Hogwarts Test

star goldstar goldstar goldstar goldstar greyFemale
10 Fragen - Erstellt von: - Entwickelt am: - 19.155 mal aufgerufen - mit langer Auswertung - 11 Personen gefällt es

Leider habe ich nur 2 Auswertungen gemacht, aber ich hoffe das ist nicht allzu schlimm.

  • 1
    Soo fangen wir doch erst einmal mit deinem Namen an,:) wie heißt du denn?
    Soo fangen wir doch erst einmal mit deinem Namen an,:) wie heißt du denn?
  • 2
    Jetzt werde ich dir in dieser und den nächsten Fragen immer zwei Wörter geben und du entscheidest dich für das, das dich am ehesten anspricht:)?
  • 3
    Wieder zwei Wörter ^^?
  • 4
    Uuund noch einmal:)?
  • 5
    Okay kommen wir zu einer anderen Frage.
    Wo ist denn dein Lieblingsplatz in Hogwarts?
    Okay kommen wir zu einer anderen Frage. Wo ist denn dein Lieblingsplatz in Hogwarts?
  • 6
    In welches Haus möchtest du denn auf keinen Fall?
  • 7
    Wenn magst du denn von denen auf dem Bild am liebsten?:)?
    Wenn magst du denn von denen auf dem Bild am liebsten?:)?
  • 8
    Wen kannst du denn gar nicht leiden?
  • 9
    Warst du schon immer auf Hogwarts?
  • 10
    Soo kommen wir zur letzten Frage:) die beiden Geschichten sind sehr unterschiedlich lang, es gibt eine mit 16.000 Wörtern und eine mit 8.000 ^^ Welche würde dir eher gefallen?

Kommentarfunktion ohne das RPG / FF / Quiz

Kommentare (5)

autorenew

vor 68 Tagen
Also ich muss sagen, dass ich beide Storys echt gut fand. Ich konnte mich richtig in die Personen rein versetzen und es gab auch ein paar Gänsehaut Momente, mach weiter so🖤
vor 301 Tagen
Oha du solltest Autorin werden
so nice Storys
Ich hab beide gelesen und fand beide mega geil
5 Sterne und ein Gefällt mir für diesen ultra nicen Test ❤❤❤
vor 773 Tagen
Die Geschichten, waren echt süß
Allerdings hatte dein Draco wenig mit dem aus den Büchern zu tun♥️
vor 781 Tagen
Ich finde die Geschichte mit Dracilein😉 einfach genial!!!
Großes Lob und schreib bitte weiter♥️
vor 847 Tagen
Bei der Geschichte mit Draco haben die ganzen Spitznamen wie Süße, Dracolein etc. nach ein paar Absätzen echt genervt und es war auch nicht mehr schön, weiterzulesen. Ansonsten war die Idee aber ganz niedlich, ein einfaches Malfoy hätte aber als Name gereicht :D Weniger ist manchmal mehr.
An der Geschichte mit Charlie gibt es eigentlich nichts auszusetzen, die war ganz niedlich :)