Springe zu den Kommentaren

Truth or Dare- Wahrheit oder Pflicht

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
5 Fragen - Erstellt von: - Aktualisiert am: - Entwickelt am: - 1.653 mal aufgerufen

Das Horror-Mysterienspiel geht weiter und erreicht nun auch euch...

    1
    ((bold))Es ist wieder so weit, das Spiel geht endlich weiter…((ebold)) ((olive))Storyboard((eolive)) Nachdem du endlich auf die ((cur))Katlyn High S
    Es ist wieder so weit, das Spiel geht endlich weiter…


    Storyboard
    Nachdem du endlich auf die Katlyn High School gewechselt bist, von der so viele Schüler schwärmen, bist du endlich glücklich und zufrieden mit deinem Leben, da du weißt, dass Dir eine vielversprechende Zukunft entgegen kommt.
    Nach ein paar Tagen, als du dich endlich richtig eingewöhnt und einige Freunde gefunden hast, schreibt ihr auf einmal unerwartet in deiner Klasse einen Test.
    Komischer und Erschrenkender Weise, steht auf deinen Blatt nur eine einzige Frage die du beantworten musst, und diese Lautet Wahrheit oder Pflicht?…



    Weiteres und Erklärung
    > Es gibt verschiedene Klassenarten, aber nur eine Jahrgangsstufe, in der alle am Anfang sind
    > Es gibt unterschiedliche Arten und Weisen die Frage Wahrheit oder Pflicht zu stellen
    > Ihr müsst euch selber die Antwort überlegen, wenn ihr davor auch die Frage gestellt habt

    2
    ((bold))Regeln außerhalb des RPG‘s((ebold)) ((navy))-Niemand wird Beleidigt/Beschimpft oder Bedroht((enavy)) ((blue))-Keiner Meldet sich mit grundl
    Regeln außerhalb des RPG‘s

    -Niemand wird Beleidigt/Beschimpft oder Bedroht
    -Keiner Meldet sich mit grundloser Aufmerksamkeit und schreibt sinnlose Sachen in das RPG (Beispiel: Hallu ich bims Brunhilde mit der Salatschüssel auf dem Kopf)
    - Begegnet euch freundlich
    - Ignoriert niemanden (ZB jemand der neu hinzugekommen ist)


    Regeln im RPG

    - Brutal sein und Demütigungen sind erlaubt, aber ihr dürft euch nicht gegenseitig umbringen, oder euch ins Koma prügeln
    - Füllt bitte soweit es geht alles im Steckbrief aus
    - Kommt, wenn möglich, alle 3-6 Tage online und lasst was von euch hören
    - Ihr dürft euch verlieben, aber bitte respektiert die anderen; spult vor wenn es pervers wird Bitte schreibt auch generell nicht übertreibend Pervers, selbst wenn es eurem Charakter entsprecht!
    - Spielt so viele Charaktere die ihr auch wirklich spielen könnt
    - wenn du die Regeln gelesen hast, schreibe Wahrheit oder Pflicht unter deinem Steckbrief

    3
    Steckbirefvorlage

    Name:
    Alter: (zwischen 16-17 Jahren, da ihr am Anfang alle in derselben Jahrgangsstufe seid)
    Geschlecht:
    *Geburtstag:
    Charakter:
    Aussehen:
    *Familie:
    *Wohnort:
    *Lieblingsbeschäftigung:
    *Ag‘s: (befinden sich im nächsten Kapitel als Vorlage)
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten)passieren könnte:
    *Vergeben, Single, Verliebt, Unglücklich Verliebt, Kein Interesse:
    Klasse: (a, b oder c)
    *Link vom Aussehen: (Bitte keine Pinterest Bilder)


    Ihr braucht keine genauen Beschreibungen abgeben zu müssen, es währe nur hilfreicher für das Vorstellungsvermögen

    Ich höre mich fast schon so an wie einer dieser Fernsehkritiker oje...

    4
    ((bold))Wer ist wo?((ebold)) Klasse a: -Anastasia Emilia Raven - Chloé Prudence Oaksheen - Jakob Samuel Dorkan - Lou Kentwell -Kaito Shuusei Kaneki K
    Wer ist wo?

    Klasse a:
    -Anastasia Emilia Raven
    - Chloé Prudence Oaksheen
    - Jakob Samuel Dorkan
    - Lou Kentwell
    -Kaito Shuusei Kaneki
    Klasse b:

    Klasse c:
    - Anna Jule Reimers
    - Chloe Lucy Jackson

    Ag‘s
    -Billi (englisch Zusatzunterricht):

    -Theater:
    Anna Jule Reimers

    - Kochen/Soziales:
    Anna Jule Reimers

    - Schreibhilfegruppe:

    -Bühnenhilfe:

    - Gesang und Musik:
    Anastasia Emilia Raven
    Chloé Prudence Oaksheen
    Chloe Lucy Jackson
    Lou Kentwell

    -Kunst und Artist:
    Jakob Samuel Dorkan
    Lou Kentwell
    Kaito Shuusei Kaneki

    - Wahrsagerei:

    Sport Ag‘s

    -Fußball:
    Jakob Samuel Dorkan

    -Basketball:
    Chloé Prudence Oaksheen

    -Tennis:

    -Schwimmen:




    >Ihr seid im Moment in der 7. Jahrgangsstufe<

    5
    Hier werden erst mal die Steckbriefe fest gehalten bis eine Steckbriefseite erstellt wird.


    Mein Stecki:

    Name: Anastasia Emilia Raven
    Alter: 17
    Geschlecht: W
    *Geburtstag: 09.12
    Charakter: Sie ist meistens sehr zurück gezogen und hat nicht viel mit anderen zu tun, obwohl sie trotz alldem ein wenig Einsamkeit verspürt. Des Öfteren wirkt sie freundlich und aufgeschlossen, ist da wenn man ihre Hilfe braucht, vermeidet aber welche zu geben. Ihr Vor-oder auch Nachteil ist ihr nicht vorhandenes Schmerzempfinden , weshalb sie oft nicht auf Berührungen reagiert.
    Aussehen: Ihr Kopf ist herzförmig, was ihre glatten, dunkelbraunen Haare fast noch länger wirken lässt als sie es eigentlich schon sind. Ihre Augenfarbe beträgt ebenfalls ein dunkles, tiefes braun und etwas weiter darunter liegt ihre Stupsnase, über der quer Sommersprossen, die wie verfehlte Pickmentierungen aussehen, sitzen. Zwei Fingerspitzen darunter liegen ihre, kleinen, dunklen, vollen Lippen. Sie hat eine normalfarbige Haut, die aber dennoch langsam ins Hellere eingestuft werden kann. Ihre Statur ist schlank und beträgt ca. 1.67, wiegen tut sie gerade mal 56 kg. Am liebsten trägt sie weite, dunkle oder sehr helle Pullis (immer einfarbig), eine schwarze Jeans und dazu am besten halbhohe, abermals dunkle Stiefel.
    *Familie:
    Mutter: Elisabeth Raven
    Vater: Konstantin Haselboth
    Verstorbener, großer Bruder: Vincent Ben Raven
    -ihre Eltern haben nie geheiratet und sich getrennt als Anastasia geboren wurde (Jap, nicht als Vincent gestorben ist)
    *Wohnort: Früher hat sie in Russland in einem abgelegenen Dorf gelebt, wo es nicht viel gab. Ihre Mutter und sie sind umgezogen und Anastasia selbst lebt jetzt im Mädchenhaus der Schule .
    *Lieblingsbeschäftigung: Sie spielt am liebsten Geige, spielt aber nebenbei noch Klavier und Gitarre.
    *Ag‘s: Gesang und Musik
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten)passieren könnte: Sie kann sich nichts mehr an schlimmen Dingen vorstellen, da sie ja schon ihren Bruder und ihren Vater verloren hat. Dazu kommt auch noch, dass sie keine Schmerzen, gar Berührungen empfinden kann. Das schlimmste wäre, das sie für immer alleine und einsam leben würde .
    *Vergeben, Single, Verliebt, Unglücklich Verliebt, Kein Interesse: Im Moment ist sie Single, nicht verliebt und sehnt sich nicht wirklich nach einem Freund, was aber schon eine schöne Vorstellung gewesen wäre.
    Klasse: a
    *Link vom Aussehen: ///

    Stecki von LYayagamigami:

    Name: Er wurde Kaito Shuusei Kaneki genannt, da sein Name in Vergessenheit geriet, als man den damals Dreijährigen aussetzte.
    Alter: Siebzehn Jahre, wird diesen Spätherbst (Er hasst sein Geburtsdatum, da der Herbst ihm außerordentlich nervig erscheint) Achtzehn.
    Geschlecht: Männlich
    Geburtstag: Der siebzehnte Zwölfte. Es ist eigentlich das Einzige, was er von sich noch sicher weiß.
    Charakter: Nun... seinen vielschichtigen, nervigen Charakter halbwegs treffend zu beschreiben, könnte man als eine Sisyphusarbeit (Entschuldigt diesen Ausdruck, der Lateinunterricht mit diesen unnötigen Referaten hat mich leider ziemlich geprägt.) bezeichnen, da es unendlich viele verschiedene Dinge gibt. Er hat eigentlich alle Eigenschaften, die man als Mensch so haben kann. Verrückt, fröhlich, verspielt, dann allerdings auch wieder kalt und gelangweilt, manchmal außerordentlich aggressiv und noch vieles mehr. Kaito ist psychisch sehr labil und sehnt sich nach Freundlichkeit, die er in seinem Leben kaum erhielt.
    Sein Sarkasmus und der manchmal schwarze oder perverse wirken nicht selten abschreckend, genau wie seine sadistische Denkweise und die verächtliche Haltung gegenüber dem System, in das der Siebzehnjährige niemals passen wird.
    Aussehen: Hier werde ich mich nun etwas kürzer fassen: Der Siebzehnjährige ist um die zwei Meter groß und sehr dürr, was auf seine extreme Unterernährung zurückzuführen ist, wobei es ihm an Muskeln trotzdem nicht mangelt. Kaitos schwarzes, langes, oft verwuscheltes Haar gibt einen starken Kontrast zu seiner fast schneeweißen Haut und seine Augen, unter denen sich dunkle Schatten befinden und ihn ein wenig wie einen in einen Menschen verwandelten, ausgehungerten Panda wirken lassen, sind von einer stechenden, stahlgrauen Färbung, weisen allerdings auch dunkelblaue Sprenkel auf. Sein gesamter Körper ist von Narben überzogen.
    Familie: Seine russischstämmige Familie, die in England beheimatet war, setzte Kaito aus unbekannten Gründen in Japan aus. Danach kümmerte sich eine Bande aus Taschendieben und Attentätern um ihn, bis sie Opfer seines gestörten Verhaltens wurden.
    Wohnort: Die Straßen Japans waren sein Revier. Manchmal stieg er auch in irgendwelchen Hinterhofbars ab.
    Lieblingsbeschäftigung: Seine einzige Leidenschaft ist die Musik. Er spielt nicht nur Gitarre, Klavier, Geige und Schlagzeug, sondern ist auch ein Talent beim Singen. Dass Kaito Kettenraucher ist und sich auch gerne mal Gras gönnt, hört man ihm nicht an. Auch sonst ist ihm seine Gesundheit egal, da er in etwa fünf Jahren höchstwahrscheinlich sterben wird. Darum sieht man den Siebzehnjährigen oft, wie er sich irgendwas einwirft oder Literweise Alkoholhaltiges säuft. Zeichnen macht ihm auch Spaß.
    AGs: Kunst und Artist.
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten)passieren könnte: Wenn ihr das wissen wollt, könnt ihr's rausfinden, indem man mit ihm redet. Der beißt nicht fest.
    Vergeben, Single, Verliebt, Unglücklich Verliebt, Kein Interesse: Er ist single und relativ zufrieden damit. Vielleicht findet sich ja mal ein Kerl nach seinem Geschmack.
    Klasse: A
    Link vom Aussehen: ///

    Stecki von Luna/ doorsareforpeoplewithnofantasy:

    Name: Anna Jule Reimers
    Alter: 16
    Geschlecht: w
    *Geburtstag: 21.09.
    Charakter: Anna wirkt auf die meisten erstmal ziemlich seltsam, da sie nicht zögert, zu sagen, was sie denkt. Zumindest nicht, solange es nicht komplett unangebracht ist, denn komplett leichtsinnig ist sie auch nicht, was das angeht. Insgesamt gehört Anna eigentlich eher zur intelligenten Sorte, was sich natürlich auch öfters in ihrem Verhalten zeigt. So stürzt sie sich zum Beispiel nicht blind in jedes Unternehmen und weiß auch mal nein zu sagen. Außerdem sollte man wohl noch hinzufügen, dass Anna, wenn sie etwas gegen jemanden hat oder gereizt ist auch nicht zögert, dies zu zeigen. Also, wenn man ihre Wut nicht ab kann, sollte man vielleicht wirklich aufpassen, was man in ihrer Gegenwart so sagt und tut.
    Aussehen: Sie ist 1,64 m groß und ca. 56 kg schwer. Annas Haut ist sehr hell, ja, wirkt manchmal fast schon weiß. Außerdem ist sie an vielen Stellen mit Sommersprossen oder Leberflecken besprenkelt. Sowohl ihre Zeh-, als auch ihre Fingernägel sind bis aufs Fleisch abgenagt, weshalb ihre Nagelbetten auch dementsprechend aussehen. Ihr Gesicht hat eine eher rundliche Form und wird von langen, glatten bis welligen, blond gescheckten Haaren umrahmt, welche zudem ihre leicht abstehenden Ohren verdecken. Annas Augen sind eher schmal und werden untenrum von relativ tiefen Augenringen flankiert, sowie von langen, bis auf die blonden Spitzen, schwarzen Wimpern umgeben. Ihre Iriden haben die grau-blaue Farbe des Meeres, wobei das Blau nach außen immer dunkler wird. Ihre Lippen sind eher schmal und blass, jedoch lässt ein Leberfleck auf ihrer Unterlippe diese zumindest etwas voller wirken. Zu guter Letzt besitzt sie noch eine Stupsnase, auf welcher meistens eine Brille sitzt, da Anna etwas kurzsichtig ist und nur an ein paar Tagen in der Woche Kontaktlinsen trägt. Im Vergleich zu ihrer geringen Größe sind ihre Füße mit einer Schuhgröße von 42 ziemlich groß. Ihre Hände sind dafür umso zierlicher.
    *Familie: Neben ihrer Mutter und ihrem Vater hat sie auch noch einen drei Jahre älteren Bruder.
    *Wohnort: Sie leben in einem relativ großen Haus mit einem riesigen Garten etwas außerhalb.
    *Lieblingsbeschäftigung: Da gibt es mehrere, die alle ca. gleich auf sind: kochen/backen, cosplayen, singen, tanzen, Geschichten schreiben, lesen, zocken
    *Ag‘s: Theater, Kochen/Soziales
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten) passieren könnte: der Tod
    *Vergeben, Single, Verliebt, Unglücklich Verliebt, Kein Interesse: Single; momentan nicht verliebt, aber sie hätte Interesse an einem Freund/einer Freundin
    Klasse: c
    *Link vom Aussehen:


    Marples Stecki:

    Name: Chloé Prudence Oaksheen
    Alter: 16 Jahre alt
    Geschlecht: weiblich
    Geburtstag: 11.6.
    Charakter: Chloé ist ein freundliches und liebevolles Mädchen. Sie kümmert sich gern um andere und hat eine äußerst sanfte Art zu sprechen. Sie versucht, jedem aus der Patsche zu helfen, ist dabei aber nicht naiv, ist eher diejenige, die die Naivität der anderen ausspielt. Sie selber gerät kaum in Schwierigkeiten, nicht, weil sie keine Abenteuerlust besitzt, sondern weil sie sich einfach nicht erwischen lässt. Sie ist dazu äußerst intelligent, eine Strategin, kann sich aber auch dumm und hilflos stellen. Ob sie dies aber möchte, ist die zweite Frage. Sie ist definitiv eine Person, welche man respektieren sollte. Allerdings hat sie selber auch Respekt vor anderen. Sie hat viel Humor und versucht auch zu Personen, welche ihr beleidigend kommen, höflich zu sein. Wenn sie einem aber einmal schlecht gelaunt über den Weg läuft, sollte man entweder Reiß aus nehmen oder versuchen sie irgendwie zu trösten oder sie zu beruhigen, da sie sich darauf tatsächlich einlässt. Da sie sehr neugierig ist, wecken gerade stille Personen ihre Aufmerksamkeit und sie lässt allgemein nicht schnell locker. Allerdings bringt sie es auf diese Weise, sich nicht allzu sehr aufzudringen. Manchmal, wenn sie keine Lust zu reden hat, wirft sie einem Blicke zu, welche töten könnten, da wenn sie selber auf etwas keine Lust hat, lässt sie dies andere spüren, da selbst sie manchmal sehr selbstgefällig sein kann und auch sie sich wichtiger als andere ist.
    Aussehen: Chloé ist ein zierliches, schlankes Mädchen, mit leichten Kurven und kaum sichtbaren Muskeln. Dass sie nicht so groß ist, verstärkt diesen elfenhaften Anblick. Chloé ist hellhäutig, mit einem gebräunten, aber leicht mattem Teint. Sie hat verhältnismäßig lange Beine. Ihre Gesichtsform ist eher oval und wirkt durch die hohen Wangenknochen und das leicht spitze Kinn wirkt ihre ihr Gesicht noch femininer. Chloés ebenholzfarbene wirken fast schwarz, sind leicht seidig und fallen ihr in leichten Wellen über die Schultern bis zur Mitte ihres Rückens. Ihre Augenbrauen sind ordentlich gezupft und besitzen die exakt gleiche Farbe, genau wie ihre Augen. Jene besitzen einen warmen Blick und sind dunkelbraun, von langen dunklen Wimpern umrandet. Neben ihren vollen Lippen, unterstützt die Stupsnase ihr jugendliches Aussehen.
    Familie: Sie besitzt eine Zwillingsschwester, welche bald ebenfalls auf diese Schule kommen wird. Ihr Vater besitzt ein Hotelimperium, wobei ihre Mutter nebenbei trotzdem arbeiten geht.
    Wohnort: Chloé und ihre Schwester wohnen in einem großen Apartment nahe der Schule, während sie normalerweise bei ihren Eltern in der Familienvilla am Golf von Biscaya lebten.
    Lieblingsbeschäftigung: Sie liebt es, sich kreativ zu betätigen. Ob sie nun etwas zeichnet, etwas schreibt oder am liebsten Gitarre spielt und dazu singt, natürlich auch ihre Texte aufschreibt. Nebenbei betreibt sie Sport ebenfalls sehr gern.
    Ag‘s: Gesang und Musik und Basketball
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten)passieren könnte: Das Schlimmste, wäre wahrscheinlich, dass sie von Personen die ihr wichtig sind verraten oder verstoßen wird.
    Vergeben, Single, Verliebt, Unglücklich Verliebt, Kein Interesse: Sie ist momentan Single, hätte aber nichts gegen eine Beziehung.
    Klasse: a
    Link vom Aussehen: https://binged.it/2YAkyl2


    Mesel‘s erster Steckbrief:

    Name: Jakob Samuel Dorkan
    Alter: 17
    Geschlecht: männlich
    *Geburtstag: 24.05.
    Charakter: Hm. Wie soll ich ihn beschreiben? Ich würde mal sagen, er ist kühl. Distanziert. Wer ihn nicht kennt, sollte nicht mit übermäßiger Freundlichkeit seinerseits rechnen. Nicht weil er andere schlecht behandelt, er ist nur Fremden gegenüber nicht gerade zuvorkommend. Nur Freunde können auf seine Treue und Hilfsbereitschaft bauen. Viele würden Jake als verschlossen bezeichnen, er nennt sich selbst einfach nur unaufdringlich. Seine größte Eigenschaft ist jedoch zweifelsohne sein grenzenloser Sarkasmus.
    Aussehen: Wusstet ihr, dass es mir, nebst meiner gering entwickelten Künste, das Aussehen zu beschreiben, bei Jake immer schwergefallen ist, mir ein Aussehen überhaupt vorzustellen, da ich ihn eher als mit mir verbunden fühle, als eigenständiges Individuum? Achtet daher nicht zu sehr auf sein Aussehen. Achtet generell nicht auf das Aussehen meiner Charaktere. Außer vielleicht bei Chloe. Naja, sei’s drum. Dann werde ich mal irgendwelche Stichpunkte aufschreiben, wie sonst auch oft: groß und leicht muskulös, jedoch nicht allzu breit gebaut, sturmgraue Augen, braune, leicht gelockte Haare, leicht gebräunte Haut
    *Familie: Vater: William Dorkan (38 Jahre); Mutter: Elizabeth Dorkan (36 Jahre); Schwester: Mia Charlotte Dorkan (6 Jahre) – Jake war nicht geplant, jedenfalls nicht so früh. Seine Eltern hatten große Mühen ihn großzuziehen, gaben aber ihr bestes. Seine jüngere Schwester ist ein Heiligtum für ihn.
    *Wohnort: Seine Familie lebt in einem kleinen Haus, nahe der Schule.
    *Lieblingsbeschäftigung: Er spielt Fußball, seit vielen Jahren. Raucht Gras, spricht darüber aber mit gewissen Personen lieber nicht. Und er zeichnet, bzw. malt, auch wenn man ihm das nicht zurechnen würde.
    *Ag‘s: Kunst und Artist, Fußball
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten)passieren könnte: Schwer zu sagen. Seine schlimmste Vorstellung für sich selbst wäre, unter einer endlos großen Hütte festzuklemmen, den Kopf auf der Seite, weil er ihn nicht heben kann und keine Chance freizukommen, geschweige denn sich zu bewegen. Das ist nämlich eine meiner schlimmsten Vorstellungen. Aber im Ernst: Ich schätze nichts ist ihm wichtiger als Mia. Wenn ihr etwas zustoßen würde… Darüber denken wir mal lieber nicht nach.
    *Vergeben, Single, Verliebt, Unglücklich Verliebt, Kein Interesse: Er ist Single. Ganz zufrieden damit, hätte aber gegen eine Beziehung vermutlich auch nichts einzuwenden.
    Klasse: a
    *Link vom Aussehen: //

    Mesel‘s zweiter Steckbrief:

    Name: Chloe Lucy Jackson
    Alter: 16
    Geschlecht: weiblich
    *Geburtstag: 19.01.
    Charakter: Chloe ist zuvorkommend und charmant. Das jedenfalls wäre ihr Wortlaut. In Wahrheit ist sie lediglich vorlaut und humorvoll. Zumindest hat sie selbst oft Spaß. Ob andere diese Empfindung teilen, ist ihr völlig gleich. Sie kann jedoch auch ziemlich schnell genervt sein und reagiert dann kühl auf Mitmenschen. Sie ist zudem sehr selbstbewusst und bleibt nach außen stets stark. Allerdings kann sie überraschend verletzlich und zurückhaltend werden, besonders wenn ihr etwas oder jemand am Herzen liegt. Chloe ist eine Abenteurerin und geht oft Risiken ein, was oft auch im Zusammenspiel mit ihrer Kleptomanie vorkommt.
    Aussehen: Chloe kommt ursprünglich aus Nordeuropa, hat aber Südeuropäische Wurzeln. Das sieht man ihr auch an. Sie ist nicht übermäßig groß gewachsen, dafür aber aufrecht. Ihre Haut hat einen hellbraunen Teint. Ihre Augen sind dunkelbraun, beinahe schwarz. Nur leicht lässt sich ein feiner Rand erkennen, der ihre Iris von der Pupille trennt. Ihre Haare sind dunkelbraun bis schwarz und reichen in leichten Wellen etwa bis zu ihrem Becken.
    *Familie: Vater: George Jackson (45 Jahre); Mutter: Viola Ferrara-Jackson (39 Jahre); Zwillingsschwester: Jessica Rebecca Jackson († 15 Jahre) – Chloe lebte mit ihrer Familie für elf Jahre in Schottland. Ihre Schwester wurde vor etwa einem Jahr ermordet. Sie spricht nicht darüber.
    *Wohnort: Nach Jessicas Tod litt die Beziehung zwischen Chloe und ihren Eltern. Unfähig, ihre Familie weiterhin um sich zu haben, zog sie ins Mädchenhaus der Schule.
    *Lieblingsbeschäftigung: Sie wird gerne in der Stadt aktiv. Das kann auf verschiedene Weisen passieren. Nachts sprüht sie Graffiti, tagsüber nimmt sie spontan an Demos teil… Sie geht gerne ins Kino oder Theater, hatte selbst aber nie viel mit Schauspielen am Hut. Ihre große Leidenschaft ist die Musik. Sie spielt sehr gerne und gut Gitarre, sowohl Akustik als auch Elektrik. Auch Singen kann sie gut. Besonders liebt sie Classic-, Punk- oder Alternative Rock.
    *Ag‘s: Gesang und Musik
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten)passieren könnte: Darüber hat sie so noch nie nachgedacht. Sie versucht krampfhaft, ihr altes Leben hinter sich zu lassen, damit konfrontiert zu werden, wäre vermutlich hart. Ihre schlimmste Vorstellung wäre aber wahrscheinlich, ihre Schwester zu vergessen.
    *Vergeben, Single, Verliebt, Unglücklich Verliebt, Kein Interesse: Sie ist Single. Sie war auch noch nie in einer Beziehung. Sie ist glücklich damit. Dass eine Freundin ihr gut tun könnte, ist jedoch denkbar.
    Klasse: c
    *Link vom Aussehen: //


    Sternentänzerin‘s Stecki:

    Name: Lou Kentwell
    Alter: 16
    Geschlecht: Weiblich
    Geburtstag: 01.04
    Charakter: Sie ist eine Person die sehr offen und Freundlich ist und versucht immer alles positiv zu sehen. Sie ist recht Mutig und auch ein bisschen Frech und ist zu einer Person die sie mag sehr Treu und würde wahrscheinlich alles tun. Wenn sie jedoch eine Person nicht mag kann sie auch recht kühl und blöd zu der Person sein. Sie ist jedoch im ganzen eine recht Hyperaktive und leichte überdrehte Person.
    Aussehen: Sie hat dunkle Bräunliche Haare die glatt zu den Hüften herunterhängen. In ihrer Freizeit trägt sie ihre Haare meistens offen. In der Schulzeit zum Unterricht trägt sie diese meistens zu einem Dutt zusammengebunden. Ihre Hautfarbe ist recht hell und auch leicht gebräunt durch die Sonne was aber nicht besonders auffällt. Ihre Augen sind in einem recht dunklen Blau, Grünen Ton die manchmal etwas Türkis schimmern. Ihre Wimpern sehen wie ein Fächer aus der über die Augen geht. Ihre Augenbrauen sind in einem recht dunklen braun Ton die mittelmäßig dünn über den Augen zu sehen sind. Eines ihrer Merkmale woran man sie leicht erkennt ist ihr lächeln da man bei ihr immer leichte Grübchen erkennt. Ihre Wangen sind zudem oftmals leicht gerötet und ihre Lippen sind in einem fast schon rosigen Ton zu sehen. Ihre Statur wirkt nicht gerade sehr Auffällig oder außergewöhnlich da sie für ihr Alter normal groß und dafür auch recht leicht ist. Das einzige was sich an ihrer Figur ausprägt ist das sie eine recht Sportliche Figur hat. Zu ihrem Glück hat sie weder Narben noch Muttermale worüber sie auch sehr glücklich ist.
    Meistens trägt sie eine Blaue Jeans Hose mit einem schwarzen Schulterfreien Top.
    Familie: Sie hat einen großen halb Bruder namens Dennis und eine Mutter .
    Wohnort: Sie lebte mit ihrer Familie in einer recht großen Villa in der Nähe einer großen Stadt.
    Lieblingsbeschäftigung: Sie liebt es zu Zeichnen und zu Klettern
    Ag‘s: Kunst und Musik
    Das schlimmste was dir (oder deinen liebsten)passieren könnte: Eines ihre schlimmsten Sachen die sie sich vorstellen könnte wäre für immer allein zu sein und von allen ausgeschlossen zu werden.
    Vergeben, Single, Verliebt, unglücklich Verliebt, Kein Interesse; Sie ist Single und eigentlich auch ganz zufrieden damit. Aber gegen eine Beziehung hätte sie nichts
    Klasse: A
    Link vom Aussehen: //

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (261)

autorenew

vor 23 Tagen
(Ich werde das RPG schließen, bitte keine Steckbriefe mehr…)
vor 26 Tagen
(Jo Leute streitet euch net :( Ihr könnt auch einfach die Situation wiederholen und anders gestalten/kp wie man es anders nennt)

(-> sorry das ich mich einmische und ihr etwas dagegen haben könntet •-• aber streiten/Diskussionen sind sowas von unnötig)

(Es wäre auch mal schön wenn ihr euch ein wenig auf das eigentliche Thema : Das Spiel-konzentriert ^^“)
vor 26 Tagen
(Ich habe auch geschrieben, man könnte auch einfach weitermachen.

Einigen wir uns einfach darauf, dass ich unrealistisch rpge, alles meine Schuld ist und jetzt nicht mehr diskutiert wird, okay? Dann muss niemand gehen.)
vor 26 Tagen
(*seufz*Ich gehe einfach, das hat doch keinen Sinn.)
vor 26 Tagen
(Oder gegen meine unrealistische Spielweise oder was auch immer, irgendwas scheint dich ja zu stören.
Joa, okay, wie du meinst.)
vor 26 Tagen
(Natürlich habe ich nichts gegen den Chara, das habe ich schließlich nie behauptet, keine Ahnung, wo du das herausgelesen hat, aber na ja. Ich habe einfach realistisch rpget und das werde ich auch weiterhin tun. )
vor 26 Tagen
(Allerings könnte man nun auch ganz normal weitermachen,
außer, du möchtest lieber nicht mit einem Spinner rpgn.)
vor 26 Tagen
(Tja, das ist nunmal der Charakter von diesem Typen und der/die/das Ersteller_in hatte offensichtlich kein Problem damit,
also ist es anscheinend erlaubt,
ohne dass man rpgunfähig gemacht wird. c:
Naja, wenn du so ein gewaltiges Problem mit mir hast, ist das natürlich ziemlich schade,
aber dagegen kann man wohl nichts machen,
außer vielleicht den Chara krepieren zu lassen. ^^)
vor 26 Tagen
(Na ja, bin hier jetzt off.)
vor 26 Tagen
(Ik, aber sowas passiert nunmal, wenn man in aller Öffentlichkeit jemanden niederschlägt und sein Auge aussticht, dazu auch noch offensichtlich irgendeine psychische Störung hat und einen der Lehrer angreift.)
vor 26 Tagen
(Ich bevorzuge auch realistische Situationen, allerdings hoffe ich, dass du verstehen kannst, warum mein Chara nicht eingebuchtet werden soll, denn dann hätte das RPG keinen Sinn mehr für mich. c:)

Kaito: *da alles jetzt eh schon unrealistisch ist, habe ich es irgendwie geschafft, freigesprochen zu werden -Juhu-, bin wieder in der Schule und suche nach Anna, um ihr mal -ganz realistisch jetzt- die Meinung zu sagen*
vor 26 Tagen
(Ich bevorzuge es eigentlich, realistisch zu bleiben, aber wie bereits geschrieben, whatever.)
vor 26 Tagen
(Deswegen ja. Damit du keine zigtausend Nebencharas spielen musst.)
vor 26 Tagen
(Ehm, er wurde gerade von den Pflegern ins Gebäude gebracht? Aber whatever, ich habe langsam keinen Bock mehr, zigtausend Nebencharas zu spielen, mach einfach, was du willst!)
vor 26 Tagen
Kaito: *flüchte und renne so lange, bis ich zu einem anderen Polizeirevier komme, reingehe und mich mit einem verständlicheren Polizisten darüber unterhalte, dass ich jedenfalls einen Anwalt möchte*
vor 26 Tagen
*Der Polizist fährt einfach wieder davon.*
vor 26 Tagen
Kaito: Was du hier tust, ist strafbar.
vor 26 Tagen
*Der Polizist ignoriert ihn einfach, während Kaito den Pflegern übergeben wird.*
vor 26 Tagen
Kaito: ICH BRAUCHE MEINEN ANWALT!
vor 26 Tagen
Polizist: Kurz gesagt, du bist nicht ganz dicht, Kleiner.*Dann hält er auch schon vor der Einrichtung.*