Depression/Suizid

star goldstar goldstar goldstar goldstar gold greyFemaleMale
25 Fragen - Erstellt von: Anonym - Entwickelt am: - 32.689 mal aufgerufen - User-Bewertung: 4.73 von 5.0 - 22 Stimmen - 37 Personen gefällt es

Dieser Test soll dir beantworten, ob du an einer Depression leidest und ob diese zum Selbstmord führen könnte. Natürlich ersetzt dieser Test keine ärztliche Diagnose und basiert ausschließlich auf eigenen Erfahrungen. Er soll dazu dienen, dir dabei zu helfen, dich ein wenig besser zu verstehen.

  • 1
    Es freut mich, dass du diesen Test machst. Fangen wir doch mit der ersten Frage an.

    Wieso machst du diesen Test?
  • 2
    Wie oft bist du traurig?
  • 3
    Denkst du oft, dass du nutzlos bist?
  • 4
    Haben deine Angehörigen schon mal Auffälligkeiten über dich geäußert?
    (Dauer Müdigkeit, seltsames Verhalten, schnell reizbar, etc)
  • 5
    Wie alt bist du?
  • 6
    Verletzt du dich selber?
  • 7
    Wenn du die Frage zuvor mit Ja beantwortet hast, wie oft verletzt du dich selber?
  • 8
    Wie verletzt du dich selbst?
  • 9
    Wie fühlst du dich danach, bzw.: Warum machst du das?
  • 10
    Hattest du schon mal Selbstmord Gedanken?
    Wenn ja, wie oft?
  • 11
    Was hält dich davon ab?
  • 12
    Vernachlässigst du deine Hobbys, Freunde, Interessen, etc?
  • 13
    Wie lange fühlst du dich schon so?
  • 14
    Wieso fühlst du dich so? Gab es vielleicht ein Ereignis, dass es ausgelöst haben könnte?
  • 15
    Liebst du dich selbst?
  • 16
    Welche Aussagen treffen auf dich zu?
  • 17
    Fällt es dir morgens schwer aus dem Bett zu kommen?
  • 18
    Leidest du unter Schlafstörungen?
    (Bei mir ist es übrigens gerade 02:21 Uhr, während ich dieses Quiz erstellt habe.)
  • 19
    Wenn du Alpträume hast, was träumst du da?
  • 20
    Denkst du, dass sich deine Lage irgendwann bessern wird?
  • 21
    Hast du Angst davor, dir Hilfe zu suchen?
  • 22
    Wünschst du dir oft, jemand anderes zu sein und flüchtest dich in fremde Welten?
  • 23
    So... Der Test neigt sich dem Ende... Darf ich dich um etwas bitten?...

    Kannst du für mich am Leben bleiben?
  • 24
    Egal wie du dich entschieden hast, ich akzeptiere es. Weißt du auch wieso? Weil ich deine Ehrlichkeit und deine Kraft schätze, die du aufgebracht hast, um diesen Test zu machen!
    Bist du stolz auf dich?
  • 25
    Du kannst stolz auf dich sein. Ich bin es. Ich weiß nämlich wie es dir geht. Und deshalb bin ich dankbar, dass du noch immer lebst.

    Ich bedanke mich, dass du dieses Quiz gemacht hast!

    Auf wiedersehen:)

Kommentare (184)

autorenew

Darkangel Luna 🌙 (26321)
vor 17 Stunden
@ D+L

Genau das ist seit gefühlte Ewigkeiten meine Rede:
diese Tests sind extrem unseriös und in keinster Weise hilfreich.

Somit kann ich in noch nicht einmal ansatzweise verstehen, dass denkende junge Menschen was auf dessen "Ergebnisse" geben.
*schrei Zorn* bei

Luna 🏳️‍🌈
D+L (83623)
vor 24 Stunden
Der Test war der letzte Müll! Als ob das was bringt wenn eine fremde Person dir sagt dass du es schaffen wirst. Bullshit! Ich bin immer noch depressiv und der Test hat mir NICHTS gebracht!
Justus14 ( von: Justus14)
Gestern
Dein Text hat mich echt berührt❤ Danke❤❤
RochenkillerHD (30198)
Gestern
LUNA 2018 ist bis ist jetzt gut, wie ist es bei dir so im neuen Jahr. Hoffe bei dir auch.
Darkangel Luna 🌙 (60659)
Gestern
@ Depressives Mädchen

Eine gute und positive Einstellung.
Bitte bewahre dir die und kämpfe weiter.

Auf deinem Lebensweg werden noch viele Steine liegen, die es zur Seite zu räumen gilt.

Ich hoffe für dich, dass du in den Situationen genug Power zum Forträumen dieser Brocken aufbringen wirst.

Liebe Grüße und alle guten Wünsche von
Luna 🏳️‍🌈
Depressives Mädchen (19231)
vor 3 Tagen
Ich werde bleiben und kämpfen...
Wer aufgibt hat schon verloren...
Lindsay (08903)
vor 6 Tagen
Was hätte ich erwartet... was wollte ich hier ich kannte die antwort schon. Ich bin gestört und kaputt ich will nicht mehr... ich habe angst vor mir selber... ich werde gehen nur wann keine Ahnung...
Darkangel Luna 🌙 (59955)
vor 6 Tagen
Hi mein junger Freund Rochenkiller HD,

Wie sieht es bei dir nach gut zwei Wochen des Ablaufs in 2018 aus?

Haben wir nachwievor die Gemeinsamkeit des Zeit- und Zeitmanagement-Problem?
(Bei dir schwerpunktmäßig durch die Schule; bei mir durch die "prickelnden" Erkrankungen)

Wenn Lust und Zeit es bei dir erlauben:
melde dich bitte mal.
Ich bin zwar nur noch ganz selten auf dieser site, doch hinein sehen mache ich noch gelegentlich.

Grüsse von Luna 🌙🏳️‍🌈
Happy Girl (19324)
vor 7 Tagen
Mir gehts wohl scheinbar echt 💗...ich kann mit niemandem drüber reden...alle würden den Kopf schütteln und sagen dass ich nur Mitleid und Aufmerksamkeit möchte. Und ja ich weiß dass das so ist. Ich leide an diesen Problemen schon viele Jahre bedingt durch selbsthass und meine Eltern welche seit meinem 3. Lebensjahr geschieden sind und nicht miteinander sondern durch mich versuchen miteinander zu reden! Ich kann nicht mehr und will nicht mehr (w/14) viel Glück an alle anderen Kämpfer
Lyra (92799)
vor 10 Tagen
Ich... bleibe für dich am leben du steckst (was war das nochmal?) Hoffnung in eine fremde Person.. . Und dafür bin ich dir dankbar. Ich werde sehr bald einen Termin beim Psychologen machen:)
Tina (73370)
vor 11 Tagen
Ich zeichne Striche auf mein Arm und zähle wie lange ich schon depressiv bin das bin ich schon seit 2 Wochen ich fühle mich als ob ich denn Kampf verloren hätte aber ich versuche weiter zu kämpfen und werde mir möglichst schnell Hilfe holen
Tina (73370)
vor 11 Tagen
Ich will das alles gut wird ich kann dieses Gefühl nicht mehr ertragen ich bin erst 10 und bin suizidgefährdet ich will nur meine Lebensfreude wieder haben mehr will ich nicht
Anna (34001)
vor 11 Tagen
Ich weiß nicht wie alles wieder gut werden soll
larissa (49101)
vor 11 Tagen
ich willl sterben ja du sagst ich solll das nicht aber ich kann nicht anders ich leide aufnimmer wiedersehen
RochenkillerHD (30198)
vor 11 Tagen
Luna ich muss sagen ja ich meinte natürlich, 2018.😉😂
Hallo (84333)
vor 11 Tagen
Kann jemand bitte mit mir reden ich brauche Hilfe ich kann nicht mehr. ;-;
Liemy (97442)
vor 12 Tagen
Ohne spaß ich hasse mein leben
Es is so aussichtslos
Det traurige Sohn (97801)
vor 12 Tagen
Ich habe solche Probleme in der Schule und Zuhause. Ich halte es nichtmehr aus ich bin leidet erst 14. Dein Quiz war gut. Leider weiss ich nun das ich Selbstmordgefährdet bin. Euch ein schönes Leben. Macht es besser als ich!
Ohnezahn der Nachtschatten ( von: Ohnezahn der Nachtschatten)
vor 14 Tagen
@Anonym ist überhaupt nicht schlimm.

Ich freue mich sehr über deine Antwort .

Das mit den Fragen und der Situation kann ich sehr gut nachvollziehen. Da es mir selber so geht .

Meine Mutter hatte auch als Junge Frau Depression das , durch Mobbing von Arbeitskollegen ausgelöst wurde .
Ich habe diesen Gedanken das ich nimanden mit meinem Leben belassten aber auch nicht mit
meinem Tod .

Ich finde wirklich toll das du dieses Quiz erstellt hast .:)

Achja und noch was was Ich wünsche mir auch das du am leben bleibst .

Ich bin Stolz auf dich .

Frohes Neues wünscht Ohnezahn .
Anonym (84256)
vor 21 Tagen
@Ohnezahn der Nachtschatten, Dankeschön!

Du hast recht, ich sollte mir darüber nicht so einen Kopf machen. Ich finde es sehr schön, wie man sich untereinander hilft, anstatt sich zu verstoßen...

Es ist nicht so leicht, diese Frage zu beantworten. Weil es tendiert. Mal beantworte ich sie so und mal so. Jenachdem, wie schlimm es ist. Aber meistens kommt bei mir schwere Depression. Dabei versuche ich immer sehr optimistisch und willensstark zu bleiben. Ich versuche mich bei jedem Tiefpunkt daran zu erinnern, dass das nur ein vorübergehender Zustand ist. Ich rede über meine Gefühle, jedoch nicht mit meiner Familie. Meine Mutter litt selbst an Depressionen und Panikattacken in jungem Alter und ich will ihr ungern beichten müssen, dass ich weiss, wie es sich anfühlt. Aber ich bin mit guten Beispiel an meinen eigenen Worten dabei und versuche auch mir selbst mit Liebe, Zeit und Verständnis zu helfen.

Viele Liebe Grüße, Entschuldigung für die späte Antwort!