Springe zu den Kommentaren

Der Nacht- und der MondClan ~ Steckbriefe

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
10 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 150 mal aufgerufen

Hey alle zusammen.
Dies hier ist die Steckiseite zu meinem und Dreamys RpG "Der Nacht- und der MondClan ~ Wahre Schwesternliebe"

Der Link dazu:

https://www.testedich.ch/quiz61/quiz/1562491459/Der-Nacht-und-der-MondClan-Wahre-Schwesternliebe

    1
    ((bold))((cur))NachtClan((ecur))((ebold)) ((unli))Anführer/in:((eunli)) Name: Ihr Name lautet Nachtschimmerstern. Bevor sie Anführerin wurde, war ih
    NachtClan

    Anführer/in:

    Name: Ihr Name lautet Nachtschimmerstern. Bevor sie Anführerin wurde, war ihr Name Nachtschimmergeist.
    Geschlecht: Sie ist, wie man bereits gesehen haben sollte, weiblich.
    Alter: Vor kurzem hat sie ihren 37. Mond erreicht. Clan:
    Angehörigkeit: Nightglow ist Teil des Mondclans.
    Rang: Sie ist, wie man an ihrem Namen erkennt, die Anführerin ihres Clans.
    Aussehen: Sie ist eine sehr hochgewachsene Kätzin, beinahe die größte des Clans, welche auch die Kater um ein großes Stück überragt. Sie ist sehr schmal gebaut und recht dünn, besonders ihr Bauch ist sehr flach. Sie hat sehr lange, dünne und elegante Beine, an welchen man ihre Gelenke gut sehen kann. Doch hat sie eindeutig ziemlich viel Kraft in ihren Beinen, auch, wenn sie keine sichtbaren Muskeln hat. Ihre Schultern sind kaum von ihrem Körper abgetrennt, was besonders durch ihr Fell hervorgehoben wird. Sie hat durch ihre schmale, windschnittige Figur einen deutlichen Vorteil beim Rennen und Jagen, durch ihre kräftigen Beine jedoch auch Veranlagungen zum Kämpfen und Klettern. Ihre Bewegungen sind sehr flüssig und elegant, doch wirken sie gleichzeitig kräftig und selbstbewusst.
    Sie hat mittellanges, sehr glattes, weiches Fell, welches dennoch recht gut isoliert und Kälte abweist. An ihrem Bauch wächst es etwas länger und ist leicht fluffig. Sie versucht, es stets sauber zu halten, doch schafft es oftmals nicht ihrem eigenen Reinheitsgebot nachzukommen, da sie sich auf der Suche nach Abenteuern oft auch durch das unterste Unterholz zwängt. Ihre Fellfarbe ist interessant, obwohl sie recht einfach ist. Das Grundfell hat eine nachtschwarze Färbung, welche nachts beinahe unsichtbar ist und am Tag scheinbar das Licht schluckt. Die zweite Farbe, die ihr Fell trägt ist blau- es ist etwas heller als Jeansblau, aber nicht dunkler als Lavendelblau. Im Gegensatz zu ihrem schwarzen Fell schimmert es ziemlich, doch kann Night es irgendwie kontrollieren, sodass es mal matt, mal schimmernd ist, was gerade nachts sehr nützlich ist, wenn sie unbemerkt sein will. Sie trägt auf jeder ihrer Flanken ein Oval in der blauen Farbe, zudem eines auf der Stirn. Ihre Ohren sind ebenfalls mittig mit einem blauen Ring gezeichnet, ihr Schweif auch. Diese farbigen Flecken sind Teil ihrer Vergangenheit als Hauskätzchen, ihr wurde das Fell gefärbt, weil eines der Kinder der Familie, in der sie lebte, das unbedingt haben wollte.
    Ihre Pfoten sind ziemlich groß und rundlich. Sie sind mit schwarzen, harten und rauen, widerstandsfähigen Ballen versehen. Ihre Krallen sind lang, leicht gebogen und dolchspitz- eine gefährliche Mischung. Der Schweif der Kätzin ist recht lang und buschiger als der Rest ihres Körpers. Im Ansatz ist er etwas dünner, bauscht dann auf und wird wieder dünn. Wie bereits erwähnt hat er in der Mitte einen blauen Ring. Ihr Kopf ist interessant, er ist beinahe dreieckig, nur eben abgerundet. Ihre Schnauze steht hierbei ziemlich hervor und ihre Augen sind tiefer im Schädel gelegen. Ihre Nase ist schwarz und stets etwas nass, die Form ist wie ein liegendes Oval, ihre Schnurrhaare sind eher kurz und allesamt schwarz. Ihre Ohren sind sehr interessant, da sie echt groß sind. Sie sind erneut oval, im Ansatz schmal, dann etwas breiter und enden in einer Spitze. Sie sind etwa ein dreiviertel ihres Schweifes und stets aufgestellt, wie erwähnt tragen auch sie jeweils einen blauen Ring. Auch ihre Augenform ist interessant, da sie erneut oval sind, doch dieses Mal in den Enden spitz. Die Farbe ist ein helles, beinahe durchdringend leuchtendes Gelb, doch werden sie, sobald man Nachtschimmer provoziert rot, was einem signalisieren sollte… zu rennen.
    Charakter: Nightglow zeichnet sich durch ihr Aussehen und ihren Charakter gleichermaßen aus. Sie ist meist eher kühl und abweisen und wirkt, als hätte sie nichts für andere übrig. Sie versucht stets, höflich zu bleiben und ist auch sehr schwer zu provozieren, man kann vieles tun, um sie zum Ausrasten zu bringen. Aber wenn sie mal wirklich wütend ist, sollte man sich vor ihr in Acht nehmen. Sie ist sehr selbstbewusst, vielleicht sogar ein wenig zu sehr, doch ist ihr das recht egal. Sie ist wirklich schlau und bemerkt Lügen in Rekordzeit, doch auch in Sachen Taktik und Planung ist sie ein Genie. Man könnte sie perfektionistisch nenne, aber das wäre untertrieben- sie will immer das Beste oder gar nichts, weshalb man nicht sonderlich hoffnungsvoll auf ein Kompliment ihrerseits sein sollte. Gerade bei Schülern ist sie deswegen verschrien. Nachtschimmer ist ein Freigeist, sie braucht ihre Freiheit und manchmal auch Distanz zu allem und allen. Eine Abenteurerin, ja, das ist sie auch, sie kennt sich im Gebiet wirklich gut aus, da sie oft einfach verschwindet, um sich alles anzusehen. Sie gibt nicht viel auf das Leben und das merkt man, wenn man mit ihr spricht. Es scheint, als würde es ihr, wie so viel anderes einfach egal sein, ob sie nun lebt oder tot ist. Sollte man sie besser kennen, wird man vielleicht ein Detail an ihr kennen- ihre Vergangenheit. Sie hat vieles falsch gemacht und daraus gelernt, vielleicht, aber nur vielleicht, wird sie einem ihr vertrauten davon erzählen. Ansonsten wirkt sie nämlich sehr pessimistisch und einfach desinteressiert, obwohl sie das nicht mal so sehr ist, sie weiß nur nicht, ihr Interesse auszudrücken. Ihr Mut ist unverbesserlich, sie würde ohne mit der Wimper zu zucken, in den Tod gehen. Doch hasst sie es, zu kämpfen, obwohl sie einfach sehr gut darin ist. Es liegt wohl daran, dass sie einfach so viel erlebt hat. Unter Freunden wird sie freundlicher und zeigt auch Humor, auch, wenn dieser sehr sarkastisch ist. Nachtschimmer ist nachtaktiv, doch tagsüber ebenfalls wach, was sich manchmal etwas beißt, aber das bewegt sie nicht.
    Sonstiges: Sie hat eine sehr komplizierte Vergangenheit und eine Tochter, Lichtregensträne, im Nachtclan.
    Gespielt von: Ismeldaa


    Zweite/r Anführer/in:


    Sprecher/innen:
    von den Kriegern:

    von den Kriegerinnen:
    Name: Schokoladenhauch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 35 Monde
    Angehörigkeit: NachtClan
    Rang: Sprecherin der Kriegerinnen
    Aussehen: Schokoladenhauchs Fell leuchtet braungoldig und man erkennt einen violetten Schimmer, wenn die kleine, zierliche Kätzin im Licht steht. Ihre relativ grossen Augen sind moosgrün.
    Charakter: Schokoladenhauch ist eine relativ kühle, abwesende Kätzin, dennoch ist sie meist freundlich und loyal ihrem Clan gegenüber.
    Sonstiges: Sie hasst die Schwester ihres Clans.
    Gespielt von: Skydancer *^*

    von den Schülern:

    von den Schülerinnen:

    von den Königinnen:

    von den Ältesten:



    Heiler/in:
    Name: Ihr Name lautet Lichtregensträne, sie liebt diesen Namen.
    Geschlecht: Da ich bereits „ihr“ und „sie“ geschrieben habe, sollte es offensichtlich sein.
    Alter: Sie ist 22 Monde alt.
    Angehörigkeit: Lightrain lebt im Nachtclan.
    Rang: Sie ist die Heilerin ihres Clans.
    Aussehen: Sie ist im Gegensatz zu ihrer Mutter nicht sonderlich groß, die meisten Katzen überragen sie deutlich und sie muss den Kopf heben, wenn sie mit anderen spricht. Sie ist sehr schmal gebaut und wie ihre Mutter sehr dünn, keine Muskeln und kein Gramm unnötiges Fett kann man an ihr erkennen. Sie hat, für ihre Größe, eher lange Beine und einen kleinen Oberkörper, wobei man an ihren Beinen ihre eleganten Bewegungen wegen der unter dem Fell herausstechenden Gelenke, sehr gut sehen kann. Ihre Statur ist sehr filigran, manchmal hat man, wenn man sie ansieht, Angst, sie könne bei Berührungen zusammenbrechen, doch hält sie einiges aus. Ihre Bewegungen wirken sanft und elegant, jedoch auch zielgerichtet und bestimmt, somit spiegeln sie wohl ihren Charakter wieder.
    Sie hat mittellanges, etwas gewelltes Fell, welches sehr weich und fluffig ist. Sie trägt eine Menge Unterwolle mit sich rum, die sie zwar gut vor Kälte schützen, doch der Hitze regelrecht ausliefern. Ihr Fell ist stets sauber gepflegt und man kann kaum verknotete Strähnchen finden. Ihre Fellfarbe unterscheidet sich maßgeblich von der ihrer Mutter- sie trägt die ihres Vaters. Denn ihr Pelz ist schneeweiß und schimmert im Licht stark. Doch ziehen sich einige schwarze Tupfen über ihren Bauch und über ihren Schweif zieht sich mittig ein schwarzer Ring, so, wie es bei ihrer Mutter ein blauer tut. Das besondere bei ihrem schwarzen Fell ist, wie eben auch bei ihrer Mutter, dass es einfach das Licht zu schlucken scheint und in der Nacht beinahe unsichtbar ist. So sieht man im Grunde genommen nachts nur eine weiße Kätzin, dann einen freien Streifen, einen weißen Schweifansatz und dann eine weiße Schweifspitze. Auch hat sie das, bei ihr schwarze, Oval auf der Stirn geerbt, dieses jedoch mehr aus Zufall, da es bei ihrer Mutter gefärbt war.
    Ihre Pfoten sind sehr klein und haben eindeutig die Form von Löwentatzen. Sie sind mit hellrosanen, weichen und sanften Ballen versehen, die kaum Widerstand gegen harten Untergrund bieten. Ihre Krallen sind eher kurz und spitz, doch würde sie sie nicht zum Kämpfen nutzen. Lichtregens Schweif ist, wie der ihrer Mutter, seeehr lang und, wie der Rest ihres Felles, sehr buschig. Und, wie gesagt, trägt er einen schwarzen Streif quer darüber. Ihr Kopf hat die normale Katzenkopfform, nur, dass dieser etwas schmaler ist. Ihre Schnauze steht etwas hervor und ist mit einer herzförmigen, rosanen Nase versehen, welche jedoch recht trocken ist. Ihre Ohren sind, wie die ihrer Mutter, sehr groß und oval, im Ansatz schmal, dann verbreitern sie sich etwas, und dann enden sie in einer Spitze. Lichtregen hat hübsche, große Augen von reiner, dunkelblauer Farbe mit silbernen Sprenkeln.
    Charakter: Lichtregensträne zeichnet sich durch ihre freundliche, ruhige Art aus. Sie würde niemals eine Katze in Not abweisen und empfängt jeden lächelnd. Ihre sanfte und verstehende Art macht sie zum Anlaufziel für jeden, der ein Problem hat und darüber reden möchte. So zeigt sie sich als äußerst anpassungsfähig und dynamisch, was sie einfach liebenswert macht. Mutig ist sie allerdings nicht so wirklich, sie hält sich lieber im Hintergrund und hilft anderen, gerade in Kämpfen. Doch ihre ehrgeizige, enthusiastische Art machen das schnell wieder wett. Anders als ihr Bruder bleibt sie lieber ruhig und beobachtend, überdenkt ihre Aktionen lieber zweimal. Dann kann man sie jedoch nicht mehr in ihrer Meinung beeinflussen. Also ist sie trotz ihres jungen Alters ziemlich bemutternd und besitzergreifend, was einige vielleicht als störend empfinden können. Man kann sie schnell für sich gewinnen und mit ihr alles unternehmen, solange es nicht gegen Regeln verstößt, denn da ist sie sehr verklemmt. Regeln braucht sie nämlich förmlich zum Leben. Doch trotz dieses Makels ist sie eine wunderbare Freundin von jedem, stets optimistisch und gut gelaunt. Sie scheint vollkommen im Einklang mit sich und allen anderen, ist es jedoch nicht immer. Sie stellt sehr hohe Ansprüche an sich selbst und belastet sich meist unnötig. Bei eigenem Versagen ist sie erbarmungslos und versucht so lange, hinzubekommen, was sie versucht, bis sie umfällt. Ein Teufelskreis, aus dem sie sich nicht befreien kann. Sollte dies passieren, so muss man ihr helfen und ihr zeigen, dass sie es kann, eine Art Bestätigung, die sie braucht, um nicht in Arbeit unterzugehen. Allgemein ist sie eine sehr ruhige und sanfte Kätzin, die oft recht bemutternd und übervorsichtig ist.
    Sonstiges: Sie ist die Tochter der MondClan-Anführerin Nachtschimmerstern
    Gespielt von: Ismeldaa

    2
    ((bold))((cur))MondClan((ecur))((ebold))
    MondClan

    3
    Skydancer *^* alias. Shyshy

    Name: Schokoladenhauch
    Geschlecht: weiblich
    Alter: 35 Monde
    Angehörigkeit: NachtClan
    Rang: Sprecherin der Kriegerinnen
    Aussehen: Schokoladenhauchs Fell leuchtet braungoldig und man erkennt einen violetten Schimmer, wenn die kleine, zierliche Kätzin im Licht steht. Ihre relativ grossen Augen sind moosgrün.
    Charakter: Schokoladenhauch ist eine relativ kühle, abwesende Kätzin, dennoch ist sie meist freundlich und loyal ihrem Clan gegenüber.
    Sonstiges: Sie hasst die Schwester ihres Clans.
    Gespielt von: Skydancer *^*

    4
    Ismeldaa

    Name: Ihr Name lautet Nachtschimmerstern. Bevor sie Anführerin wurde, war ihr Name Nachtschimmergeist.
    Geschlecht: Sie ist, wie man bereits gesehen haben sollte, weiblich.
    Alter: Vor kurzem hat sie ihren 37. Mond erreicht. Clan:
    Angehörigkeit: Nightglow ist Teil des Mondclans.
    Rang: Sie ist, wie man an ihrem Namen erkennt, die Anführerin ihres Clans.
    Aussehen: Sie ist eine sehr hochgewachsene Kätzin, beinahe die größte des Clans, welche auch die Kater um ein großes Stück überragt. Sie ist sehr schmal gebaut und recht dünn, besonders ihr Bauch ist sehr flach. Sie hat sehr lange, dünne und elegante Beine, an welchen man ihre Gelenke gut sehen kann. Doch hat sie eindeutig ziemlich viel Kraft in ihren Beinen, auch, wenn sie keine sichtbaren Muskeln hat. Ihre Schultern sind kaum von ihrem Körper abgetrennt, was besonders durch ihr Fell hervorgehoben wird. Sie hat durch ihre schmale, windschnittige Figur einen deutlichen Vorteil beim Rennen und Jagen, durch ihre kräftigen Beine jedoch auch Veranlagungen zum Kämpfen und Klettern. Ihre Bewegungen sind sehr flüssig und elegant, doch wirken sie gleichzeitig kräftig und selbstbewusst.
    Sie hat mittellanges, sehr glattes, weiches Fell, welches dennoch recht gut isoliert und Kälte abweist. An ihrem Bauch wächst es etwas länger und ist leicht fluffig. Sie versucht, es stets sauber zu halten, doch schafft es oftmals nicht ihrem eigenen Reinheitsgebot nachzukommen, da sie sich auf der Suche nach Abenteuern oft auch durch das unterste Unterholz zwängt. Ihre Fellfarbe ist interessant, obwohl sie recht einfach ist. Das Grundfell hat eine nachtschwarze Färbung, welche nachts beinahe unsichtbar ist und am Tag scheinbar das Licht schluckt. Die zweite Farbe, die ihr Fell trägt ist blau- es ist etwas heller als Jeansblau, aber nicht dunkler als Lavendelblau. Im Gegensatz zu ihrem schwarzen Fell schimmert es ziemlich, doch kann Night es irgendwie kontrollieren, sodass es mal matt, mal schimmernd ist, was gerade nachts sehr nützlich ist, wenn sie unbemerkt sein will. Sie trägt auf jeder ihrer Flanken ein Oval in der blauen Farbe, zudem eines auf der Stirn. Ihre Ohren sind ebenfalls mittig mit einem blauen Ring gezeichnet, ihr Schweif auch. Diese farbigen Flecken sind Teil ihrer Vergangenheit als Hauskätzchen, ihr wurde das Fell gefärbt, weil eines der Kinder der Familie, in der sie lebte, das unbedingt haben wollte.
    Ihre Pfoten sind ziemlich groß und rundlich. Sie sind mit schwarzen, harten und rauen, widerstandsfähigen Ballen versehen. Ihre Krallen sind lang, leicht gebogen und dolchspitz- eine gefährliche Mischung. Der Schweif der Kätzin ist recht lang und buschiger als der Rest ihres Körpers. Im Ansatz ist er etwas dünner, bauscht dann auf und wird wieder dünn. Wie bereits erwähnt hat er in der Mitte einen blauen Ring. Ihr Kopf ist interessant, er ist beinahe dreieckig, nur eben abgerundet. Ihre Schnauze steht hierbei ziemlich hervor und ihre Augen sind tiefer im Schädel gelegen. Ihre Nase ist schwarz und stets etwas nass, die Form ist wie ein liegendes Oval, ihre Schnurrhaare sind eher kurz und allesamt schwarz. Ihre Ohren sind sehr interessant, da sie echt groß sind. Sie sind erneut oval, im Ansatz schmal, dann etwas breiter und enden in einer Spitze. Sie sind etwa ein dreiviertel ihres Schweifes und stets aufgestellt, wie erwähnt tragen auch sie jeweils einen blauen Ring. Auch ihre Augenform ist interessant, da sie erneut oval sind, doch dieses Mal in den Enden spitz. Die Farbe ist ein helles, beinahe durchdringend leuchtendes Gelb, doch werden sie, sobald man Nachtschimmer provoziert rot, was einem signalisieren sollte… zu rennen.
    Charakter: Nightglow zeichnet sich durch ihr Aussehen und ihren Charakter gleichermaßen aus. Sie ist meist eher kühl und abweisen und wirkt, als hätte sie nichts für andere übrig. Sie versucht stets, höflich zu bleiben und ist auch sehr schwer zu provozieren, man kann vieles tun, um sie zum Ausrasten zu bringen. Aber wenn sie mal wirklich wütend ist, sollte man sich vor ihr in Acht nehmen. Sie ist sehr selbstbewusst, vielleicht sogar ein wenig zu sehr, doch ist ihr das recht egal. Sie ist wirklich schlau und bemerkt Lügen in Rekordzeit, doch auch in Sachen Taktik und Planung ist sie ein Genie. Man könnte sie perfektionistisch nenne, aber das wäre untertrieben- sie will immer das Beste oder gar nichts, weshalb man nicht sonderlich hoffnungsvoll auf ein Kompliment ihrerseits sein sollte. Gerade bei Schülern ist sie deswegen verschrien. Nachtschimmer ist ein Freigeist, sie braucht ihre Freiheit und manchmal auch Distanz zu allem und allen. Eine Abenteurerin, ja, das ist sie auch, sie kennt sich im Gebiet wirklich gut aus, da sie oft einfach verschwindet, um sich alles anzusehen. Sie gibt nicht viel auf das Leben und das merkt man, wenn man mit ihr spricht. Es scheint, als würde es ihr, wie so viel anderes einfach egal sein, ob sie nun lebt oder tot ist. Sollte man sie besser kennen, wird man vielleicht ein Detail an ihr kennen- ihre Vergangenheit. Sie hat vieles falsch gemacht und daraus gelernt, vielleicht, aber nur vielleicht, wird sie einem ihr vertrauten davon erzählen. Ansonsten wirkt sie nämlich sehr pessimistisch und einfach desinteressiert, obwohl sie das nicht mal so sehr ist, sie weiß nur nicht, ihr Interesse auszudrücken. Ihr Mut ist unverbesserlich, sie würde ohne mit der Wimper zu zucken, in den Tod gehen. Doch hasst sie es, zu kämpfen, obwohl sie einfach sehr gut darin ist. Es liegt wohl daran, dass sie einfach so viel erlebt hat. Unter Freunden wird sie freundlicher und zeigt auch Humor, auch, wenn dieser sehr sarkastisch ist. Nachtschimmer ist nachtaktiv, doch tagsüber ebenfalls wach, was sich manchmal etwas beißt, aber das bewegt sie nicht.
    Sonstiges: Sie hat eine sehr komplizierte Vergangenheit und eine Tochter, Lichtregensträne, im Nachtclan.


    Name: Ihr Name lautet Lichtregensträne, sie liebt diesen Namen.
    Geschlecht: Da ich bereits „ihr“ und „sie“ geschrieben habe, sollte es offensichtlich sein.
    Alter: Sie ist 22 Monde alt.
    Angehörigkeit: Lightrain lebt im Nachtclan.
    Rang: Sie ist die Heilerin ihres Clans.
    Aussehen: Sie ist im Gegensatz zu ihrer Mutter nicht sonderlich groß, die meisten Katzen überragen sie deutlich und sie muss den Kopf heben, wenn sie mit anderen spricht. Sie ist sehr schmal gebaut und wie ihre Mutter sehr dünn, keine Muskeln und kein Gramm unnötiges Fett kann man an ihr erkennen. Sie hat, für ihre Größe, eher lange Beine und einen kleinen Oberkörper, wobei man an ihren Beinen ihre eleganten Bewegungen wegen der unter dem Fell herausstechenden Gelenke, sehr gut sehen kann. Ihre Statur ist sehr filigran, manchmal hat man, wenn man sie ansieht, Angst, sie könne bei Berührungen zusammenbrechen, doch hält sie einiges aus. Ihre Bewegungen wirken sanft und elegant, jedoch auch zielgerichtet und bestimmt, somit spiegeln sie wohl ihren Charakter wieder.
    Sie hat mittellanges, etwas gewelltes Fell, welches sehr weich und fluffig ist. Sie trägt eine Menge Unterwolle mit sich rum, die sie zwar gut vor Kälte schützen, doch der Hitze regelrecht ausliefern. Ihr Fell ist stets sauber gepflegt und man kann kaum verknotete Strähnchen finden. Ihre Fellfarbe unterscheidet sich maßgeblich von der ihrer Mutter- sie trägt die ihres Vaters. Denn ihr Pelz ist schneeweiß und schimmert im Licht stark. Doch ziehen sich einige schwarze Tupfen über ihren Bauch und über ihren Schweif zieht sich mittig ein schwarzer Ring, so, wie es bei ihrer Mutter ein blauer tut. Das besondere bei ihrem schwarzen Fell ist, wie eben auch bei ihrer Mutter, dass es einfach das Licht zu schlucken scheint und in der Nacht beinahe unsichtbar ist. So sieht man im Grunde genommen nachts nur eine weiße Kätzin, dann einen freien Streifen, einen weißen Schweifansatz und dann eine weiße Schweifspitze. Auch hat sie das, bei ihr schwarze, Oval auf der Stirn geerbt, dieses jedoch mehr aus Zufall, da es bei ihrer Mutter gefärbt war.
    Ihre Pfoten sind sehr klein und haben eindeutig die Form von Löwentatzen. Sie sind mit hellrosanen, weichen und sanften Ballen versehen, die kaum Widerstand gegen harten Untergrund bieten. Ihre Krallen sind eher kurz und spitz, doch würde sie sie nicht zum Kämpfen nutzen. Lichtregens Schweif ist, wie der ihrer Mutter, seeehr lang und, wie der Rest ihres Felles, sehr buschig. Und, wie gesagt, trägt er einen schwarzen Streif quer darüber. Ihr Kopf hat die normale Katzenkopfform, nur, dass dieser etwas schmaler ist. Ihre Schnauze steht etwas hervor und ist mit einer herzförmigen, rosanen Nase versehen, welche jedoch recht trocken ist. Ihre Ohren sind, wie die ihrer Mutter, sehr groß und oval, im Ansatz schmal, dann verbreitern sie sich etwas, und dann enden sie in einer Spitze. Lichtregen hat hübsche, große Augen von reiner, dunkelblauer Farbe mit silbernen Sprenkeln.
    Charakter: Lichtregensträne zeichnet sich durch ihre freundliche, ruhige Art aus. Sie würde niemals eine Katze in Not abweisen und empfängt jeden lächelnd. Ihre sanfte und verstehende Art macht sie zum Anlaufziel für jeden, der ein Problem hat und darüber reden möchte. So zeigt sie sich als äußerst anpassungsfähig und dynamisch, was sie einfach liebenswert macht. Mutig ist sie allerdings nicht so wirklich, sie hält sich lieber im Hintergrund und hilft anderen, gerade in Kämpfen. Doch ihre ehrgeizige, enthusiastische Art machen das schnell wieder wett. Anders als ihr Bruder bleibt sie lieber ruhig und beobachtend, überdenkt ihre Aktionen lieber zweimal. Dann kann man sie jedoch nicht mehr in ihrer Meinung beeinflussen. Also ist sie trotz ihres jungen Alters ziemlich bemutternd und besitzergreifend, was einige vielleicht als störend empfinden können. Man kann sie schnell für sich gewinnen und mit ihr alles unternehmen, solange es nicht gegen Regeln verstößt, denn da ist sie sehr verklemmt. Regeln braucht sie nämlich förmlich zum Leben. Doch trotz dieses Makels ist sie eine wunderbare Freundin von jedem, stets optimistisch und gut gelaunt. Sie scheint vollkommen im Einklang mit sich und allen anderen, ist es jedoch nicht immer. Sie stellt sehr hohe Ansprüche an sich selbst und belastet sich meist unnötig. Bei eigenem Versagen ist sie erbarmungslos und versucht so lange, hinzubekommen, was sie versucht, bis sie umfällt. Ein Teufelskreis, aus dem sie sich nicht befreien kann. Sollte dies passieren, so muss man ihr helfen und ihr zeigen, dass sie es kann, eine Art Bestätigung, die sie braucht, um nicht in Arbeit unterzugehen. Allgemein ist sie eine sehr ruhige und sanfte Kätzin, die oft recht bemutternd und übervorsichtig ist.
    Sonstiges: Sie ist die Tochter der Mondclananführerin Nachtschimmerstern
    Gespielt von: Ismeldaa

    5
    Milly

    Name: Kristallrose
    Geschlecht: Weiblich
    Alter: 34 Monde
    Angehörigkeit: NachtClan
    Rang: Königin
    Aussehen: Sie ist eine große Kätzin mit langen, Schneeweißen Fell. Ihr rechtes Auge ist Eisblau und ihr linkes Dunkelgrün.
    Charakter: Sie ist eine stille und mutige Kätzin, die andere mit ihren Leben beschützen würde. Manchmal ist sie etwas schüchtern.
    Sonstiges: Sie war mal eine Streunerin.
    Gespielt von: Milly

    6
    ShadowDeamon

    7
    ~ShadowOfDream~

    8
    Folgt^^

    9
    Folgt^^

    10
    Folgt^^

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (0)

autorenew