Springe zu den Kommentaren

Und plötzlich waren sie da

star goldstar goldstar goldstar goldstar goldFemaleMale
2 Kapitel - 3.227 Wörter - Erstellt von: VicoMad - Aktualisiert am: 2017-08-22 - Entwickelt am: - 3.542 mal aufgerufen - User-Bewertung: 5 von 5.0 - 5 Stimmen- Die Geschichte ist noch in Arbeit - 4 Personen gefällt es

Was ist, wenn die Diabolik lover -Boys sich mit der Falschen anlegen?

1
es war ein langweiliger Tag mal wieder gewesen und ich fuhr gerade mit dem Bus nach Hause, Oh übrigens ich bin die Meggy ich bin 16 Jahre alt und kom

es war ein langweiliger Tag mal wieder gewesen und ich fuhr gerade mit dem Bus nach Hause, Oh übrigens ich bin die Meggy ich bin 16 Jahre alt und komme gerade von der Schule heim, als ich so die Tür öffnete und rein ging war es nicht wie sonst, meine Mutter hätte nämlich schon lange gefragt wie es war und ja ich legte meine Sachen und ging langsam ins Wohnzimmer wo ich Fremde stimmen hörte und zwei davon waren aber nicht fremd, sondern das waren meine Eltern, ich linste vorsichtig in den Raum rein und da waren ;
meine Eltern ein Mann der etwas älter aussah und 2 Jungs die ungefähr in meinem Alter zu Schienen sein
ich hörte wie sie diskutierten
Mann: wir hatten eine Vereinbarung und diese müsst ihr jetzt auch einhalten
Vater: aber sie ist doch noch so jung das können wir ihr noch nicht antun
plötzlich mischte sich ein Rotschopf ein ich sah ihn nur von hinten aber das was ich sah war das seine Kleidung ziemlich unordentlich war und das er feuerrote harre hatte, ich hatte zwar auch rote Haare aber meine waren gefärbt
Junge: genug wo ist sie
nun mischte sich auch ein Junge mit Hut ein
Huttyp: Aber aber Ayato-kun sei doch nicht so gemein
Aha er heit also Ayato
Mutter: können wir nicht noch ein wenig warten wenigstens bis sie älter ist
Mann: Nein sie ist jetzt im perfekten Alter
ich wusste nicht was ich machen sollte weshalb ich mich dazu entschied leise in die Richtung meines Zimmer zu schleichen als ich plötzlich aber mit voller Wucht gegen die Wand geschubst wurde ich sah denjenigen an der das getan hat es war der Rotschopf nun sah ich sein Gesicht er war blass sehr blass und wunderschöne Augen hatte er die Farbe omg auf jeden Fall
Ayato: Hey also ich glaub die kleine wollte uns gerade abhauen
ich sah ihn wütend an er sah mich mit einem sehr seltsamen Grinsen an jetzt kam auch der Junge mit dem Hut
Huttyp: aber Ayato sei doch etwas vorsichtiger mit unsrer Bitch-chan
Ayato: halt die Klappe Laito
ich war wie gebannt ich wusste einfach nicht was ich machen sollte weshalb ich einfach still blieb und mich nicht rührte ich sah kurz zu meinen Eltern doch sie sahen mich nur traurig an
Mann: Ayato lass sie sofort los
ermahnte der Mann
dieser Ayato Tat wie ihm befohlen wurde ich er ließ von mir ab ich jedoch Stande immer noch wie eingefroren an der Wand bis mich die Stimme meiner Mutter wiederholte
Mutter: Meggy kommst du mal bitte her
ich ging rüber zu meiner Mutter jedoch hörte ich noch wie dieser Junge mit dem Hut ich glaub Laito hieß der noch was zu dem anderen Jungen meinte, ich hörte nur sowas wie die ist nicht von denen Schau dir mal sie an und ihre Eltern
ich ignorierte es und ging zu meiner Mutter
ich: was los
Vater: wir müssen dir was sagen Schätzchen also du muss uns leider verlassen und zu den Sakamaki Brüdern ziehen und das aber heute schon du wirst auch ab da an auf eine Nachtschule gehen das sind schon mal zwei der 6 Brüder das ist Ayato und das ist Laito er zeigte jeweils auf die Jungs ich sah sie empört an
ich: ich muss was, das könnt ihr vergessen Ich zieh nicht einfach so zu irgendwelche fremden
Mutter: aber Schatz
ich: Nein das könnt ihr vergessen
ich ging aus dem Zimmer raus als ich im Flur ankam merkte ich jedoch dass ich nicht alleine war weshalb ich mich umdrehte und tatsächlich hinter mir stand der Junge mit dem Namen Ayato
ich: was?
er kam immer näher auf mich zu und ich wich aus Reflex nach hinten aus als ich jedoch an was ankam dieses etwas war aber keine Wand oder so nein es war dieser Laito erschrocken ging ich wieder nach vorne doch da stand schon Ayato ich war voll i der falle
ich: w-was is?
Ayato: du wirst ab heute zu uns kommen kleine
ich könnte ihm iwie nicht in die Augen sehen
er nahm mein Kinn in die Hand und drehte mich so dass ich ihn ansehen musste
Ayato: du bist ja eine ganz hübsche mit dir werden wir sicherlich sehr viel Spaß habe
Laito umarmte mich plötzlich von hinten und ich konnte so mich nicht mehr wehren
Laito: ja eine ganz hübsche
lachte Laito
Ayato fing an zu Grinsen
ich: lass los ich will das nicht
ich versuchte mich zu wehren doch es klappte nicht
ich: und bei solchen spaßten soll ich wohnen!
Ayato: finde damit ab kleine
ich: einen mich nicht kleine und auch nicht Bitch-chan so heiß ich nicht
Laito kicherte
Ayato: aja und wie heißt du dann Zuckerpuppe
ich: i-ich heiße Meggy
Laito: was ein niedlicher Name Bitch-chan
ich schnaufte genervt
ich: könnt ihr mich jetzt in Ruhe lassen?
Laito ließ von mir ab und verschwand mit den Worten
"wir sehen uns Bitch-chan"
Ayato jedoch ließ mich nicht los
ich nahm seine Hand von meinem Kinn doch indem ich seine Hand nahm merkte ich erstens das er eiskalt war und zweitens müsste ich ihn ja so anfassen (logisch xD) und er packte aber noch in derselben Sekunde wo ich ihn an fasste mein Handgelenk und drückte mich somit zu sich
ich: ey-
Ayato: du gehörst meiner Wendigkeit kleine, ich werde in allem dein erster sein merk dir das
damit ließ er mich alleine
ich: NEIN!
war das einzige was ich raus brachte
ich rannte in mein Zimmer und schmiss mich auf mein Bett ich überlegten ein paar Minuten
'shit ich muss ja heute noch weg'
mittlerweile war es kurz vor 17 Uhr ich ging aus meinem Zimmer raus langsam ins Wohnzimmer wo ich sie alle schon sah die Jungs saßen auf dem Sofa nur der Mann war nicht mehr da meine Eltern saßen ebenfalls auf dem Sofa als mich meine Mutter bemerkte
Mutter: Schatz würdest du bitte packen
fragte sie liebevoll
ich seufzte und nickt das war die Gelegenheit um abzuhauen zwar nicht für immer aber so lange wie nötig ich ziehe da nicht hin! ich sah zu dem Rotschopf der aber grinste nur über beide Ohren hinweg, ich ging wieder in mein Zimmer und suchte meine reiße Tasche ich packte mir alles Notwendige ein zog mir eine Jacke an und Schuhe ich schrieb nicht schnell einen Zettel auf diesem stand
-zettel-
hey
Tut mir leid aber ich werde nicht zu diesen Personen ziehen findet euch damit ab ich hab euch lieb sucht nicht nach mir ich komm wieder wenn alles vorbei ist hab euch lieb
eure Meggy
-ende-
ich legte ihn auf mein Bett ich packte mir mein Handy, Kopfhörer und Ladekabel ein öffnete das Fenster und stieg mit meiner Taschen raus
ich: tut mir leid ich kann nicht bei solchen Leuten wohnen
ich wusste nicht wo ich hin sollte es dämmerte gerade ich machte mich auf den Weg in Richtung meine besten Freundin sie wohnte ein Dorf weiter als knapp zwei Kilometer Fußmarsch als ich so den Weg lang lief, denn Mann musste den Radweg entlang um da anzukommen, spürte ich plötzlich das mich jemand beobachtete ich drehte mich um da war aber niemand weshalb ich mich wieder umdrehte doch plötzlich stand vor mir schon wieder dieser Ayato ich fiel vor Schreck fast um
Ayato: ich wusste es das du eine kleine Ausreißerin bist, naja Sachen hast du ja schon gepackt dann können wir also los
ich: Nein! ich zieh nicht zu euch vor allem jetzt wo ich weiß was für spaßten ihr seit
Ayato: du kommst aber mit
er packte mich am Arm und fuchtelte mit seiner Hand vor meinem Gesicht rum und ich merkte wie ich langsam das Bewusstsein verlor

article
1479590253
Und plötzlich waren sie da
Und plötzlich waren sie da
Was ist, wenn die Diabolik lover -Boys sich mit der Falschen anlegen?
http://www.testedich.de/quiz45/quiz/1479590253/Und-ploetzlich-waren-sie-da
http://www.testedich.de/quiz45/picture/pic_1479590253_1.jpg
2016-11-19
407LQ
Diabolik Lovers

Kommentare (11)

autorenew

DL*--* (40644)
vor 70 Tagen
bitte schreib weiter deine story ist mega gut und wie du siehst bin ich nicht die einzigste die so denkt ;)
Blou (22849)
vor 89 Tagen
Ich freu mich riesig auf den nächsten teil und wie verschieden die jungs sind
Nami (22688)
vor 179 Tagen
Schreib bitte weiter😢😢😢😢😢😢
Yoki (43572)
vor 199 Tagen
Ich bitte dich schreib weirer😟
huhn (14997)
vor 226 Tagen
geile geschichte mach weiter so dann kann ich in ruhe weiter leben :)
Yoki (86564)
vor 231 Tagen
Ich danke dir das du ein zweiten Teil gemacht hast der iSt voll gut ich hoffe es kommt bald teil trei ♡
Jo3768926 (71054)
vor 268 Tagen
Mega tolle story. Hoffentlich schreibst du weiter. ;)
Luisafiona1810 ( von: Luisafiona1810)
vor 269 Tagen
Der ist soo gut du musst weiter schreiben❤
Nami (56421)
vor 270 Tagen
OMG!!!!!!!!
ICH FINDE DEINE GESCHICHTE RICHTIG TOLL!!!!!
BITTE MACH NOCH EIN ZWEITEN TEIL!!!!
Yuzu (41565)
vor 272 Tagen
Ich finde deine ff toll und spannend hoffe es gibt bald einen neuen Teil
LG Yuzu😘
Yoki (86564)
vor 273 Tagen
Ich finde die Geschichte voll spannend, bitte schreib weiter ich wüsste gerne wie es weiter geht