter dem Aspekt, gibt man sich selbs Mühe, sowas dann einfach ein Zeichen von Würdigung ist.
Klar sind bei mir immer ein paar grenzwertige Fragen dabei...wär s ohne die eine Herausforderung? Ist nicht aber eben dies das wahre Erfolgserlebnis? Den Feldberg im Sessellift bis ganz oben schafft jeder, aber den Mount Everest, zumindest die Hälfte hoch...Yep...das ist schon ne echte Leistung. Kann stolz machen, soll stolz machen und Du darfst stolz auf Dich sein.
Dein Wissen und Deine Kenntnisse respektiere ich, zeigen Sie sich doch selbst im Eingestehen einer nicht gelösten Frage...da sehe ich, dass Hintergrundswissen da ist. Thats s it!
Grundsätzlich Teile ich meine Quiz in 3 Kategorien...eine sind die Fragen, die man mit logischem Denken, überdurchschnittlichem Wissen und dadurch auch "Ausschlussverfahren" lösen kann. Eine andere Kategorie sind Fragen, die anhand der Zeichnungen lösbar sind. Die Zeichnungen hab ich meinen Quiz erst später zugeführt. Wenn Du jetzt mal die von Dir früher, ohne Quiz gemachten wieder anschaust, kannst Du bestimmt mehr lösen. 3. Kategorie...ja, was soll ich sagen...muss halt sein...
'Riordanos, ja, hat sich angeboten und ich hab dabei an Dich gedacht. Dass er übrigens die Ö-saga weglässt, ist richtig. Es ist kein wirklicher Stoff aus der Mythe, "nur" ein Drama...aber man muss es kennen. Unbedingt!
Ja, ja, die " Schenkelgeburt"... Hera ist ja eindeutig, ein Schenkel ja auch gut sichtbar, am Fuß der "Statue " ein Totenschädel und Asche, auf der "Statue" ein Satyr/Pankopf (Begleiter des Dionysos), hätte vielleicht anstelle des Granatapfels links vorne ne Weintraube zeichnen können, und im Text ist s klar beschrieben ( ok, leicht verwackelt). Zusatzfrage: Wie ist der richtige Name einer solchen "Statue"? Hier winkt als Preis ein Lorbeerkranz! In Echt!
Zu Frage 8)...da hast Du mich allerdings irritiert! Sicher, ich mach Fehler, freu mich aber sogar, wenn ich darauf hingewiesen werde ( konntest Du ja schon hin und wieder machen), aber: Die richtige Antwort ist doch richtig: Briareos war nicht Vater der K.. Oder sitz ich da irgendwie auf der Leitung?
Frage 9)...war so geplant. Und Du bist mir, wie die Fliege, ins Netz gegangen...
Frage 13) ja, gerade bei diesen Nebengottheiten, Personifikationen, wird s spannend. Ein Glück nur, dass wir uns nicht mit der Röm. Mythe befassen...die haben hunderte davon...
Frage 15)...hab ich schon mal was erzählt? Wird mir wohl gefallen, diese Geschichte...
Idee: Ich könnte ja mal häufiger was aus meinen (so oft) belehrenden Kommentaren als Quizfragen bringen...!?
Pass auf Dich auf und bleib gesund,
HIGHNER

PS...und ,psst, hört gerade keiner zu: über "gefällt" und so Sterne freue ich mich auch...sag s aber nicht weiter! Top Secret!
vor 17 Tagen flag
Super interessantes Quiz! Fand ich ziemlich herausfordernd, die meisten Fragen allerdings an der Grenze zu "beantwortbar"
Es gab so einige Antwortoptionen, bei denen ich schmunzeln musste. Danke für "Riordanos", von dem Du ja nicht viel hältst :) Allerdings war es nicht besonders schwierig, den auszuschliessen, weil die Ödipussage eine der wenigen bekannteren Geschichten ist, die er nicht behandelt (soweit ich weiss)
Die Zeichnungen sind Dir sehr gut gelungen. Muss allerdings gestehen, dass ich mich bei Frage 4 vor allem auf die Statue in der Mitte konzentriert habe, mir keinen Reim daraus machen konnte und daher nicht auf die zutreffende Antwort gekommen bin
Frage 6: Das muss weh getan haben... wer möchte denn nicht ein abgerissenes Körperteil einer in Ungnade gefallenen Göttin geschenkt bekommen?
Frage 7: Hätte ich mir eigentlich denken können, dass "Kerykaion" die griechische Version ist. Allerdings ist mir dieses Attribut von Hermes bis jetzt tatsächlich nur als "Caduceus" bekannt gewesen
Frage 8: Hier stimme ich dir aber nicht zu. Briareos gilt meines Wissens nach nicht als Sohn der Kymopoleia, sondern heiratete sie, als Belohnung für seine Unterstützung der Götter
Frage 9: natürlich -.- Die Geschichte habe ich eigentlich erst kürzlich gelesen, habe bei "Makaria" allerdings an die Tochter von Hades und Persephone gedacht und sie gleich ausgeschlossen
Frage 13: Uff. Genau das Garnknäuel habe ich ausgeschlossen, weil ich es mit Ariadne assoziiere. Aber die Verknüpfung ergibt Sinn...
Frage 15: Da ist die Sage über eine Kentauride, von der Du mir mal in einem Kommentar geschrieben hast...
Ein sehr guter Test mit Fragen, die eigentlich durchaus machbar sind! Mir kommt dieser Test leichter vor als die meisten Deiner anderen Quizzes. Umso frustrierender, wenn man immer noch so viele Fragen falsch beantwortet. Allerdings sind deine Quizzes alle auf einem ziemlich hohen Niveau, daher trotzdem tröstlich, wenn man einige richtig beantworten kann
vor 18 Tagen flag
@ Ginny: Yep, da kannst Du auch stolz sein! Der Durchschnitt ist 4,24 richtige Antworten...bezogen auf 15 Fragen wohlgemerkt! (Wobei auch schon 4,24 Richtige bemerkenswert ist!) Ich bin der Meinung, dass Du unbedingt einen Lorbeerkranz zu bekommen hast. Ich hab noch n paar, von Kollege Apollon abgestaubt...muss sie nur noch abstauben. Dies setzt natürlich voraus, dass Du mir ein "gefällt gegeben hast. Wenn auch noch Sterne, dann kannst Du sogar damit rechnen, dass ich Dich als Stern - irgendwann- an den Himmel hefte
Bei Interesse am Lorbeerkranz, bitte Hutgröße!!
vor 18 Tagen flag
Dass ist das erste Quiz bei dem ich Stolz auf mich bin obwohl ich unter 2/3 richtig hatte! Ich schaue mir jetzt gleich dein Profil an.
Liebe Grüße,
Ginny