Springe zu den Kommentaren

TMNT! Dunkle Rose~ (Kapitel 21)

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemaleMale
1 Kapitel - 996 Wörter - Erstellt von: - Entwickelt am: - 121 mal aufgerufen- Die Geschichte ist noch in Arbeit

Ein Geschwisstermoment kühlt Lunas Stimmung ab, aber was hat es damit auf sich. Will Luna überhauptnicht nach einem Gegenmittel für ihren Tot suchen, oder will sich nicht Roys Leben riskieren?

    1
    12:00 Uhr in der Kanalisation Dienstag
    Nach dem Training sitzen alle versammelt um den Küchentisch. Allerdings vertschüsst sich Raph in sein Zimmer. “Was ist Los mit Raph? Seit er mit Luna und Roy bei KB war ist er so abweisend?” fragt Mikey. “Das war erst gestern, der kriegt sich schon wieder ein.” sagt Donni. Karai und Leo werfen sich einen Blick zu. Plötzlich schneidet ein geräusch die Luft. Ein Gesang der vom U-Bahn Ausgang kommt. Leonardo, Donatello, Mikey und Karai gehen zum Ausgang und sehen gespannt auf die Gleise, ihre Waffen in den Händen. Mikeys Augen beginnen zu strahlen als die Melodie lauter und verständlicher wird. Es ist das Lied so what von P! nk.. Kaum will Mikey das sagen kommt Absol um die Ecke gerannt und stürmt auf die Mutanten zu. Er läuft durch sie durch und stürmt die Treppen zu Raphaels Zimmer hoch. Bevor die Turtles ihm folgen stürmt Luna über die Gleise ihre Schlagstöcke in den Händen. “Nanananananaaaana nananananana.” sang sie. Ihre Augen Glühen sie läuft auf die Jungs und Karai zu und Attackiert sie. “So what i m still a Rockstar i ve got my Rock moves….” singt sie aus vollem Hals und schleudert Mikey gegen Leonardo. “Was ist los mit ihr!” ruft Karai und weicht Lunas Waffen aus die eine Delle in der Wand hinterlassen. “And I don't want you tonight!” Damit bringt sie Donni und Leo endgültig aus dem Kampf. Jetzt kommt Raph mit Absol die Treppen runter und stürzt sich in den Kampf. Absol winselt. Mit Luna stimmt etwas nicht.
    Der Kampf verlagert sich in die große Halle. Nur noch Karai und Raph stehen Luna jetzt gegenüber. Lunas Ausdruck in den Augen sah so viel aus das man meinen könnte Blicke töten. Der reine hass spiegelt sich in ihren Augen verschleiert hinter den Flammen die zu leuchten schienen. Sie stürmt wieder auf Karai zu und der Kampf geht weiter. “Luna komm zu dir!” ruft Raph. “You weren't there, you never were you want it all!” singt sie weiter Mit gehetzten Blick und schleudert Karai gegen die Wand welche dann zum Liegen kommt. Raph und Luna stehen sich gegenüber. Raph überkam ein Schauer. Luna hat ihn schon einmal besiegt und da hat sie sich zurückgehalten! Das Wolfsmädchen geht auf Angriff. Aber…
    was war das. Bevor sie Raph erwischt stellt sich der Sansai vor Raphael und es gelingt ihm Luna auf dem Boden zu werfen.
    Die, sichtlich überrascht vom neuen Gegner, richtet sich wieder auf und geht auf Ihn los. Der Sansei weicht einige male aus und drückt schließlich im richtigen Moment mit den Fingern auf einen Punkt zwischen Schulterblatt und Schlüsselbein.Luna verharrt einen Moment in ihrer Position mit weit aufgerissenen Augen. Dann bricht sie zusammen und Liegt auf dem Boden.
    ______________________
    12:16 Uhr in KB.
    Roys Sicht;
    Ich schlage auf den Box Sack ein der in der Trainingshalle hängt. Nachdem Luna die Tür zugeknallt hat ist mir die Lust auf Kira vergangen und ich hab ihr Abgesagt. Jetzt bin ich bei KB und versuche zu trainieren, werde aber schon wieder unterbrochen. “Roy!” höhre ich eine Stimme über mir rufen. Ich Blicke hoch und sehe zu meiner Überraschung Ash. Sie macht ein ernstes Gesicht und ich weiß sofort worum es geht. Luna!
    ________________________
    12:12 Uhr im Versteck
    “Ist es nicht gefährlich sie hier zu behalten nachdem sie uns angegriffen hat?” fragt Mikey und sieht besorgt zu Luna welche schlafend auf dem Tisch in Donnies Labor lag. Nachdem der erste Schock des Überraschungs Angriffs überwunden war, brachten die Jungs Luna ins Labor wo sie jetzt mit Handfesseln schläft.
    “Naja, so kann sie uns nichts tun und wenn sie aufwacht muss sie uns erstmal erklären was es mit ihrem Angriff auf sich hat.” erwidert Leonardo und sieht zu Raph der auf dem Drehstuhl hockt und Absol streichelt der winselnd zu seiner Freundin blickt. “Was ist los mit ihr Absol?” fragt Raph den Wolf. Der winselt nur immer lauter. “Was ist wenn sie uns nichts sagen will?” hackt Mikey nach. “Dann muss sie hier bleiben bis sie es tut.” entgegnet Karai. Leise Murt Raph etwas. “Was hast du gesagt?” fragt Leo. Raph blickt von Absol auf und antwortet: “Wenn sie hier raus will wird sie es schaffen.” mit diesen Worten verlässt er das Labor und geht.
    Der Rest sieht ihm Nach. Absol legt sich neben den Tisch von Luna. “Das war komisch.” sagt Mikey und wird jetzt von Leonardos T-phone Klingelton unterbrochen. Zögernd hebt der ab. Als er die Stimme des Anrufer erkennt reißt er die Augen auf und stellt auf laut. “Roy?” fragt Leo. “Leonardo ist Luna bei euch?” tönt seine Stimme aus dem Lautsprecher. Als Absol das Hört Bellt er laut. “Gut Absol ist auch bei euch!” sagt Roy beruhigt. “Luna hat uns angegriffen und ist jetzt bewusstlos.” sagt Leo. “Ich erklär euch alles sobald ich da bin.” hört man Roy sagen. “Du kommst auch her?”fragt Karai. Aber Roy hat schon aufgelegt. Entgeistert sehen die Freunde in die Runde. Bis Mikey die Stille mit seinem Lächeln unterbricht. „Ich mach schon mal die Pizza.”

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (5)

autorenew

vor 4 Tagen
Hallo meine Lieben. Ich bin wieder da. Soeben habe ich Teil 22 und 23 hochgeladen welche vorraussichtlich Sonntag oder Montag abrufbar sind. LG
vor 32 Tagen
hey ich mag die Geschichte und würde mich freuen wenn du weiter schreiben würdest:)
vor 117 Tagen
Noch mehr ich bin süchtig geworden und sorry wenn es so lange auf eine Antwort gedauert hat
vor 193 Tagen
cool das du ein 12. Kapitel gemacht hast.
Und ich bin schon gespannt wies weitergeht.
vor 202 Tagen
Das kapitel ist cool ich kanns kaum erwarten das nächste zu lesen